Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierten Inhalt und Werbung verwendet
SiteMonitoringString

Big Data

Big Data-Erkenntnisse für Milliarden von Benutzern

Gewinnen Sie neue Erkenntnisse aus Rohdaten. Speichern Sie alle Daten, ob strukturiert, unstrukturiert oder Streaming-Daten, aus verschiedensten Quellen innerhalb und außerhalb Ihres Unternehmens. Geben Sie Geschäftskunden die Möglichkeit, mit vertrauten Tools wie Excel oder Office 365 umfassende Erkenntnisse zu gewinnen und schneller fundierte Entscheidungen zu treffen.

Informationen zu Hadoop Erste Schritte mit Microsoft Azure HDInsightUmwandlung komplexer Daten in aussagekräftige Erkenntnisse mit Power BI für Office 365
Webcast: Von Daten zu Erkenntnissen

Bei jedem hochgeladenen Foto, jedem Tweet, jedem Einkauf und jeder GPS-Bewegung werden Daten erzeugt. Heutzutage werden 85 % der Daten automatisch von Sensoren und Geräten generiert. Diese neue Welt von Big Data birgt wertvolle Erkenntnisse, die Sie mit den richtigen Tools entdecken können.

Microsoft ist der Auffassung, dass Big Data für Ihrem Unternehmen nahestehende kreative Köpfe verfügbar sein sollte. Unser Ansatz ist einfach: Vereinen der Leistung von Hadoop mit Kerndatenbanken und Nutzung unstrukturierter und strukturierter Daten

durch umfangreiche 3D-Visualisierungen mit vertrauten Tools.

Mit Big Data-Lösungen von Microsoft können Sie in wenigen Minuten einen Hadoop-Cluster bereitstellen und relationale und nicht relationale Daten abfragen und kombinieren – mit den vertrauten Funktionen von SQL Server. Mit Excel und Power BI kann jeder ein Big Data-Experte sein, ansprechende sowie aussagekräftige Visualisierungen erstellen und Daten zum Leben erwecken.

Vorteile

  • Speichern beliebiger Datentypen und -mengen zu geringen Kosten
  • Hadoop – einfach und unkompliziert: Minutenschnelle Bereitstellung zu 100 % auf Apache Hadoop basierender Cluster in HDInsight
  • Gewinnung neuer Erkenntnisse durch die Kombination relationaler und nicht relationaler Daten mit PolyBase, einem Feature von SQL Server 2012 Parallel Data Warehouse
  • Einfache Analyse von Hadoop-Daten direkt in Microsoft Excel
  • Kombinieren interner und externer Daten mit Power BI und einfache Beantwortung neuer Fragen