Open Cities App – Cityguide für Bürger und Verwaltung

Wie können wir unseren Bürgern jederzeit und an jedem Ort einen Überblick über unsere städtischen Dienstleistungen und Einrichtungen in Neustadt geben und sie gleichzeitig noch besser zur Zusammenarbeit mit unserer Verwaltung aktivieren? Bei der Suche nach einer innovativen Lösung sind wir auf die Open Cities App gestoßen, die in Bremen kürzlich vorgestellt wurde.

Mehr zur Open Cities App erfahren Sie hier:

Die ganze Stadt auf einen Blick

Die Open Cities App vereint fünf Funktionen in einem Portal:

  • Die Servicefunktion bietet dem Bürger direkte Verwaltungsdienste per Klick: Angenommen Sie bemerken kurz vor einem Reiseantritt, dass Ihr Reisepass abgelaufen ist. Über die Dienstleistungssuche erhalten Sie nicht nur alle nötigen Informationen zur Beantragung des neuen Passes auf einen Blick, sondern können sich auch aus der App heraus direkt mit der zuständigen Behörde verbinden lassen.
  • Das Adressbuch mit integriertem Routenplaner liefert standortbezogen Informationen und Wegbeschreibungen zum Beispiel zur nächstgelegenen Toilette, Apotheke oder dem schönsten Spielplatz in der Nähe.
  • Defekte Ampel oder Schlaglöcher in der Straße – über die Störungsfunktion der App können Bürger solche Mängel innerhalb weniger Sekunden direkt an die zuständige Behörde melden. Einfach Störungskategorie auswählen, lokalisieren, Foto hochladen – fertig!
  • Der integrierte Newsstream liefert stets die aktuellsten lokalen Neuigkeiten, mit der Möglichkeit, sich detailliertere Informationen anzeigen zu lassen.
  • Der Veranstaltungskalender gibt einen Überblick sowie Tipps zu allen aktuellen Terminen und Freizeitangeboten.

Die Open Cities App ist die erste kommunale App, die offene Daten für Bürger und Verwaltung gleichermaßen derart umfassend nutzbar macht und gleichzeitig die Vernetzung zwischen beiden fördert. Für uns die optimale Lösung für Neustadt – und vielleicht auch für Ihre Kommune?