Microsoft Security durchsuchen
Microsoft.com durchsuchen

So verwenden Sie die Zahlungsservices von Drittanbietern

So verwenden Sie die Zahlungsservices von Drittanbietern

Sie können die Zahlungsservices von Drittanbietern für Online-Zahlungen verwenden, damit Sie Ihre Kreditkartennummer nicht direkt an Händler überliefern müssen.

Was ist ein Zahlungsservice eines Drittanbieters?

Wenn Sie den Zahlungsservice eines Drittanbieters verwenden, wird das Geld an ein Online-Konto überwiesen, über das die Zahlungen vorgenommen werden. Auf diese Weise werden Ihre Kreditkarten- oder Bankinformationen nicht offengelegt.

Sie können den Zahlungsservice eines Drittanbieters verwenden, um Artikel in Online-Auktionen oder von anderen Online-Geschäften zu kaufen und um Geld zu spenden.

Der beliebteste Service in den USA ist PayPal,es gibt jedoch auch andere Services, beispielsweise Amazon.com Paymentsherunter.

So wählen Sie einen sicheren Zahlungsservice aus

Befolgen Sie die gleichen Richtlinien wie für die Wahl eines Online-Händlers, wenn Sie sich für den Zahlungsservice eines Drittanbieters entscheiden. So überprüfen Sie die Rechtmäßigkeit eines Services:

  • Finden Sie heraus, was andere über den Service sagen: Lesen Sie auf Websites mit Kundenkritiken nach, beispielsweise Epinions.com oder BizRate.herunter.

  • Suchen Sie auf der Website des Zahlungsservices nach dem Gütesiegel von TRUSTe oder Better Business Bureau Online (BBBOnline)herunter.

  • Bevor Sie vertrauliche Daten an den Zahlungsservice übermitteln, stellen Sie sicher, dass die Website des Services eine sichere Verschlüsselung verwendet. (Die Verschlüsselung ist eine Sicherheitsmaßnahme, die Ihre Daten bei der Übertragung im Internet schützt.) Hinweise, dass eine Website die Verschlüsselung verwendet, umfassen eine Webadresse mit https (das „s“ steht für „sicher“) und ein Schlosssymbol. (Das Schloss kann sich auch in der unteren rechten Fensterecke befinden.)

    Abbildung der grünen Adressleiste in Internet Explorer

Sichere Verwendung von Zahlungsservices

  • Antworten Sie nicht auf E-Mail-Nachrichten von Zahlungsservices, die Sie auffordern, Ihre Kontoinformationen zu bestätigen, beispielsweise Ihr Kennwort oder andere personenbezogene Informationen. Bei solchen E-Mail-Nachrichten kann es sich um Versuche des Identitätsdiebstahls handeln, beispielsweise Phishingherunter.

  • Erstellen Sie ein sicheres Kennwort für Ihr Konto. Sie können sich sichere Kennwörter einfach merken, aber andere können diese nur schwer erraten. Sichere Kennwörter sind mindestens 14 Zeichen lang und enthalten Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbole. Lernen Sie das Erstellen sicherer Kennwörterherunter.

  • Verwenden Sie Zahlungsservices nicht auf öffentlichen bzw. gemeinsam benutzten Computern oder auf Geräten wie Laptops und Mobiltelefonen, während Sie ein öffentliches Drahtlosnetzwerk nutzen (dies gilt für alle finanziellen Transaktionen). Die Sicherheit ist unzuverlässig.

  • Finden Sie heraus, ob und seit wann der Verkäufer ein verifiziertes Mitglied des Zahlungsservices ist. Einige Services erlauben Ihnen, die Bewertung des Verkäufers zu überprüfen. Obwohl diese Bewertungen keine Garantie darstellen, können sie hilfreich sein.