Cloud Services - Glossar

Hier finden Sie die wichtigsten Fachbegriffe rund um das Thema Cloud einfach und verständlich erklärt.

Cloud Services Glossar: Platform as a Service (PaaS)

Platform as a Service (PaaS) ist ein Cloud-Computing-Modell, bei dem neben Hardwareservices und Betriebssystemen als Basisinfrastruktur auch höherwertige Dienste aus der Cloud geliefert werden. Platform as a Service (PaaS) liefert dabei die Anwendungsinfrastruktur in Form von technischen Frameworks (Datenbanken und Middleware) oder die gesamte Entwicklungsplattform.

PaaS erlaubt Ihnen, benutzerdefinierte Anwendungen als Dienste zu erstellen und auszuführen. Die zugrunde liegende Infrastruktur (Rechner, VMs, Storage und Netzwerk) befindet sich dabei hinter Services und Schnittstellen für Entwickler versteckt, damit sich diese voll und ganz auf die Anwendungsentwicklung konzentrieren können.

Mit der technischen Umsetzung dieser Services müssen sich Benutzer nicht befassen. PaaS-Angebote erleichtern Entwicklung, Erprobung, Einführung und laufende Wartung von Anwendungen, ohne dass Anschaffungskosten für Infrastruktur und Software-Umgebungen fällig werden. Ein Beispiel ist die Microsoft Windows Azure-Plattform.

Windows Azure bietet eine hochskalierbare und hochverfügbare Plattform (PaaS), um bedarfsgerechte Rechen- und Speicherkapazitäten für die Entwicklung und den Betrieb von Anwendungen zur Verfügung zu stellen. Ihre eigenen Lösungen auf Windows Azure können Sie ganz ohne Administrationsaufwand betreiben - ganz egal, ob sie auf Java, .NET oder PHP entwickelt wurden. Die PaaS-Plattform von Microsoft bietet neben einem speziellen Cloud-Betriebssystem (Windows Azure) auch Datenbankdienste (Windows Azure SQL Database) und Kommunikationsdienste.

×