Gilt für

Surface RT, Surface 2, Surface Pro, Surface Pro 2, Surface Pro 3, Windows 8.1, Windows RT 8.1.


Überblick über Konten

Unter dem Konto, das Sie zum Anmelden auf Ihrem Surface verwenden, werden die von Ihnen gewählten Einstellungen usw. gespeichert. Verwenden Sie zur optimalen Nutzung des Surface ein Microsoft-Konto zum Anmelden. Damit haben Sie umfassenden Zugriff auf Ihre Windows Store-Apps und soziale Medien, und Ihre Dateien und Fotos werden in der Cloud gesichert.


Wenn Sie Ihr Surface mit anderen Personen gemeinsam nutzen, empfiehlt es sich, für jede Person ein eigenes Konto zu erstellen. Dadurch kann jede Person mit den von ihr gewählten Einstellungen arbeiten und auf ihre eigenen Dateien und Apps zugreifen. Wenn Sie ein eigenes Konto haben, bedeutet das, dass Ihre Dateien anderen Personen gegenüber verborgen bleiben – es sei denn, Sie geben die Dateien explizit frei.

Wenn Sie Kinder haben, können Sie für diese Konten mit zusätzlichen Sicherheitsfunktionen einrichten, sodass die Kinder auf dem Surface nur das zu sehen bekommen, was Sie für gut befinden.

Hinweise
  • Falls Sie Ihr Kennwort zum Anmelden auf dem Surface vergessen haben, lesen Sie die Informationen unter Ich habe mein Kennwort vergessen.
  • Wenn Sie für die Internetverbindung mobiles Breitband nutzen und Fragen zur Abrechnung, Ihrem Datenplan oder anderen Themen im Zusammenhang mit Ihrem Konto für mobiles Breitband haben, wenden Sie sich an Ihren Mobilfunkanbieter.

Erstes Konto auf dem neuen Surface

Wenn Sie Ihr Surface einrichten, wird für Sie ein Konto basierend auf den von Ihnen angegebenen Informationen erstellt. Von diesem Konto aus können Sie andere Konten auf Ihrem Surface erstellen, ändern oder entfernen.

Microsoft-Konto oder lokales Konto?

Beim Einrichten Ihres Surface oder eines Kontos für eine andere Person legen Sie fest, ob das Konto ein Microsoft-Konto oder ein lokales Konto sein soll. Die meisten Möglichkeiten bietet ein Microsoft-Konto.

Einfacher arbeiten und spielen mit einem Microsoft-Konto

Ein Microsoft-Konto ist eine E-Mail-Adresse und ein Kennwort für die Anmeldung bei Windows. Wenn Sie schon einmal Microsoft-Dienste genutzt haben (z. B. Xbox, Hotmail, Outlook.com, OneDrive (vormals SkyDrive), Messenger, Skype oder Windows Phone), besitzen Sie bereits ein Microsoft-Konto (das ist die E-Mail-Adresse, mit der Sie sich anmelden). Wenn Sie eine Internetverbindung haben und sich unter einem Microsoft-Konto auf dem Surface anmelden, hat dies folgende Vorteile:

  • Die Kontaktinformationen Ihrer Freunde werden über Ihre Outlook.com-, Facebook-, Twitter-, LinkedIn- und anderen Konten aktualisiert und sind daher stets auf neuesten Stand.
  • Über Ihr Microsoft-Konto können Sie Ihr Farbschema, Ihre Browserfavoriten, Apps und andere persönliche Einstellungen mit denen auf anderen PCs mit Windows 8.1 oder Windows RT 8.1 synchron halten.
  • Sie können Dokumente, Fotos und andere Dateien abrufen, die Sie auf einem beliebigen PC erstellt haben, da sie standardmäßig auf Ihrem OneDrive gespeichert werden. Unter Windows 8.1 ist OneDrive wie ein lokaler Ordner, der immer zur Verfügung steht – egal, wo Sie sich mit Ihrem Microsoft-Konto anmelden.
  • Sie können im Windows Store Apps suchen und kaufen. Im Store wird anhand Ihres Kontos aufgezeichnet, welche Apps Sie gekauft haben, sodass Sie diese jederzeit bei Bedarf herunterladen, updaten und neu installieren können. Sie möchten eine Zahlungsoption für Ihr Microsoft-Konto hinzufügen oder ändern? Wie das geht, erfahren Sie unter Bearbeiten einer Zahlungsmethode für den Windows Store und Anzeigen des Abrechnungsverlaufs.
  • Wenn Sie das Kennwort für ein Microsoft-Konto vergessen haben, können Sie Ihr Kennwort online zurücksetzen lassen.

Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Microsoft-Konto haben, oder nicht mehr wissen, mit welcher E-Mail-Adresse Sie diese Dienste genutzt haben, können Sie sich einfach für eine neue, kostenlose E-Mail-Adresse registrieren lassen.

Lokale Konten und Domänenkonten

Ein lokales Konto ist ein Konto, das nur auf Ihrem Surface erstellt worden ist. Wenn Sie ein lokales Konto verwenden, müssen Sie sich bei Diensten wie OneDrive, Skype oder Windows Store oder bei sozialen Medien jedes Mal wieder neu anmelden, wenn Sie diese Services nutzen möchten. Wenn Sie das Kennwort für Ihr lokales Konto vergessen haben, können wir Ihnen nicht helfen, auf Ihre Dateien zuzugreifen.

Um die Vorteile eines Microsoft-Kontos auch beim Anmelden mit dem lokalen Konto zu genießen, können Sie ein Microsoft-Konto mit Ihrem lokalen Konto verbinden.

Wenn Sie für eine Organisation arbeiten, die Ihnen einen Benutzernamen in einer Netzwerkdomäne zugewiesen hat, können Sie dieses Konto verwenden, um sich auf Ihrem Surface Pro anzumelden. Erkundigen Sie sich bei der IT-Abteilung Ihrer Organisation, wie Sie dies konfigurieren.

Hinweis

Bei Verwendung eines Surface RT oder Surface 2 können Sie keiner Netzwerkdomäne beitreten und sich nicht bei einer Netzwerkdomäne anmelden.

Sie können ein Microsoft-Konto mit dem Domänenkonto verbinden, um die Vorteile eines Microsoft-Kontos auch beim Anmelden mit dem Domänenkonto zu genießen.

Feststellen, welchen Typ Konto Sie verwenden

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 3: 

Tippen oder klicken Sie auf Konten.

Die Informationen zu Ihrem Konto werden unter Ihrem Namen angezeigt:

  • Wird eine E-Mail-Adresse angezeigt, verwenden Sie ein Microsoft-Konto.
  • Wird Lokales Konto angezeigt, befindet sich das Konto ausschließlich auf dem Surface (es besteht also keine Cloud-Verbindung). Wenn Sie zu einem Microsoft-Konto wechseln möchten, tippen oder klicken Sie auf Microsoft-Konto verknüpfen.
  • Wenn eine Netzwerkdomäne angezeigt wird (Domänenname\Benutzername) angezeigt wird, dann verwenden Sie ein Domänenkonto – beispielsweise ein Konto für Ihren Arbeitsplatz. Wenn Sie Ihr Microsoft-Konto mit Ihrem Domänenkonto verknüpfen möchten, tippen oder klicken Sie auf Microsoft-Konto verknüpfen. Wie das geht, erfahren Sie unter Verknüpfen des Microsoft-Kontos mit dem Domänenkonto.

Ändern des Kennworts, des Profilbilds und anderer Kontoeinstellungen

Sie können Ihr Kennwort ändern, das Bild für Ihr Konto hinzufügen oder ändern und die Verbindung zu einem Microsoft-Konto herstellen oder trennen. So geht's:

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf Konten.
Schritt 4: 

Als Nächstes können Sie die Einstellungen für Ihr Konto ändern:

  • Tippen oder klicken Sie auf Ihr Konto.
    Sie können ein Profilbild hinzufügen oder erstellen, eine Verbindung zu einem Microsoft-Konto herstellen oder trennen und online auf weitere Kontoeinstellungen zugreifen.
  • Tippen oder klicken Sie auf Anmeldeoptionen.
    Sie können Ihr Kennwort ändern, einen Bildcode oder eine PIN erstellen und festlegen, ob beim Reaktivieren des Surface aus dem Energiesparmodus ein Kennwort verlangt wird. Damit Sie diese Änderungen durchführen können, benötigen Sie Ihr Kontokennwort. Wenn Sie kein Kennwort haben, können Sie an dieser Stelle eines anlegen.

Kontotypen: Standard-, Administrator- und Kinderkonto

Jedem Konto ist ein bestimmter Kontotyp zugeordnet, der bedingt, was Sie unter diesem Konto tun können. Die folgenden Kontotypen können Sie einem beliebigen Microsoft- oder lokalen Konto zuweisen:

  • Administratorkonto. Wenn Sie unter einem Administratorkonto angemeldet sind, können Sie andere Konten erstellen oder entfernen und Kontotypen für Konten festlegen. Mit einem Administratorkonto können Sie Apps installieren.

    Das erste Konto auf Ihrem Surface ist immer ein Administratorkonto. Wenn Sie ein neues Administratorkonto erstellen möchten, müssen Sie zuerst das neue Konto erstellen und dieses dann als Administratorkonto festlegen.

  • Standardkonto. Benutzer, die ein Standardkonto verwenden, können Dateien erstellen und bearbeiten sowie ihre Einstellungen personalisieren, aber keine anderen Konten erstellen, ändern oder entfernen. Möglicherweise können sie bestimmte Apps nicht installieren. Wenn Sie ein neues Konto erstellen, ist dies immer ein Standardkonto, es sei denn, Sie legen es als Kinderkonto fest.

  • Kinderkonto. Kinderkonten unterliegen den Family Safety-Einstellungen, die Sie für das Konto festlegen. Wie Sie die in Windows integrierten Family Safety-Features aktivieren können, erfahren Sie unter Mehr Sicherheit für Ihre Kinder am PC.

Feststellen, welchen Typ Konto Sie verwenden

Schritt 1:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 3: 

Tippen oder klicken Sie auf Konten.

  • Wenn im linken Bereich Weitere Konten angezeigt wird, haben Sie ein Administratorkonto.
  • Andernfalls haben Sie ein Standard- oder Kinderkonto.

Wenn Sie ein Kinderkonto haben, wird beim ersten Anmelden neben Ihrem Namen auf der Startseite kurz die Meldung „Dieses Konto wird von Family Safety überwacht“ angezeigt. So finden Sie heraus, welche Beschränkungen für das Kinderkonto gelten:

Schritt 1:  Wischen Sie vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte untere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach oben, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 2:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern und dann auf Systemsteuerung.
Schritt 3: 

Tippen oder klicken Sie auf Benutzerkonten und Family Safety und dann unter Family Safety auf Family Safety-Einstellungen für das eigene Konto anzeigen.

Wenn Family Safety aktiviert ist, haben Sie ein Kinderkonto. Auf dieser Seite sehen Sie auch, welche Beschränkungen gelten und ob Ihre Aktivitäten auf dem PC erfasst werden.

Wie füge ich meinem Surface ein Konto hinzu?

Schritt 1:  Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an.
Schritt 2:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Weitere Konten.
Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf Konto hinzufügen.
Schritt 6: 

Führen Sie nun einen der folgenden Schritte aus:

  • Wenn Sie sich unter dem neuen Konto mithilfe einer vorhandenen E-Mail-Adresse für ein Microsoft-Konto anmelden wollen, geben Sie diese E-Mail-Adresse ein, und tippen oder klicken Sie auf Weiter.
  • Wenn Sie sich unter dem neuen Konto mithilfe einer neuen E-Mail-Adresse für ein Microsoft-Konto anmelden wollen, tippen oder klicken Sie auf Für eine neue E-Mail-Adresse registrieren, geben Sie die angeforderten Informationen ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wenn Sie sich unter dem neuen Konto ohne ein Microsoft-Konto anmelden möchten, tippen oder klicken Sie auf Ohne Microsoft-Konto anmelden (nicht empfohlen) und dann auf Lokales Konto. Sie können das lokale Konto später mit einem Microsoft-Konto verbinden.
  • Wenn das neue Konto ein Kinderkonto sein soll, tippen oder klicken Sie auf Kinderkonto hinzufügen.
Schritt 7:  Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen, um das Konto einzurichten.

Sie können nach dem Anlegen eines Kontos noch die Kontostufe ändern. Wie das geht, erfahren Sie unter Ändern des Kontotyps eines anderen Benutzers weiter unten.

Wie erstelle ich ein Kinderkonto?

Schritt 1:  Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an.
Schritt 2:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Weitere Konten.
Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf Konto hinzufügen und dann auf Kinderkonto hinzufügen.
Schritt 6: 

Führen Sie nun einen der folgenden Schritte aus:

  • Wenn die vorhandene E-Mail-Adresse des Kindes für ein Microsoft-Konto verwendet werden soll, geben Sie die E-Mail-Adresse des Kindes ein, und klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wenn Sie eine neue E-Mail-Adresse für das Kind erstellen möchten, tippen oder klicken Sie auf Für eine neue E-Mail-Adresse registrieren, geben Sie die angeforderten Informationen ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.
  • Wenn das Kind keine E-Mail-Adresse verwenden soll, tippen oder klicken Sie auf Kinderkonto ohne E-Mail-Adresse hinzufügen, geben Sie die angeforderten Informationen ein, und tippen oder klicken Sie dann auf Weiter.
Schritt 7:  Befolgen Sie die Eingabeaufforderungen, um das Konto einzurichten.

Sie haben auch die Möglichkeit, die Zeit zu begrenzen, die Ihr Kind am Computer verbringt, oder die Apps, Websites und Spiele einzuschränken, auf die Ihr Kind zugreifen kann. Wie Sie die in Windows integrierten Family Safety-Features aktivieren können, erfahren Sie unter Mehr Sicherheit für Ihre Kinder am PC.

Ändern des Kontotyps eines anderen Benutzers

Mit einem Administratorkonto können Sie den Typ des Kontos einer anderen Person, die Ihr Surface mitbenutzt, ändern. Sie können aus dem Konto dieser Person ein Administratorkonto, ein Standardbenutzerkonto oder ein Kinderkonto machen. So geht's:

Schritt 1:  Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an.
Schritt 2:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Weitere Konten.
Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf das zu ändernde Konto und dann auf Bearbeiten.
Schritt 6:  Wählen Sie in der Dropdownliste den Kontotyp aus.

Entfernen eines Kontos

Wenn Sie ein Konto löschen, gehen alle dazu gehörenden Einstellungen, Dateien und Daten verloren, es sei denn, sie wurden gesichert oder an einem anderen Speicherort gespeichert. Weitere Informationen finden Sie unter Sichern von Fotos, Dokumenten usw..

Hinweise
  • Das Konto, das Sie gegenwärtig nutzen, können Sie nicht entfernen.
  • Sie können nur dann ein Konto entfernen, wenn Sie momentan unter einem Administratorkonto angemeldet sind.
    Das bedeutet: Wenn Sie ein Administratorkonto entfernen möchten, muss mindestens ein weiteres Administratorkonto vorhanden sein, das Sie zum Löschen des betreffenden Kontos verwenden können.

So entfernen Sie ein Konto

Schritt 1:  Melden Sie sich mit einem Administratorkonto an.
Schritt 2:  Wischen Sie auf der Startseite vom rechten Bildschirmrand nach innen, und tippen Sie auf Einstellungen.
(Wenn Sie eine Maus verwenden, zeigen Sie auf die rechte obere Bildschirmecke, bewegen Sie den Mauszeiger nach unten, und klicken Sie auf Einstellungen.)
Schritt 3:  Tippen oder klicken Sie auf PC-Einstellungen ändern.
Schritt 4:  Tippen oder klicken Sie auf Konten und dann auf Weitere Konten.
Schritt 5:  Tippen oder klicken Sie auf das zu löschende Konto und dann auf Entfernen.
Schritt 6:  Tippen oder klicken Sie auf Konto und Daten löschen.


Brauchen Sie Hilfe oder weitere Informationen?

Die Community fragen

Support kontaktieren


Geschätzte Wartezeit: Minuten

Hoppla! Wir haben momentan ein technisches Problem.
Bitte rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: 848 858868

Verifying...

Geschätzte Wartezeit: Minuten

Hoppla! Wir haben momentan ein technisches Problem.
Bitte rufen Sie uns unter folgender Telefonnummer an: 848 858868

Verifying...