CRM wird mobiler und sozialer - KMU-Portal Microsoft Schweiz

CRM wird mobiler und sozialer - KMU-Portal Microsoft Schweiz

 

 CRM wird mobiler und sozialer

 

20.06.2012: Yannic Ganguillet, Product Marketing Manager, im Interview über Dynamics CRM

Nah am Kunden zu agieren, zeichnet erfolgreiche Unternehmen aus. Microsoft erweitert Fähigkeiten und Funktionsumfang von Dynamics CRM so, dass Unternehmen und Mitarbeiter einfacher und flexibler auf ihre Kunden eingehen können. Im Interview erläutert Yannic Ganguillet von Microsoft, worauf es dabei ankommt.

Redaktion: Customer Relationship Management ist eine in vielen Unternehmen längst etablierte Disziplin für Vertrieb und Marketing. Mit welchen Themen rund um CRM beschäftigen sich Unternehmen zurzeit intensiv?

Ganguillet: Der Kunde wird immer mehr ins Zentrum der strategischen Ausrichtung einer Unternehmung gerückt. Dabei gewinnen auf spezifische Kundensegmente individualisierte Kommunikation und auch Loyalitäts-, Kundenbindungsprogramme stark an Bedeutung. Damit wird das analytische CRM wichtiger. Unternehmen investieren hier verstärkt. Aus Sicht der Technologie werden dabei Themen wie Social Media, die Bereitstellung über die Cloud und ortsunabhängiger Zugriff auf Daten via Handy oder Tablet immer wichtiger.

Redaktion: Was hält eigentlich Unternehmen noch davon ab, für ihr Kundenbeziehungsmanagement eine spezialisierte Software einzusetzen? Und was setzen Sie dem entgegen?

Ganguillet: Oftmals ist es so, dass Unternehmen den Mehrwert einer CRM-Lösung nicht sehen oder ihn finanziell nicht bewerten können im Sinne eines ROI (Return On Investment), als wann sich die Investition bezahlt macht. Häufig sind auch Abläufe im Unternehmen nicht geklärt, die Prozesslandschaft ist nicht eindeutig definiert, oder es fehlt die Unterstützung des Managements für CRM-Projekte. Wir von Microsoft und unsere kompetenten Partner können Kunden aber dabei helfen, viele Hemmnisse aus dem Weg zu räumen. So können wir unter anderem dazu beitragen, die CRM-Prozesslandschaft zu evaluieren, um so die Basis für ein erfolgreiches CRM-Projekt zu legen. Auch können wir aufzeigen, welcher Nutzen für Unternehmen bei einer Einführung herausspringt.

Redaktion: Es steht das nächste Release von Microsoft Dynamics CRM vor der Markteinführung. Mit welchen Neuerungen dürfen gerade KMU-Kunden rechnen?

Ganguillet: Zweimal pro Jahr werden für Microsoft Dynamics CRM neue Funktionen bereitgestellt. Nachdem mit dem Service-Update vom November 2011 zentrale Funktionen für Social Productivity und Enterprise Cloud freigegeben worden sind, ist es jetzt Zeit für unsere nächste Welle von Innovationen. Das grundlegende Thema des neuen Service-Updates ist „CRM – überall“. Dazu gehören für uns folgende Aspekte:

  • grundlegende Unterstützung aller wichtigen mobilen Plattformen, also mobiler Client, der Windows Phone 7.5, iPad, iPhone, Android und BlackBerry unterstützt,
  • Browser übergreifende Unterstützung, um nebst Internet Explorer auch andere Browser wie Safari, Firefox oder Chrome verwenden zu können,
  • Enterprise Cloud, um mit Funktionen wie Notfallwiederherstellung, Skalierbarkeit sowie Benutzer- und Datensicherheit auch komplexeren Anforderungen von Unternehmenskunden gerecht zu werden,
  • erweiterte Social-Media-Funktionen, um beispielsweise die Kommunikation in Echtzeit zu verbessern und eine noch effektivere Zusammenarbeit ermöglichen.

Redaktion: Ab wann ist das neue Release verfügbar und mit welchen Kosten müssen Unternehmen rechnen?

Ganguillet: Das neue Release wird noch in diesem Monat verfügbar sein. Kostenmässig ist der Service derzeit für 59,75 CHF pro Monat und User zu haben. Eine preisliche Anpassung nach unten, um dem Euro-Preis besser zu entsprechen, ist noch in Abklärung.

Redaktion: Wie bereiten sich Unternehmen am besten auf die Einführung vor?

Ganguillet: Die erfolgreiche Einführung einer CRM-Lösung bedingt in erster Linie ein klares Verständnis von Zielsetzung, Prozesslandschaft und Kundenstruktur. Erst wenn Bereiche wie diese gründlich analysiert wurden, können Anforderungen an eine CRM-Software konkretisiert werden. Bei all diesen Punkten können Microsoft-Partner kompetent unterstützen, sodass einem gelungenen CRM-Projekt nichts im Wege steht. Es lohnt sich für Unternehmen auch, sich über den kostenlosen und unverbindlichen 30-Tage-Trial mit Dynamics CRM Online vertraut zu machen. Danach können sie aus praktischer Erfahrung entscheiden, was sie wie mit CRM machen wollen. Über unseren Marketplace finden sie dann einen geeigneten Partner, der sie bei ihrem CRM-Projekt unterstützt.

Weitere Informationen

Microsoft Dynamics CRM

http://crm.dynamics.com/de-ch/home

 

 Ask the Expert

 
 

 Kontaktieren Sie uns!

 
 

 Microsoft für KMU

 
 

 Einen IT-Experten finden

 

Microsoft Pinpoint hilft Geschäftskunden bei der Suche nach Technologieexperten, Softwareanwendungen und professionellen Dienstleistungen für bestimmte Geschäftsprobleme

Gleichzeitig unterstützt Pinpoint Entwickler und Technologiedienstleister dabei, ihren Kunden die benötigten Anwendungen und professionellen Dienstleistungen bereitzustellen.

Weitere Informationen >

 

 Für Entscheidungsträger

 
 

 Verwandte Videos