Microsoft Security durchsuchen
Microsoft.com durchsuchen

Schützen Sie sich vor Conficker

Schützen Sie sich vor Conficker

Der Conficker-Wurm ist ein Computerwurm, der Ihren Computer infizieren und sich ohne menschliche Interaktion automatisch über ein Netzwerk auf andere Computer verbreiten kann.

Wenn Sie ein IT-Experte sind, besuchen Sie bitte Conficker-Wurm: Windows vor Conficker schützen herunter.

Auf dieser Seite

ETB

Ist mein Computer mit dem Conficker-Wurm infiziert?

Vermutlich nicht. Microsoft hat im Oktober 2008 ein Sicherheitsupdate ( MS08-067) zum Schutz vor Conficker herausgegeben.

Wenn Ihr Computer bzgl. der aktuellen Sicherheitsupdates auf dem neuesten Stand ist, und wenn auch Ihr Antivirenprogramm auf dem neuesten Stand ist, ist Ihr Computer wahrscheinlich nicht mit dem Conficker-Wurm infiziert.

Wenn Sie sich weiterhin Sorgen über Conficker machen, befolgen Sie diese Schritte:

  • Gehen Sie zu http://update.microsoft.com/microsoftupdate , um Ihre Einstellungen zu überprüfen und nach Updates zu suchen.

  • Wenn Sie nicht auf http://update.microsoft.com/microsoftupdate Zugreifen können, navigieren Sie zu http://safety.live.com und scannen Sie Ihr System.

  • Wenn Sie nicht auf http://safety.live.com zugreifen können, wenden Sie sich unter 1-866-PCSafety oder 1-866-727-2338 (USA und Kanada) an den Support. Diese Rufnummer gilt ausschließlich für virenspezifischen und anderen sicherheitsbezogenen Support. Dieser Support ist in den USA und Kanada rund um die Uhr verfügbar. Für Support in anderen Ländern navigieren Sie zur Seite mit den weltweiten Computersicherheitsinformationen.

Seitenanfang  ^

EWC

Was tut der Conficker-Wurm?

Bisher haben Sicherheitsforscher die folgenden Varianten des Wurms entdeckt:

Win32/Conficker.B kann sich durch den Austausch von Dateien und über Wechselmedien, wie USB-Laufwerke (USB-Sticks) verbreiten. Der Wurm fügt dem Wechselmedium eine Datei hinzu. Wird das Wechselmedium dann verwendet, zeigt das Dialogfeld „Automatische Wiedergabe“ eine weitere Option an.

Der Conficker-Wurm kann zudem wichtige Dienste auf Ihrem Computer deaktivieren.

Im Screenshot des Dialogfeldes „Automatische Wiedergabe“ unten wurde die Option Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen - Herausgeber nicht angegeben vom Wurm hinzugefügt. Die hervorgehobene Option - Ordner zum Anzeigen von Dateien öffnen — mit Windows Explorer ist die von Windows bereitgestellte Option, die Sie nutzen sollten.

Wenn Sie die erste Option auswählen, wird der Wurm ausgeführt und kann sich so auf andere Computer verbreiten.

Automatische Wiedergabe

Seitenanfang  ^

EKE

Wie funktioniert der Conficker-Wurm?

Hier sehen Sie eine Darstellung der Funktionsweise des Conficker-Wurms.

Diagramm

Seitenanfang  ^

ETE

Wie entferne ich den Conficker-Wurm?

Wenn Ihr Computer mit dem Conficker-Wurm infiziert ist, können Sie möglicherweise bestimmte Sicherheitsprodukte nicht herunterladen, wie beispielsweise Microsoft-Tool zum Entfernen bösartiger Software , oder Sie können auf bestimmte Internetseiten nicht zugreifen, wie beispielsweise Microsoft Update herunter. Wenn Sie auf diese Tools nicht zugreifen können, versuchen Sie es mit Windows Live Safety Scanner einen kostenlosen Scan durch herunter.

Seitenanfang  ^

EAF

Wo finde ich weitere technische Informationen über den Conficker-Wurm und wie kann ich mich bezüglich des Conficker-Wurms auf dem Laufenden halten?

Weitere Informationen dazu finden Sie unter So entfernen Sie Computerwürmer herunter.