Microsoft® SQL Server® 2012 SP1 Report Builder

Sprache auswählen:
Der Berichts-Generator bietet eine produktive Berichterstellungsumgebung für IT-Fachleute und Poweruser. Es werden alle Funktionen von SQL Server 2012 Reporting Services unterstützt.
  • Version:

    11.0.3000.00

    File Name:

    1031\ReportBuilder3.msi

    Veröffentlichungsdatum:

    06.11.2012

    File Size:

    27.2 MB

      Der Berichts-Generator bietet eine produktive Berichterstellungsumgebung für IT-Fachleute und Poweruser. Der Download stellt ein eigenständiges Installationsprogramm für den Berichts-Generator zur Verfügung.

      Mit Berichts-Generator bietet Datenvisualisierungen einschließlich Diagrammen, Karten, Sparklines und Datenbalken, die neue Analyseergebnisse liefern können, die über die Funktionen von Standardtabellen und -diagrammen hinausgehen. Verwenden Sie den Berichts-Generator, um Berichte und freigegebene Datasets zu erstellen. Veröffentlichen Sie Berichtsteile, und suchen Sie im Berichtsteil-Katalog, um vorhandene Berichtsteile als Bausteine für die Erstellung neuer Berichte zu verwenden. Dies geschieht innerhalb weniger Minuten und geht kinderleicht.

  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 7; Windows 8; Windows Server 2003 Service Pack 2; Windows Server 2008 R2 SP1; Windows Server 2012; Windows Vista Service Pack 2

      • Windows XP Service Pack 3
      • Windows Vista Service Pack 2
      • Windows 7

      Hinweis: Für diese Komponente ist außerdem Microsoft .NET Framework 4.0 erforderlich.

      • 80 MB verfügbarer Speicherplatz auf der Festplatte
      • 512 MB RAM

      • Microsoft® SQL Server® Report Builder für Microsoft® SQL Server® 2012. Sie können die eigenständige Version von Berichts-Generator oder die mit Reporting Services installierte ClickOnce-Version von Berichts-Generator verwenden.
      • Zugriff auf eine Instanz des Microsoft® SQL Server® 2012-Datenbankmoduls.
    • Microsoft® SQL Server® Report Builder für Microsoft® SQL Server® 2012 SP1 sollte auf dem Clientcomputer für die Berichterstellung installiert werden.

      Schritt 1: Installieren Sie Microsoft .NET Framework, Version 4.0.

      Schritt 2: Installieren Sie Microsoft® SQL Server® Report Builder für Microsoft® SQL Server® 2012 SP1.

      Microsoft® SQL Server® Report Builder für Microsoft® SQL Server® 2012 bietet zwei verschiedene Installationsmethoden:
      • Beaufsichtigte Installation: Eine interaktive Benutzeroberfläche führt Sie durch die Installation und erfordert Eingaben und Bestätigungen bei einigen Installationsschritten. Dies umfasst die Anzeige, Bestätigung und Archivierung der anwendbaren SQL Server-Lizenzbedingungen.

      • Unbeaufsichtigte Installation: Dies ist ein Installationsvorgang über die Befehlszeile in Windows, der keine interaktive Benutzeroberfläche umfasst, die Sie durch die Installation führt. In diesem Fall müssen Sie während der Installation einen Parameter eingeben, mit dem Sie Ihre Zustimmung zu den Lizenzbedingungen angeben.