Publiceret: 3/9/2012
Visninger: 97
Bedøm casen:

KNP Financial Services GmbH Gegründet, online und im Netz - in zwei Tagen in der Cloud

*
* Eine zuverlässige und stabile IT-Plattform ist in der Inkassobranche ein Schlüsselfaktor zum Unternehmenserfolg. Die schnelle Umsetzung war für unser Start-up besonders wertvoll. *

Toni Moser
Geschäftsführer
KNP Financial Services

*
Die Aufgabe.

Funktionstüchtige IT-Infrastruktur und Website für Start-up

Nach Gründung des Inkassobüros KNP Financial Services war Geschäftsführer Toni Moser auf der Suche nach einer stabilen und zuverlässigen Lösung für die gesamte IT-Infrastruktur sowie einer leicht zu wartenden Website. Er wandte sich mit folgenden Kriterien an atwork: Das System sollte funktional und schnell sein, sowohl in der Anwendung als auch in der Umsetzung und eine mobile Integration ermöglichen. „Ich habe atwork in den vergangen Jahren als zuverlässigen Partner in allen IT-Fragen kennen- und schätzen gelernt“, nennt Moser sein Motiv zur erneuten Zusammenarbeit mit dem Microsoft Gold Certified Partner.

Die Lösung.
Office 365 und CMS-Website – immer zugänglich und leicht zu warten

„Die Daten in der Cloud zu haben bedeutet für unseren Kunden einen Zeitgewinn durch das Vermeiden von Administration und ein Minimum an Investition, da keine zusätzliche Hard- oder Software eingesetzt wird. Innerhalb von zwei Tagen konnten wir das sogenannte ‘Up and running` von der Domainregistrierung bis zum Einrichten der Konten erledigen“, erklärt Martina Grom, Geschäftsführerin von atwork die Vorteile der Cloud-Lösung. Moser sieht mit Office 365 alle IT-Anforderungen erfüllt.

Für die Website kam das Content-Management-System (CMS) Umbraco zur Anwendung. Browseroptimiert und barrierefrei ist die Seite einfach zu bedienen und modular erweiterbar. Auf einem Online-Kundenportal können Klienten einen tagesaktuellen Überblick über ihre Forderungen gewinnen. Ein Online-Inkasso-Formular ermöglicht die einfache und schnelle Abwicklung und Einbringung ausstehender Forderungen.

Kundennutzen.
Mobile Nutzung, skalierbare Kosten und eine flexibel erweiterbare Website

„Office 365 sorgt für einen reibungslosen E-Mail-Verkehr, eine wesentliche Voraussetzung für unser Geschäftsmodell. Die redaktionelle Betreuung der Website kann jeder unserer Mitarbeiter ohne technische Vorkenntnisse übernehmen – das spart Zeit und Kosten. Auf knp-finance.at können Privat- und Geschäftskunden ihre Forderungen mit einem Online-Inkasso-Formular schnell und unkompliziert eintreiben. Die Umsetzung erfolgt voll elektronisch und wird sehr stark von unseren Klienten in Anspruch genommen“, freut sich Moser. In Zukunft soll die Website auch Debitorenmanagement und Factoring ermöglichen. Wann die Erweiterung erfolgt, wird noch evaluiert. Wer mit der Umsetzung betraut wird, steht für Geschäftsführer Moser schon heute fest: „atwork ist für uns als kleines Unternehmen ein idealer Partner. Das Team agiert schnell und professionell und trägt alles dazu bei, innerhalb des gesetzten Zeit- und Kostenrahmens zu bleiben.“

Diese Fallstudie dient ausschließlich Informationszwecken. MICROSOFT GIBT IN DIESER ZUSAMMENFASSUNG KEINE AUSDRÜCKLICHEN ODER STILLSCHWEIGENDEN GARANTIEN AB.
Løsningen - kort fortalt




Organisationsprofil
KNP Financial Services ist Spezialist für effektives und innovatives Forderungsmanagement. Langjährige Erfahrung und die technischen Möglichkeiten eines nahtlos integrierten und hochautomatisierten Betreibungsprozesses bis hin zur gerichtlichen Betreibung garantieren ein Höchstmaß an Effektivität.

Software & Services
Microsoft Office 365

Industri(er)
Financial Services

Land
Austria

Languages
German

Partner(e)
atwork information technology GmbH