Das war Ihr Favorit

Productivity
Verbesserung von Arbeitsprozessen und Zusammenarbeit durch „Social Business“ und der „Consumerization of IT“.
Profitability
Ganzheitlicher Lösungsansatz aus Devices & Services für mehr Wirtschaftlichkeit.
Simplicity
Einfacher Zugang zu entscheidungsrelevanten Informationen, unabhängig von Ort und Zeit.
Creativity
Kreativer Einsatz von IT-Lösungen und Devices für verantwortungsvolle und nachhaltige Datennutzung.

Datability – eine Kernkompetenz von Microsoft als Top-Thema der CeBIT

Das Top-Thema der CeBIT 2014 ist „Datability“ – eine Wortkreation, die einerseits die Fähigkeit widerspiegelt, große Datenmengen technisch bereitzustellen und andererseits auch die verantwortungsvolle und nachhaltige Nutzung der Daten beinhaltet. Damit stellt „Datability“ die nächste Stufe der von Unternehmensseite oft nur unter technologischen Gesichtspunkten geführten Debatte dar. Aber die reine Datenbereitstellung ist für Microsoft nur ein Teil eines größeren Ganzen. Deshalb präsentiert sich Microsoft auf der CeBIT unter dem Motto Adding Productivity to Datability, das flexibel durch die Dimensionen Simplicity, Profitability und Creativity ergänzt wird. Microsoft veranschaulicht mit seinen Lösungen eindrucksvoll, dass der produktive Umgang mit Wissen eine der Kernkompetenzen ist.

Productivity

Adding Productivity to Datability – wie aus Wissen Vorsprung wird

Big Data ist mehr als nur ein momentaner Technikhype, es wird vielmehr DIE Triebfeder für Unternehmen auf Jahre hinaus sein. Allerdings bedeutet der bloße Input keinen Fortschritt, erst durch den richtigen Umgang mit den zur Verfügung stehenden Daten lassen sich Ergebnisse erzielen. Ermöglicht man einem Team den direkten Datenzugriff sowie den unkomplizierten Austausch untereinander verbessern sich die Arbeitsprozesse. Aber auch die sogenannte „Consumerization of IT“ ist ein wichtiger Faktor. Die Lieblingsgeräte der Mitarbeiter aus ihrem privaten Umfeld beflügeln auch ihre Produktivität im Unternehmen. So werden Kundenbedürfnisse schneller erkannt und befriedigt, sowie neue Geschäftsmodelle entwickelt.

Profitability

Adding Profitability to Datability – Stellschrauben für mehr Wirtschaftlichkeit

Unternehmen profitieren in vielerlei Hinsicht von den neuen Möglichkeiten, die Microsoft bietet: So lassen sich Daten völlig neu interpretieren und bisher ungenutzte Kundenpotenziale erschließen. Weitere Vorteile ergeben sich durch eine durchdachte Cloud-Strategie. Denn die Skalierbarkeit und Flexibilität der eigenen IT-Infrastruktur ist ein weiterer Schlüssel für einen nachhaltigen Geschäftserfolg. Microsoft versteht sich dabei als Lösungsanbieter, der sowohl vorhandene Systeme anderer Anbieter integrieren, als auch alle Elemente der Wertschöpfungskette abdecken kann.

Simplicity

Adding Simplicity to Datability – einfach und komfortabel

Die Bereitstellung entscheidungsrelevanter Daten ist eine Sache, der problemlose Zugriff für Anwender aber eine völlig andere – und das standort-, plattform- und geräteunabhängig. Im Mittelpunkt der Microsoft-Lösungen steht daher ein einfacher und komfortabler Zugang, der ein einheitliches, intuitives Nutzererlebnis ermöglicht. Und somit die Basis für schnelle, qualifizierte Entscheidungen ist.

Creativity

Adding Creativity to Datability – IT als schöpferischer Prozess

Viele Unternehmen halten nach wie vor an dem bisher gebräuchlichen Ansatz „Eine Lösung für alles“ fest. Allerdings sollten moderne IT-Lösungen sich nicht nur optimal an die Bedürfnisse von Unternehmen anpassen lassen, sondern auch dafür sorgen, dass der Anwender im Mittelpunkt des Handelns steht. Durch die Schaffung dieser Voraussetzungen wird aus der Analyse großer Datenmengen ein zielführender, schöpferischer Prozess, der eine nachhaltige und verantwortungsvolle Datennutzung ermöglicht.