Office 2010
Jetzt Office kaufen und die nächste Version kostenlos erhalten! Microsoft Office 2010
Mit Office 2010 können Sie Ideen verwirklichen, mobil arbeiten, besser zusammenarbeiten – und sich jetzt sogar kostenlos das Upgrade auf die kommende, neue Office Version sichern!

Bei diesen Partnern finden Sie Office 2010 im Onlineshop:

Die 10 wichtigsten Vorteile von Office 2010

  1. 1

    Ideen eindrucksvoll visualisieren

    Office 2010 bietet eine Fülle neuer Gestaltungsoptionen, die Ihnen helfen, Ihre Ideen noch eindrucksvoller zu präsentieren. Die neuen und verbesserten Bildformatierungstools sorgen mit Optionen wie Farbsättigung und künstlerischen Effekten dafür, dass Ihre grafischen Elemente zu Kunstwerken werden. Daneben stehen Ihnen mit der breiten Palette neuer anpassbarer Designs sowie den SmartArt Grafiklayouts viele weitere Möglichkeiten zur Verfügung, wie Sie mit Ihren Ideen einen bleibenden Eindruck hinterlassen können.

  2. 2

    Besser im Team zusammenarbeiten

    Bei der Arbeit im Team können Sie Ideen zusammentragen, Dateiversionen synchronisiert halten und Termine schneller einhalten. Mit der gemeinsamen Dokumenterstellung in Word 2010 und PowerPoint 2010, mit der Excel Web App und mit freigegebenen OneNote 2010 Notizbüchern können Sie die gleiche Datei zur gleichen Zeit gemeinsam mit anderen Personen bearbeiten, auch wenn sich diese Personen an anderen Orten befinden.¹

  3. 3

    Vertraute Funktionen mobil nutzen

    Office 2010 sorgt dafür, dass Sie Ihren Zeitplan einhalten: Mit den Office Web Apps² können Sie die Office 2010 Benutzererfahrung auf das Web erweitern und Ihre Word, Excel, PowerPoint und OneNote Dateien online speichern, damit Sie von praktisch allen Standorten aus darauf zugreifen, sie anzeigen, bearbeiten und freigeben können. Mit Office Mobile³ bleiben Sie mit Ihrem Windows Phone stets auf dem neuesten Stand und mit SharePoint Workspace 2010 können Sie Ihre SharePoint 2010 Listen und Bibliotheken synchronisieren.

  4. 4

    Immer und überall in Kontakt bleiben

    Outlook 2010 ist Ihre zentrale Stelle, um mit Kollegen, Kunden und Freunden in Kontakt zu bleiben. Mit dem Outlook Connector für soziale Netzwerke können schnell den Verlauf von E-Mails, Besprechungen oder Anlagen anzeigen, die Sie von anderen Personen erhalten haben. Rufen Sie zusätzliche Informationen zu Personen ab, um sich über Meine Website in SharePoint, über Windows Live oder andere populäre Websites von Drittanbietern geschäftlich und privat auf dem neuesten Stand zu halten.

  5. 5

    Ideen im Handumdrehen präsentieren

    Stellen Sie Ihre PowerPoint Präsentation im Handumdrehen für ein Remote-Publikum bereit, ganz gleich, ob auf den Computern Ihrer Zuschauer PowerPoint installiert ist.5 Mit dem neuen PowerPoint-Feature Bildschirmpräsentation übertragen können Sie die Präsentation direkt von Ihrem Schreibtisch aus übertragen, die Ihr Publikum dann live in einem Webbrowser anzeigen kann.

  6. 6

    Hilfreiche Datenbankfunktionen nutzen

    Mit den neuen Datenanalyse- und -darstellungsfunktionen in Excel 2010 lassen sich wichtige Trends auf einfache Weise nachverfolgen und hervorheben. Das neue Feature Sparklines ermöglicht eine übersichtliche und kompakte grafische Darstellung Ihrer Daten mithilfe von kleinen Diagrammen in Zellen auf dem Arbeitsblatt. Mit der neuen Funktion Datenschnitt können Sie PivotTable Daten filtern und auf mehrere Ebenen aufteilen. So haben Sie mehr Zeit für die Analyse und müssen weniger Zeit für die Formatierung aufwenden.

  7. 7

    Grosse E-Mail-Mengen einfach verwalten

    Sparen Sie wertvolle Zeit, indem Sie Ihren Posteingang optimieren. Mit Outlook 2010 können Sie lange E-Mail-Diskussionsfäden in einigen wenigen Unterhaltungen zusammenfassen, die dann mit Kategorien und Prioritäten versehen und bequem archiviert werden können. Mit dem neuen Feature QuickSteps können Sie mit nur einem Klick Aufgaben erledigen, die mehrere Befehle umfassen, wie z.B. Antworten und Löschen.

  8. 8

    Überzeugende Präsentationen erstellen

    Fesseln Sie Ihr Publikum mit Präsentationen, die personalisierte Videos enthalten. Sie können Videodateien direkt in PowerPoint 2010 einbetten und bearbeiten. Sie können Videos kürzen, Überblendungen und Effekte hinzufügen oder wichtige Szenen mit Textmarken versehen. Videos, die Sie aus Dateien einfügen, werden nun standardmässig eingebettet, damit Sie Ihre dynamischen Präsentationen freigeben können, ohne separate Mediendateien verwalten zu müssen.

  9. 9

    Ideen zentral speichern und nachverfolgen

    Mit OneNote 2010 erhalten Sie das ultimative digitale Notizbuch zum Nachverfolgen, Organisieren und Freigeben von Texten, Fotos, Video- und Audiodateien. Die neuen Features wie Versionsverwaltung, automatisches Hervorheben und Verknüpfte Notizen sorgen für mehr Kontrolle über Ihre Daten, sodass Sie im Hinblick auf Ihre Inhalte und die Änderungen, die von anderen Personen vorgenommen wurden, immer auf dem neuesten Stand sind.

  10. 10

    Arbeiten schnell und einfach erledigen

    Die Office Backstage Ansicht ersetzt das herkömmliche Dateimenü, wodurch Sie eine zentrale Position für alle Aufgaben in Verbindung mit der Dateiverwaltung wie Speichern, Freigeben, Drucken und Veröffentlichen erhalten. Das verbesserte Menüband steht nun in allen Office Anwendungen zur Verfügung, damit Sie schnell auf die wichtigsten Befehle zugreifen können. Darüber hinaus können Sie benutzerdefinierte Registerkarten erstellen und Office so an Ihren Arbeitsstil anpassen.


1) Die gemeinsame Dokumenterstellung in Word 2010, PowerPoint 2010, Excel Web App und OneNote Web App sowie die gemeinsame Dokumenterstellung in freigegebenen OneNote 2010 Notizbüchern mit anderen Personen ausserhalb Ihres Computernetzwerks setzt SharePoint Foundation 2010 (für Unternehmen) oder eine kostenlose Windows Live ID (für die private Verwendung) voraus.

2) Die Office Web Apps setzen entweder SharePoint Foundation 2010 (für Unternehmen) oder eine kostenlose Windows Live ID (für die private Verwendung) voraus. Ausserdem wird ein geeignetes Gerät, eine Internetverbindung sowie ein unterstützter Webbrowser (Internet Explorer, Firefox oder Safari) benötigt.

3) Ein entsprechendes Gerät ist erforderlich. Office Mobile ist nicht in den Office 2010 Anwendungen, Suites und Web Apps enthalten. Zwischen den Features von Office Web Apps, Office Mobile und den Office 2010 Anwendungen gibt es diverse Unterschiede.

4) Für den PowerPoint Befehl Bildschirmpräsentation übertragen wird entweder SharePoint Foundation 2010 oder ein Windows Live-Konto benötigt. Für eine Übertragung über SharePoint 2010 müssen die Office Web Apps installiert sein.