• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet
Office

Microsoft Office Outlook Connector 12.1

Sprache auswählen:
Mit Microsoft Office Outlook Connector können Sie Microsoft Office Outlook 2003 oder Microsoft Office Outlook 2007 verwenden, um auf Ihre Microsoft Windows Live Hotmail- oder Microsoft Office Live Mail-Konten kostenlos zuzugreifen und diese zu verwalten. Dies gilt auch für E-Mails, Kontakte und Kalender.
  • Version:

    2

    File Name:

    OutlookConnector.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    25.03.2009

    File Size:

    4.4 MB

      Mit Microsoft Office Outlook Connector können Sie Microsoft Office Outlook 2003 oder Microsoft Office Outlook 2007 verwenden, um auf Ihre Microsoft Windows Live Hotmail- oder Microsoft Office Live Mail-Konten kostenlos zuzugreifen und diese zu verwalten. Dies gilt auch für E-Mails, Kontakte und Kalender.

      Über Outlook Connector lassen sich Live Hotmail-Konten in Outlook folgendermaßen verwenden:
      • Lesen und Senden von E-Mails von Office Live Mail oder Windows Live Hotmail
      • Verwalten der Kontakte in Windows Live Hotmail
      • Verwenden von erweiterten Optionen zum Blockieren von Junk-E-Mails
      • Zentrales Verwalten mehrerer E-Mail-Konten
      • Verwalten und Synchronisieren mehrerer Kalender, einschließlich freigegebener Kalender, mit Windows Live Calendar von Outlook

      Hinweis für Premium-Abonnenten: Wenn Sie zurzeit MSN Calendar verwenden, migriert Outlook Connector 12.1 Ihren Kalender automatisch zum neuen Windows Live-Kalenderdienst. Nach der Aktualisierung auf Windows Live Calendar können Sie mehrere Kalender, auch freigegebene Kalender, mit Outlook synchronisieren. Sie können dann nicht mehr über Microsoft Office Outlook auf MSN Calendar zugreifen.

      Damit alle Kalendereinträge von MSN Calendar ordnungsgemäß zu Windows Live Calendar migriert werden, sollten Sie diese Schritte durchführen:
      1. Wenn Outlook Connector 12.0 installiert ist, sollten Sie Ihren Kalender in Microsoft Office Outlook mit MSN Calendar ein letztes Mal synchronisieren.
      2. Erstellen Sie nach der Synchronisierung keine neuen Einträge mehr auf der MSN Calendar-Website. Andernfalls müssen Sie mit Outlook Connector 12.0 erneut synchronisieren, bevor Sie zu Outlook Connector 12.1 migrieren können.
      3. Installieren Sie Outlook Connector 12.1.
      4. Starten Sie Outlook. Jetzt lädt Outlook Connector 12.1 alle Termine und Besprechungen in Ihren neuen Windows Live Calendar.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003; Windows Vista; Windows XP

      • Dieser Download ist für die folgenden Office-Programme bestimmt:
        • 2007 Microsoft Office System
        • Microsoft Office 2003
        • Microsoft Office Outlook 2007
        • Microsoft Office Outlook 2003
    • So installieren Sie diesen Download
      1. Laden Sie die Setupdatei herunter, indem Sie im unteren Seitenbereich neben der Datei OutlookConnector.exe auf die Schaltfläche Download klicken und die Datei auf der Festplatte speichern.
      2. Doppelklicken Sie auf der Festplatte auf die Programmdatei OutlookConnector.exe, um die Installation zu starten.
      3. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.
      Verwendungshinweise:

      Verwenden Sie Microsoft Office Outlook nach der Installation dieses Downloads wie gewohnt.

      So entfernen Sie diesen Download

      Löschen Sie zum Entfernen des Downloads die Datei Outlookconnector.exe.

      1. Zeigen Sie im Startmenü auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
      2. Doppelklicken Sie auf Software.
      3. Wählen Sie in der Liste der zurzeit installierten Programme den Eintrag Microsoft Office Outlook Connector aus, und klicken Sie dann auf Entfernen oder Hinzufügen/Entfernen. Wenn ein Dialogfeld angezeigt wird, folgen Sie den Anweisungen, um das Programm zu entfernen.
      4. Klicken Sie auf Ja oder OK, um zu bestätigen, dass das Programm entfernt werden soll.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt