Gilt für

Surface RT, Surface 2, Windows RT 8.1.


Microsoft Office 2013 RT

Auf dem Surface 2 sind Microsoft Office 2013 RT-Apps, einschließlich Word, Excel, PowerPoint, OneNote und Outlook, vorinstalliert.

Office 2013 RT-Apps: Word, OneNote, Excel, PowerPoint und Outlook

Wenn Sie ein Surface RT besitzen, erhalten Sie Outlook und andere Office-Apps bei einem Upgrade von Windows RT auf Windows RT 8.1.

Viele der Features von Office 2013 unter Windows 7 oder Windows 8.1 sind auch in Office 2013 RT enthalten. Informationen zu den Unterschieden finden Sie unter Office.com/OfficeRT.

Starten der Office-Apps

Zum Starten einer Office-App gehen Sie zum Startbildschirm und tippen oder klicken Sie auf die App-Kachel oder geben Sie den Namen der App ein. (Beispiel: geben Sie Word ein und drücken Sie die EINGABETASTE.)

Sie können Office-Apps auf vom Desktop starten:

Tippen oder klicken Sie auf der Startseite auf Desktop (oder drücken Sie WINDOWS-LOGO-TASTE Windows-Logo-Taste+D). Wird die Desktop-Kachel nicht auf der Startseite angezeigt, streifen Sie nach oben, und tippen oder klicken Sie in der App-Liste auf Desktop.

Sobald Sie sich auf dem Desktop befinden, werden die Office-Apps auf der Taskleiste angezeigt. Tippen oder klicken Sie auf eine Office-App auf der Taskleiste.

Details: Kacheln der Office-Apps

Informationen zum Anheften und Lösen von Kacheln an die bzw. von der Startseite oder Taskleiste finden Sie unter Startseite.

Office-Kurzanleitungen

Wenn Sie das erste Mal mit Office 2013 arbeiten, können Sie kostenlose Kurzanleitungen herunterladen, die Ihnen die ersten Schritte in Office erleichtern. In diesen Leitfäden finden Sie nützliche Tipps, Tastenkombinationen und Bildschirmfotos, die Ihnen helfen, sich schnell zurechtzufinden.

Ihre Office-Dateien auf jedem Gerät

Wenn Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto angemeldet haben, werden Ihre Office-Dokumente automatisch auf OneDrive gespeichert. Dadurch befinden sich alle Ihre Office-Dokumente an einer einzigen Stelle, und Sie können von jedem PC, Telefon oder anderem Gerät mit Internetverbindung darauf zugreifen.

Das Speichern von Office-Dokumenten auf OneDrive vereinfacht auch die Freigabe und die Zusammenarbeit mit anderen Personen. (Hat eine Person kein Office, kann sie die von Ihnen freigegebenen Dokumente mithilfe von kostenlosen Office Web Apps anzeigen und bearbeiten.) Weitere Informationen finden Sie unter Zusammenarbeiten an Office-Dokumenten in OneDrive.

Dateikompatibilität

In Office 2013-Apps können Sie Dateien öffnen, die mit früheren Versionen von Office erstellt wurden. Informationen zur Kompatibilität zwischen Office 2013 und früheren Versionen von Office finden Sie unter Prüfen der Dateikompatibilität mit früheren Versionen.

Unterstützung für Touch- und Stifteingabe sowie Sprache


Kontakt

Brauchen Sie Hilfe oder weitere Informationen? Surface-Supporttechniker stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite.
Erste Schritte