Microsoft Office QuickInfo-Sprache

Sprache auswählen:
Verwenden von QuickInfo-Übersetzungen, um Text von Anzeigeelementen, wie z. B. Schaltflächen, Menüs und Dialogfeldern, in einer anderen Sprache anzuzeigen.
  • Note:There are multiple files available for this download.Once you click on the "Download" button, you will be prompted to select the files you need.
    Version:

    14.0

    File Name:

    ScreenTipLanguage_de-DE_32Bit.exe

    ScreenTipLanguage_de-DE_64Bit.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    04.05.2010

    File Size:

    2.2 MB

    2.2 MB

      Ändern der QuickInfo-Sprache, um Übersetzungen von Anzeigeelementen, wie z. B. Schaltflächen, Menüs und Dialogfelder, in einer anderen Sprache anzuzeigen, und Erleichtern der Navigation in Microsoft Office-Anwendungen, die in einer für die Benutzer unverständlichen Sprache installiert sind.


      Verwendungsbeispiele:
      • Zwei- und mehrsprachige Unterstützung
      • Hilfeentwickler können zusätzlichen Support für Sprachen anbieten, die sie selbst nicht verstehen
      • Benutzer, die Office von Zeit zu Zeit in einer fremden Sprache verwenden (Roamingbenutzer)
      • Gemeinsame Verwendung eines Computers mit mehreren Sprachen
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 7; Windows Server 2003 Service Pack 2; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008 Service Pack 2; Windows Vista Service Pack 2; Windows XP Service Pack 3

      • Unterstützte Microsoft Office-Anwendungen:
          Microsoft Office Word 2010, Microsoft Office Excel 2010, Microsoft Office Outlook 2010, Microsoft Office PowerPoint 2010, Microsoft Office OneNote 2010, Microsoft Office Visio 2010, Microsoft Office Publisher 2010
      • Erforderliche Software:
          Für ostasiatische Sprachen und Sprachen mit komplexen Schriftzeichen ist möglicherweise die Installation von Unterstützungsdateien erforderlich. Rufen Sie hierzu die Regions- und Sprachoptionen in der Systemsteuerung auf.
    • So installieren Sie diesen Download
      1. Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche Download, um den Download zu starten.
      2. Wählen Sie eine der folgenden Möglichkeiten:
        • Klicken Sie zur sofortigen Installation auf Ausführen.
        • Klicken Sie auf Speichern, um den Download für eine spätere Installation auf dem Computer zu speichern.
        • Klicken Sie zum Abbrechen der Installation auf Abbrechen.

      So deaktivieren oder ändern Sie die QuickInfo-Sprache
      1. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Office-Datei", und wählen Sie "Optionen" und "Sprache" aus. Legen Sie in diesem Dialogfeld fest, dass die QuickInfo-Sprache an die Anzeigesprache angeglichen werden soll.

      So entfernen Sie diesen Download
      1. Rufen Sie im Startmenü die Systemsteuerung auf.
      2. Doppelklicken Sie auf Software.
      3. Wählen Sie in der Liste der installierten Programme den Eintrag Microsoft Office QuickInfo-Sprache aus, und klicken Sie dann auf Entfernen oder Hinzufügen/Entfernen. Wenn ein Dialogfeld angezeigt wird, folgen Sie den Anweisungen, um das Programm zu entfernen.
      4. Klicken Sie auf Ja oder OK, um zu bestätigen, dass das Programm entfernt werden soll.