• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet.
Office

Office XP-Tool: Webkomponenten

Sprache auswählen:
Microsoft Office-Webkomponenten sind eine Sammlung von Component Object Model-(COM-)Steuerelementen, mit deren Hilfe Kalkulationstabellen, Diagramme und Datenbanken im Web veröffentlicht und die veröffentlichten Komponenten dort angezeigt werden können.
  • Version:

    1.0

    File Name:

    owc10.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    12.12.2005

    File Size:

    8.4 MB

      Wichtig: Dieser Download enthält verschiedene wichtige Sicherheitsupdates. Weitere Informationen erhalten Sie unter Microsoft Security Bulletin MS02-044: Webkomponenten (in Englisch).


      Wenn Sie bereits die vorherige Version der Office XP-Webkomponenten vor dem 14. August 2001 gedownloadet und installiert haben, erhalten Sie im Abschnitt Vor der Installation dieses Downloads weiter unten nähere Informationen.


      Microsoft Office-Webkomponenten sind eine Sammlung von Component Object Model (COM)-Steuerelementen, mit deren Hilfe Kalkulationstabellen, Diagramme und Datenbanken im Web veröffentlicht werden. Sie werden auch zum Anzeigen der veröffentlichten Daten zusätzlich zu Datenzugriffsseiten im Web verwendet. Mit Microsoft FrontPage®, Microsoft Access und Microsoft Excel können Sie über die Office-Webkomponenten interaktive Daten als Teil einer Webseite veröffentlichen. In Microsoft Internet Explorer, Version 4.01 oder höher können Sie mit den Office-Webkomponenten ein veröffentlichtes Steuerelement (Kalkulationstabelle, Diagramm oder Datenbank) auf einer Webseite anzeigen, und in Internet Explorer 5 oder höher können Sie mit den Office-Webkomponenten Datenzugriffsseiten anzeigen.


      Mit diesem Webkomponententool können Benutzer ohne Office XP die oben genannten Elemente schreibgeschützt anzeigen. Durch die Installation dieses Tools können Benutzer veröffentlichte Komponenten und Datenzugriffsseiten im Web anzeigen, ohne Office XP installieren zu müssen.


      Anmerkung   Wenn Sie über keine Office XP-Lizenz verfügen, können Sie mit den Office-Webkomponenten Elemente nur mit Schreibschutz anzeigen statt über die ganze interaktive Funktionalität zu verfügen. (Für Datenzugriffsseiten ist keine Office XP-Lizenz erforderlich; Sie können also jederzeit die vollständige interaktive Funktionalität einer Seite nutzen.)

      Vor der Installation dieses Downloads:



      Die Office-Webkomponenten werden bei der Installation von Office XP automatisch installiert. Wenn Sie Office XP bereits installiert haben, benötigen Sie diesen Download nicht. Besuchen Sie die Site Office-Produktupdates, um sicherzustellen, dass sich Ihre Office-Dateien auf dem neuesten Stand befinden.



      Um die Office-Webkomponenten zu installieren, müssen Sie eines der folgenden Betriebssysteme verwenden:

      • Microsoft Windows® 98
      • Windows Millennium Edition
      • Windows NT® 4.0 SP4
      • Windows 2000


      Weiterhin muss Microsoft Data Access Components 2.5 (in Englisch) von der Website Microsoft Universal Data Access (in Englisch) installiert sein.



      Wenn Sie bereits die auf dieser Seite verfügbaren Office-XP-Webkomponenten gedownloadet und installiert haben (vor dem 14. August 2001 gedownloadet, Datei Owc10.exe mit dem Datum 04/12/2001), gehen Sie wie folgt vor:

      1. Entfernen Sie die Office-Webkomponenten gemäß den unten beschriebenen Anweisungen unter So entfernen Sie diesen Download.
      2. Suchen Sie die Originaldatei Owc10.exe auf Ihrem Computer, und löschen Sie sie.
      3. Downloaden Sie die neu überarbeiteten Office-Webkomponenten von dieser Seite, indem Sie den unten beschriebenen Anweisungen unter So installieren Sie diesen Download folgen.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 2000; Windows 95; Windows 98; Windows ME; Windows NT; Windows XP

      • Dieser Download kann für das folgende Office-Programm verwendet werden:
        • Access 2002
        • Excel 2002
        • FrontPage 2002
        • Office XP


    • Vor der Installation dieses Downloads:

      Die Office-Webkomponenten werden bei der Installation von Office XP automatisch installiert. Wenn Sie Office XP bereits installiert haben, benötigen Sie diesen Download nicht. Besuchen Sie die Site Office-Produktupdates, um sicherzustellen, dass sich Ihre Office-Dateien auf dem neuesten Stand befinden. Um die Office-Webkomponenten zu installieren, müssen Sie eines der folgenden Betriebssysteme verwenden: Microsoft Windows® 98 Windows Millennium Edition Windows NT® 4.0 SP4 Windows 2000 Weiterhin muss Microsoft Data Access Components 2.5 (in Englisch) von der Website Microsoft Universal Data Access (in Englisch) installiert sein.

      Wenn Sie bereits die auf dieser Seite verfügbaren Office-XP-Webkomponenten gedownloadet und installiert haben (vor dem 14. August 2001 gedownloadet, Datei Owc10.exe mit dem Datum 04/12/2001), gehen Sie wie folgt vor: Entfernen Sie die Office-Webkomponenten gemäß den unten beschriebenen Anweisungen unter So entfernen Sie diesen Download. Suchen Sie die Originaldatei Owc10.exe auf Ihrem Computer, und löschen Sie sie. Downloaden Sie die neu überarbeiteten Office-Webkomponenten von dieser Seite, indem Sie den unten beschriebenen Anweisungen unter So installieren Sie diesen Download folgen.

      So installieren Sie diesen Download

      1. Sie können diese Seite drucken, um sie als Referenz zu verwenden, wenn Sie offline arbeiten.
      2. Downloaden Sie die Datei von dieser Seite indem Sie oben auf Download-Link klicken und den Anweisungen in den Dialogfeldern folgen.
      3. Doppelklicken Sie auf die Programmdatei owc10.exe auf der Festplatte, um Setup zu starten.
      4. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.


      Anweisungen zur Verwendung:

      Sobald die Office-Webkomponenten installiert sind, können Sie veröffentlichte Office-Webkomponenten im Web anzeigen.

      So entfernen Sie diesen Download:

      1. Zeigen Sie im Menü Start auf Einstellungen, und klicken Sie dann auf Systemsteuerung.
      2. Doppelklicken Sie auf Software.
      3. Markieren Sie auf der Registerkarte Installieren/Deinstallieren den Eintrag Microsoft Office XP-Webkomponenten, und klicken Sie dann auf Hinzufügen/Entfernen.
      4. Klicken Sie auf Weiter.
      5. Klicken Sie auf Ja, um das Entfernen des Programms zu bestätigen.
      6. Klicken Sie auf OK, um das Installationsprogramm abzuschließen.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Die Leistungsfähigkeit von Office. Überall. Erfahren Sie mehr.
Die Leistungsfähigkeit von Office. Überall.
Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Testmonat mit Office 365.
Weitere Informationen