Fast Facts

Microsoft ist weltweit führender Hersteller von Standardsoftware, Services und Lösungen. Sie helfen Menschen sowie Unternehmen aller Branchen und Größen ihr Potenzial voll zu entfalten. Sicherheit und Zuverlässigkeit, Innovation und Integration sowie Offenheit und Interoperabilität stehen bei der Entwicklung aller Microsoft-Produkte im Mittelpunkt.

Geschäftsbereiche und Aufgabenfelder:

Im Sommer 2013 hat Microsoft umfangreiche Restrukturierungen angekündigt. Einzelheiten sind hier zu finden.

Die Microsoft-Aktie (MSFT) wird an der amerikanischen Börse NASDAQ gehandelt und ist Bestandteil des Dow Jones Industrial Average.

Weitere Informationen zu Investoren-Themen finden Sie auf unserer Seite Microsoft Investor Relations.

Microsoft Deutschland GmbH

Gründungsjahr:
1983
Vorsitzender der Geschäftsführung und Area Vice President International:
Christian P. Illek
Mitarbeiter:
ca. 2700

Die Microsoft Deutschland GmbH ist die zweitgrößte Tochtergesellschaft der Microsoft Corporation (Redmond USA). Sie ist in Deutschland für das Marketing der Produkte und die Betreuung von Kunden und Partnern zuständig. Die Microsoft Deutschland GmbH kooperiert dazu mit rund 36.500 lokalen Partnerunternehmen. Neben der Firmenzentrale in Unterschleißheim bei München ist die Microsoft Deutschland GmbH bundesweit mit sechs Geschäftsstellen vertreten. Das Advanced Technology Labs Europe (ATLE) in München hat die Forschungsschwerpunkte IT-Sicherheit, Datenschutz, Mobilität, mobile Anwendungen und Web-Services.

Die Microsoft Deutschland GmbH hat sich zum Ziel gesetzt, nicht nur wirtschaftliche, sondern auch gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. So will sie einen Beitrag zum Wachstum und zur Entwicklung des Standorts Deutschlands leisten. Aus diesem Grunde engagiert sich das Unternehmen gemeinsam mit kompetenten Partnern aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft bei zahlreichen Initiativen und Projekten. Zu den wichtigsten Initiativen der Microsoft Deutschland GmbH gehören die Aktion "Chancenrepublik Deutschland”, die BizSpark-Programme zur High-Tech-Gründerförderung und das Projekt "Schlaumäuse - Kinder entdecken Sprache”.

Die Unternehmensbereiche im Einzelnen

Im Folgenden möchten wir Ihnen unsere Unternehmensbereiche vorstellen.

Enterprise and Partner Group (EPG)

Die Enterprise and Partner Group (EPG) verantwortet die Betreuung von Großunternehmen mit mehr als 500 Rechner-Arbeitsplätzen. Gemeinsam mit ausgewählten Partnern, stellt Microsoft dem Kunden ein ausgewogenes und skalierbares Portfolio von integrierten Lösungen, richtungsweisenden Produkten und umfassenden Dienstleistungen zur Verfügung.

Small and Mid-market Solutions & Partners (SMS&P)

Der Geschäftsbereich Small and Medium Business (SMS&P), in dem die Vertriebsaktivitäten von Microsoft Business Solutions integriert sind, verantwortet die Betreuung kleiner und mittelständischer Unternehmen mit bis zu 500 Rechner-Arbeitsplätzen. Vertriebs- und Lösungspartner erhalten durch die SMS&P einen mehrstufigen Service bis hin zum Account Management.

Developer & Platform Evangelism (DX)

Developer Experience & Evangelism (DX) umfasst in bewährter Weise die Ansprache von Entwicklern, Independent Software Vendors, Studenten, Start-ups, IT Professionals sowie Technischen und Business-Entscheidern. Damit will die DX diese in der neuen Ära der “mobile-first, cloud-first” Welt unterstützen und plattformübergreifende führende Anwendungen und Services für alle neuen Devices entwickeln. Sie informiert über aktuelle und zukünftige Microsoft-Technologien und garantiert Know-how- sowie Wissens-Transfer. Ihr Ziel ist es, Microsoft-Technologien für neue Geschäftsmöglichkeiten weiterzuentwickeln und innovative Software-Architekturen sowie -Funktionalitäten aufzuspüren. Das Microsoft Developer Network (MSDN) unterstützt Entwickler, TechNet Deutschland und IT-Professionals mit einer Reihe von Online- und Offline-Services.

Marketing & Operations (M&O)

Der Unternehmensbereich Marketing & Operations steuert sämtliche Marketingaktivitäten, Kampagnen und Produkteinführungen. Hierzu gehört neben dem strategischen Marketing, der Marktforschung, der Marketingkommunikation und dem Produkt- und Zielgruppenmarketing auch der Bereich Fairs & Events.

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit & Image (PR & Image)

Im Fokus der Abteilung für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit steht der Dialog mit Journalisten und Analysten sowie mit Partnern und Endkunden. Außerdem spielt die Betreuung, Weiterentwicklung sowie Nutzung von Social Media hier eine zentrale Rolle.

Personal (HR)

Zu den Aufgaben im Bereich Personal gehören neben dem Recruiting und der Personalentwicklung auch Maßnahmen zur Steigerung der Mitarbeiterzufriedenheit. Dies führte dazu, dass Microsoft 2013, wie bereits mehrere Jahre zuvor in Folge, im Great Place to Work®-Ranking zum Arbeitgeber des Jahres gekürt wurde.

Finanzen und Verwaltung (F&A)

Die wesentlichen Aufgaben im Bereich Finanzen und Verwaltung sind das Finanz- und Rechnungswesen, das Controlling und die strategische Planung. Daneben ist der Bereich auch mit dem Einkauf, den internen Diensten und der EDV betraut.

Services

Microsoft offeriert als Anbieter von IT-Lösungen und -Technologien auch eine umfangreiche Palette qualifizierter Dienstleistungen im Bereich Technologieberatung, Projektmanagement, individuelle Lösungsentwicklung und Support. Gemeinsam mit Partnern bietet Microsoft ein Services-Portfolio, das sich an alle Kundenbereiche wendet und den gesamten IT-Lebenszyklus abdeckt.

Advertising & Online (A&O)

Im Geschäftsbereich Advertising & Online sind die Online-Services Bing und MSN integriert. MSN bietet als eines der meistbesuchten Portale hochwertige redaktionell aufbereitete Inhalte und Services. Zudem ist die A&O Division verantwortlich für den Ausbau der Online-Vermarktungssparte Microsoft Advertising. Zu den Advertising Solutions gehören die Premium-Umfelder Windows 8 Apps, MSN, Xbox, Skype, Outlook.com und die Suchmaschinen-Plattform Bing (advertising.microsoft.de).

Consumer Channels Group (CCG)

Über die Consumer Channels Group werden der Vertrieb und die Vermarktung aller Produkte – von Office über Phones bis hin zur Xbox – an Privatkunden gesteuert. Alle Aktivitäten rund um die Betreuung des Retails, die Zusammenarbeit mit OEMs und Telekommunikationsunternehmen fallen ebenfalls in diesen Bereich.

Law & Corporate Affairs (LCA)

Die Abteilung Law & Corporate Affairs ist für alle juristischen Aspekte und Politikthemen zuständig. Dazu gehören etwa vertrags- und urheberrechtliche Fragen, aber auch Aktivitäten im Bereich Software-Piraterie. Schwerpunkt der Corporate Affairs Arbeit ist die Kommunikation mit politischen Entscheidungsträgern und die Koordination der Verbandsarbeit.

Public Sector

Der Bereich Public Sector koordiniert die Kundenbetreuung für die öffentliche Verwaltung. Ein besonderer Schwerpunkt liegt neben den Bereichen Bildungs- und Gesundheitswesen auf dem Thema Verwaltungsmodernisierung. So entwickeln Experten im Government Competence Center gemeinsam mit Partnern bedarfsorientierte E-Government-Lösungen.

Microsoft Corporation

Gründungsjahr:
1975
Chairman:
John W. Thompson
CEO:
Satya Nadella
(seit Feb. 2014)
Mitarbeiter:
ca. 99,139
(Stand 30.06.2013)
Firmensitz:
Redmond, USA
Niederlassungen:
113 Weltweit
Umsatz:
77,85 Mrd. US-$ (Geschäftsjahr 2013, 30.06.)