Share

 OEM-Artikelnummernliste

Diese Liste enthält die Windows- und Windows Server-Artikelnummern, die zum Zeitpunkt der Veröffentlichung aktiv sind. Die Liste wird monatlich aktualisiert.​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​​

HINWEIS: Land/Region – Eine Region kann mehrere Länder umfassen, und für alle Länder einer Region gilt die gleiche Artikelnummernliste. Da Österreich beispielsweise zur Region EU/EFTA gehört, gilt dort die Artikelnummernliste EU/EFTA. Im Folgenden finden Sie eine Liste der Regionen und der Länder in jeder Region.

Mittelamerika: Belize, Costa Rica, El Salvador, Guatemala, Honduras, Nicaragua und Panama

EU/EFTA: Österreich, Belgien, Bulgarien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Ungarn, Island, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden, Schweiz und Großbritannien

Naher Osten: Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate, Kuwait, Katar, Bahrain, Oman, Jemen, Afghanistan, Djibouti, Ägypten, Libanon und Jordanien

Nordafrika: Marokko, Tunesien und Algerien

WECA: Kenia, Namibia, Botswana, Nigeria, Benin, Burkina Faso, Kamerun, Zentralafrikanische Republik, Tschad, Kongo, Gabun, Gambia, Guinea-Bissau, Liberia, Mali, Mauretanien, Niger, Republik Cote D’Ivoire, Sao Tome, Senegal, Sierra Leone, Togo, Simbabwe, Uganda, Tansania, Äthiopien, Angola, Mosambik, Sambia, Malawi, Ghana, Mauritius, Madagaskar, Martinique, Neukaledonien, Reunion und Französisch-Polynesien

Bitte senden Sie Ihr Feedback per E-Mail an msoemnet@microsoft.com.

Promo Zone
Mehr Vorteile dank einer OEM-Kompetenz
Abonnieren Sie jetzt die News für Handelspartner und System-Builder.