Share

 OEM Server Acceleration Program für Handelspartner

Handelspartner können mit dem OEM Server Acceleration Program problemlos ihre Geschäftsangebote im Serverbereich erweitern. Sie können Serverprodukte anhand von zwei Lösungsszenarien vermarkten: First Server und Virtualisierung. Im Anschluss an den großen Erfolg des vor kurzem eingeführten Server Acceleration Program haben wir die Materialien um Windows Small Business Server 2011 Essentials für das First Server-Szenario erweitert.

Hinweis: In Kürze verfügbar! Server Acceleration Program 2.0+! Aktuelle Informationen im Oktober 2013.

​Trainingsressourcen

Unsere Handelspartner hatten Bedarf an weiteren technischen Trainingsressourcen für Serversoftware von Microsoft. Alle für die ersten Schritte benötigten Trainingsmaterialien sind entsprechend den beiden Lösungsszenarien gegliedert.

First Server Virtualisierung
Make Money with Windows Server 2008 R2 Foundation: Identifying and Selling to Small-Business Customers Competing with VMware: Case Studies and Objections
Make Money with Windows Server 2008 R2 Foundation: Setting Up File and Print Services Competing with VMware: Technologies
Selling Small Business Server 2011 – Partner Opportunity
Selling Small Business Server 2011 – Objection Handling
Small Business Server 2011 Sales Training for VARs

Hinweis: Windows Server 2008 R2 Foundation ist in den Vereinigten Staaten nicht im Handel erhältlich.

Marketingressourcen

Im OEM Server Acceleration Program sind vorgefertigte Marketingmaterialien enthalten, die Sie beim Verkauf von Serverlösungen von Microsoft verwenden können.

First Server

Ressource Beschreibung
Ihre Kunden können diese dreigeteilte Broschüre zur Auswahl der passenden Serverlösung verwenden.
Überzeugen Sie Kunden von den Vorteilen für Kleinunternehmen von Windows Small Business Server 2011 Essentials, einschließlich Unterstützung für Geschäftsanwendungen und schneller Verbindung zu Onlinediensten.
Überzeugen Sie Kunden in kleinen Unternehmen von den Vorteilen von Windows Server 2008 R2 Foundation, z. B. bezüglich des Schutzes vor Datenverlust, der Sicherheit und der Produktivität der Mitarbeiter.
Überzeugen Sie Kunden von den Vorteilen von Windows Small Business Server 2011 Standard, z. B. bezüglich des Qualitätsmanagements und der Sicherung und Wiederherstellung.
Gewinnen Sie einen Überblick über die technischen Daten und Hardwareanforderungen von Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows Small Business Server 2011 Standard und Windows Small Business Server 2011 Essentials.
Gewinnen Sie einen Überblick über die Marktvorteile von Windows Server 2008 R2 Foundation, Windows Small Business Server 2011 Standard und Windows Small Business Server 2011 Essentials, und entwickeln Sie einen Blick für potenzielle Kunden.
Lernen Sie das OEM-Reseller Option Kit (ROK) von Microsoft kennen, machen Sie sich mit entsprechenden Vertriebsmöglichkeiten vertraut.
Mithilfe dieser Anleitung können Sie die Serverlösung auswählen, die am besten zu den Geschäftsanforderungen Ihrer Kunden passt.
Mithilfe dieser Webbanner können Sie das Interesse an Serverlösungen wecken.

Virtualisierung

Ressource Beschreibung
Überzeugen Sie Kunden von den Vorteilen der kostengünstigen Virtualisierung mit Windows Server 2008 R2 Hyper-V.
Überzeugen Sie Kunden von den Vorteilen der zuverlässigen, anpassbaren Leistung mit Windows Server 2008 R2 Hyper-V.
Überzeugen Sie Kunden von den Vorteilen des proaktiven IT-Managements mit Microsoft System Center Essentials 2010.
Überzeugen Sie Kunden von den Vorteilen der umfassenden und anpassbaren Verwaltung mit Microsoft System Center Virtual Machine Manager 2008 R2 Workgroup Edition.
Hier erhalten Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Virtualisierungslizenzierung.
Lernen Sie das OEM-Reseller Option Kit (ROK) von Microsoft kennen, und machen Sie sich mit entsprechenden Vertriebsmöglichkeiten vertraut.
Mithilfe dieser Webbanner können Sie das Interesse an Serverlösungen wecken.

Ausbildungsmodule und -ressourcen

Möglicherweise führen Vertragshändler von Microsoft in Ihrer Nähe einen OEM Server Acceleration-Lehrgang durch. Schauen Sie sich auf jeden Fall die Trainingstermine an. Auch wenn Sie keinen Lehrgang besuchen, können Sie jederzeit die unten aufgeführten Trainingsmaterialien herunterladen, um sich über die folgenden beiden Angebote zu informieren: First Server und Virtualisierung.

Promo Zone
Web Syndication Resources
Informieren Sie sich darüber, wie Sie im Microsoft Partner Network auf Ressourcen für Marketing, Vertrieb und Technik zugreifen können.