• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Developer Tools

Microsoft Silverlight 4 Tools für Visual Studio 2010

Sprache auswählen:
Dateien für Add-Ons und erforderliche Komponenten für Visual Studio 2010 zur Entwicklung von Silverlight 4- und RIA-Diensteanwendungen
  • Version:

    30319.352

    File Name:

    Silverlight4_Tools.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    02.09.2010

    File Size:

    35.3 MB

      Dieses Paket ist ein Add-On für Visual Studio 2010, um Tools für Microsoft Silverlight 4 und RIA-Dienste bereitzustellen. Es kann entweder über Visual Studio 2010 oder Visual Web Developer 2010 Express installiert werden. Es erweitert vorhandene Silverlight 3-Funktionen und Funktionen zur Festlegung von Zielversionen in Visual Studio 2010, damit auch Anwendungen für Silverlight 4 mithilfe von C# oder Visual Basic erstellt werden können.

      Silverlight 4 Tools für Visual Studio 2010 umfasst mehrere Funktionen:
      • Unterstützung für die Festlegung von Silverlight 4 als Zielversion im Silverlight-Designer- und -Projektsystem
      • Anwendungsvorlagen und -bibliotheken für RIA-Dienste
      • Unterstützung für höhere Vertrauensstellung in Silverlight 4 und Anwendungen außerhalb des Browsers sowie für sonstige neue Silverlight 4-Funktionen, darunter die folgenden:
        • Arbeiten mit impliziten Formaten
          • Mit "Gehe zu Wertdefinition" von der Seite direkt zu Formaten wechseln
          • Mit Style Intellisense problemlos Formate ändern
        • Arbeiten mit Ausgaben des Datenquellenfensters
          • Verschieben per Drag & Drop vom Datenquellenfenster und Anzeigen des Datenzylindersymbols (ermöglicht problemloses Auswählen und Ändern der Datenquelleninformationen)
          • Hinzufügen, Entfernen und erneutes Anordnen von DSW-Ausgaben mit dem Rasterzeilen- und Spaltenkontextmenü
          • Anordnen der Steuerelemente um das Formular und Massenänderung der Ausrichtungen mit dem Rand-Editor
          • Hinzufügen von Beispieldaten, um Elementvorlagen und -bindungen zur Entwurfszeit anzuzeigen
        • Arbeiten mit Silverlight 4-Anwendungen außerhalb des Browsers
          • Automatisches Starten und Debuggen der integrierten Anwendung von innerhalb der IDE
          • Angeben der XAP-Signatur für vertrauenswürdige integrierte Anwendungen
          • Festlegen der integrierten Fenstermerkmale

      Durch diesen Download werden alle für die Entwicklung von Silverlight 4 und RIA-Diensten erforderlichen Komponenten installiert:
      • Silverlight 4 Developer-Laufzeit
      • Silverlight 4 SDK (Software Development Kit)
      • Update für Visual Studio 2010 und Visual Web Developer Express 2010 (KB982218)
      • Silverlight 4 Tools für Visual Studio 2010
      • WCF RIA Services V1.0 für Silverlight 4
      • F#-Laufzeit für Silverlight 4


      Wenn Sie nach dem Installer für Silverlight 5 Beta Tools suchen, finden Sie ihn hier.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 7; Windows Vista; Windows XP Service Pack 3

        • Windows 7
        • Windows Vista Service Pack 2
        • Windows XP Service Pack 3
      • Erforderliche Komponenten für Visual Studio:
        • Microsoft Visual Studio 2010 mit der Visual Web Developer-Funktion
        • Microsoft Visual Web Developer 2010 Express
    • Führen Sie vor der Installation von Silverlight 4 Tools einen der folgenden Schritte aus:
      • Installieren Sie Visual Studio 2010Visual Web Developer (die Visual Web Developer-Funktion muss enthalten sein). Oder:
      • Installieren Sie Visual Web Developer 2010 Express.
      Mit dem vorliegenden Silverlight 4 Tools-Paket werden ältere Komponenten von Silverlight 4 & Tools nach Bedarf deinstalliert und aktualisiert.
      Hinweise:
      • Dieses Toolpaket ist nicht mit den Versionen Visual Studio 2010 Beta 1, Beta 2 und RC kompatibel. Vorabeditionen von Visual Studio 2010 werden nicht mehr unterstützt.

      Deinstallieren des Silverlight 4 Tools-Updates

      Wenn Sie das Update für Silverlight 4 und Silverlight 4 Tools vom Computer entfernen möchten, müssen die folgenden installierten Komponenten manuell entfernt werden:
      • Microsoft Silverlight 4 Developer-Laufzeit
      • Microsoft Silverlight 4 SDK
      • Microsoft Silverlight 4 Tools für Visual Studio 2010
      • WCF RIA-Dienste V1.0 für Silverlight 4
      • F#-Laufzeit für Silverlight 4


      Hinweis: Wenn Sie Silverlight 4 vom Computer entfernen möchten, deinstallieren Sie alle verwandten Komponenten, einschließlich Entwicklerlaufzeit, SDK, Tools, F#-Laufzeit und RIA-Diensten. Sie können das Update für Visual Studio 2010 (KB982218) beibehalten, da es zusätzliche Programmfehlerbehebungen und Verbesserungen in den WPF & Silverlight-Tools in Visual Studio beinhaltet.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Alles, was Sie brauchen, um großartige Software zu schreiben.
Visual Studio Community 2013 kostenlos herunterladen.
Alles, was Sie brauchen, um großartige Software zu schreiben.
Jetzt herunterladen