Ein Engagement in der Schweiz für die Schweiz

Microsoft Schweiz blickt auf eine lange und erfolgreiche Vergangenheit zurück. Diesen Erfolg verdanken wir zu einem grossen Teil den Vorteilen, die uns die Schweiz als Standort bietet. Unseren Dank für die vielfältige Unterstützung drücken wir aus, indem wir uns im Gegenzug konkret für die Schweiz engagieren – auf sozialer, ökologischer und ökonomischer Ebene.


Unsere Tätigkeitsfelder und einige unserer Projekte möchten wir Ihnen hier vorstellen.



Security4kids

Security4kids

Die von Microsoft gemeinsam mit Partnern aus Privatwirtschaft, Bildungswesen, Kriminalitätsbekämpfung, Kinderschutzorganisationen u.a. betriebene Initiative security4kids erfreut sich seit ihrer Gründung 2006 einer wachsenden Beliebtheit. Im Zentrum der Initiative steht die Webseite www.security4kids.ch , die auf Deutsch, Französisch und Italienisch zielgruppengerechte Informationen und Materialien für den sicheren Umgang von Kindern und Jugendlichen mit dem Internet zur Verfügung stellt. Die Website richtet sich nicht nur an Schülerinnen und Schüler, sondern vor allem auch an Lehrpersonen und Eltern. Sie bietet Unterstützung und praktische Tipps, damit Kinder und Jugendliche lernen, sich zu schützen und verantwortungsvoll zu verhalten, wenn sie im Internet unterwegs sind.
Mehr


Home Office Day

Home Office Day

Der Home Office Day ist ein Impuls für die Arbeitswelt, durch den produktives Arbeiten, eine höhere Lebensqualität und der Schutz der Umwelt nachhaltig gefördert werden. Er soll auf das Potenzial von Home Office und mobilen Arbeitsformen aufmerksam machen und als Symbol für eine zeitgemässe Arbeitsweise einen festen Platz in den Agenden von Unternehmen, Organisationen und Mitarbeitenden einnehmen. Die Initiative wird von einem breiten Patronat und Netzwerk getragen und von Microsoft, SBB, Swisscom und Witzig The Office Company unterstützt. Der Home Office Day findet jährlich statt.
Mehr


Microsoft Software für Nonprofit-Organisationen

Microsoft Software für Nonprofit-Organisationen

Gemeinnützigen Organisationen bietet Microsoft drei interessante Möglichkeiten der Softwarebeschaffung:
Office 365 kann je nach gewünschtem Plan kostenlos oder stark vergünstigt über die Microsoft Office Webseite bezogen werden.
Einen Antrag für stark vergünstigte Charity-Lizenzen für alle anderen Microsoft Produkte können sie via charapp@microsoft.com stellen. Bei positivem Bescheid erfolgt die Lizenzierung über ihren IT-Partner.
Eine Softwarespende kann über www.stifter-helfen.ch bezogen werden. Nach erfolgter Anmeldung und erfolgreicher Prüfung ihrer Organisation gilt ein Limit von maximal 50 Lizenzen pro Produkt.


Beesmart

Beesmart

Beesmart ist eine gemeinsame Initiative von Microsoft und der Schweizerischen Post und wird unterstützt von Partnern aus der Wirtschaft, Politik, dem Schulungsumfeld sowie von Non-Profit-Organisationen. Es steht unter dem Patronat des eEconomy Board und bietet internetbasierte Trainingsmodule für Programme, die das produktive Arbeiten mit dem PC und dem Internet fördern.
Mehr


Boostbox

Boostbox

Microsoft Schweiz hat zusammen mit der Schweizer Kinder- und Jugendförderung infoklick.ch die nichtkommerzielle Initiative Boostbox an den Start gebracht, bei der junge Menschen zeigen können, wo ihre Talente liegen. Im Zentrum steht das neue Online-Portal boostbox.ch, das sowohl als Reflexionsinstrument als auch als Schaufenster der eigenen Interessen und Stärken dient.
Mehr


Contact

Leiterin Kommunikation und gesellschaftliches Engagement

Barbara Josef

Barbara Josef
Tel. +41 78 844 65 85
E-Mail bjosef@microsoft.com

Microsoft Schweiz GmbH
Richtistrasse 3
8304 Wallisellen
Wallisellen Telefon: 0848 22 44 88
Wallisellen Telefax: 043 456 44 44