System Center 2012 - Was gibt es Neues?

Angesichts der kundenseitigen Anforderung, IT-Kosten zu senken, wächst der Markt für Systemverwaltungslösungen stetig. Darüber hinaus gehören Disaster-Recovery, Server-Virtualisierung sowie die Konsolidierung von Servern bzw. Rechenzentren nach wie vor zu den Top-Prioritäten der CIOs.

Mit System Center 2012 gibt es nun endlich eine gesamtheitliche Suite. Sie besteht aus bereits bekannten Produkten wie Operations Manager und Services Manager – ergänzt um neue, vollintegrierte Programme wie AppController und dergleichen.

Am 15. Mai 2012 präsentieren wir Ihnen, was System Center 2012 wirklich kann. Informieren Sie sich über die Neuigkeiten und machen Sie sich ein Bild davon, wie die umfassende Verbindung der einzelnen Programme ablaufen kann. Wir zeigen Ihnen alle Neuerungen und Verbesserungen vom Infrastruktur Management bis zur App und Service Bereitstellung anhand direkter Anwendungsbeispiele.

Sie können System Center 2012 natürlich auch selbst herunterladen und kostenlos testen.

Datum: 15. Mai 2012, ab 9:30 Uhr
Ort: Microsoft Österreich GmbH, Am Euro Platz 3, 1120 Wien
Teilnahmegebühr: kostenlose Veranstaltung





09:30 - 10:00 Registration (Sitzplätze im Auditorium - First come / first serve)
10:00 - 11:00

"IT as a Service" mit System Center 2012

Überblick über System Center 2012 und die Microsoft Private Cloud.
Doris Brandl, Bernhard Zimmermann

11:15 - 12:15

Managed Client mit System Center 2012

Endgeräte-Verwaltung mit Configuration Manager und Endpoint Protection.
Kocher Wilhelm

12:15 - 13:15 Mittagspause
13:15 - 14:15

Infrastruktur-Verwaltung mit System Center 2012

Neues zu Operations Manager, Virtual Machine Manager und Data Protection Manager.
Bernhard Zimmermann, Klaus Reiter

14:30 - 15:30

Datacenter-Automatisierung mit System Center 2012

Service-Bereitstellung und Automatisierung mit Service Manager und Orchestrator.
Bernhard Zimmermann, Klaus Reiter

15:45 - 16:45

System Center 2012 in Aktion

Demonstration einer Service-Bereitstellung anhand der System Center 2012 Produkte im Zusammenspiel.
Bernhard Zimmermann, Klaus Reiter