• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Office

Microsoft Office 2010 KMS Host License Pack

Sprache auswählen:
Für Volume-Editions von Microsoft Office 2010-Client-Produkten ist eine Aktivierung erforderlich. Bei Schlüsselverwaltungsdiensten (KMS) handelt es sich um eine lokale Volume-Aktivierungsmethode. Zur Aktivierung von KMS in den Office 2010-Clientinstallationen muss ein KMS-Host eingerichtet sein.
  • Version:

    14.0.6133.5000

    File Name:

    KeyManagementServiceHost_de-de.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    07.01.2013

    File Size:

    927 KB

      Ein Office 2010 KMS-Host ist erforderlich, wenn Sie die KMS-Aktivierung für Ihre Volume-Editions von Office 2010 verwenden möchten. Wenn Client-Produkte der Office 2010 Volume-Edition installiert sind, suchen sie auf dem DNS-Server Ihrer Organisation zur Aktivierung automatisch nach einem KMS-Host. Auf allen Volume-Editions von Office 2010-Client-Produkten ist ein KMS-Clientschlüssel vorinstalliert. Sie müssen also keinen Produktschlüssel installieren.

      Dieser Download enthält eine EXE-Datei, mit der KMS-Hostlizenzdateien extrahiert und installiert werden. Diese Lizenzdateien sind erforderlich, damit der KMS-Hostdienst Office 2010 KMS-Hostschlüssel erkennt. Außerdem wird er Sie auffordern, Ihren Office 2010 KMS-Hostschlüssel einzugeben und diesen Schlüssel zu aktivieren. Danach muss der KMS-Host mit dem Skript slmgr.vbs möglicherweise weiter konfiguriert werden.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 7; Windows 8; Windows Server 2003 Service Pack 2; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2012

      Windows Server 2003, Windows 7 (Volume-Editions) oder Windows Server 2008 R2.
    • Gehen Sie folgendermaßen vor, um einen KMS-Host einzurichten:

      1. Unter Windows Server 2003 müssen Sie folgenden Zusatzschritt ausführen. Laden Sie folgende Dateien herunter, und führen Sie sie aus:

      Windows Server 2003 32-Bit

      Windows Server 2003 64-Bit

      2. Laden Sie die Datei KeyManagementServiceHost.exe herunter, und führen Sie sie auf dieser Seite unter einem unterstützten Betriebssystem aus.

      3. Geben Sie bei Aufforderung den Office 2010 KMS-Hostschlüssel ein.

      4. Klicken Sie auf "OK", um die Aktivierung fortzusetzen.

      5. Öffnen Sie Port 1688, und geben Sie die Firewall für den KMS-Hostdienst frei.

        a. Windows 7 Volume-Editions von Windows Server 2008 R2.

        i. Öffnen Sie die Systemsteuerung, und klicken Sie auf das Symbol "Windows-Firewall".

        ii. Klicken Sie auf den Link "Programm über die Windows-Firewall kommunizieren lassen".

        iii. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Einstellungen ändern".

        iv. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen für den Schlüsselverwaltungsdienst (KMS).

      6. Lesen Sie die Dokumentation unter TechNet, um weitere Informationen zum Konfigurieren des KMS-Host mit slmgr.vbs zu erhalten.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt