• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Windows

Update für Windows® Vista SP1 oder höher zum Aktivieren von RemoteApp™

Sprache auswählen:
Mit diesem Paket können Sie eine Vielzahl von Windows Vista-Anwendungen für gesteigerte Produktivität auf einem Windows 7-basierten PC lokal oder mit Remote Desktop Services mit dem Rollendienst für den Remotedesktop-Virtualisierungshost mithilfe von Windows Virtual PC ausführen.
  • Version:

    6.1.7600.16407

    File Name:

    Windows6.0-KB961741-x86.msu

    Veröffentlichungsdatum:

    19.10.2009

    File Size:

    447 KB

      Mit diesem Paket können Sie eine Vielzahl von Windows Vista-Anwendungen für gesteigerte Produktivität lokal oder mit RDS (Remote Desktop Services) auf einem Windows 7-basierten PC mithilfe von Windows Virtual PC ausführen. Dieses Paket muss auf dem virtuellen Windows Vista-Computer oder in der Remote Desktop Services-Umgebung installiert werden.

      Weitere Informationen zu Windows Virtual PC finden Sie auf der Windows Virtual PC-Website. Weitere Informationen zu Remote Desktop Services finden Sie auf der RDS-Website.

  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Vista Service Pack 1; Windows Vista Service Pack 2

      Windows Vista Enterprise Service Pack 1 (SP1) oder höher, Windows Vista Ultimate Service Pack 1 (SP1) oder höher
      • Festplattenanforderung: 1,5 MB
    • Klicken Sie hier, um detaillierte Anweisungen zum Installieren dieses Pakets anzuzeigen.

Beliebte Downloads

    • 02

      Windows 7 Upgrade Advisor

      Laden Sie den Windows 7 Upgrade Advisor herunter, und führen Sie ihn aus, um festzustellen, ob der Computer für Windows 7 bereit ist. Der Upgrade Advisor überprüft Hardware, Geräte und installierte Programme auf bekannte Kompatibilitätsprobleme, gibt Hilfestellung beim Beheben erkannter potenzieller Probleme und empfiehlt Aktionen, die vor dem Upgrade ausgeführt werden sollten.

    • 03

      Malicious Software Removal Tool

      Das Tool zum Entfernen bösartiger Software überprüft Ihren Computer auf Infektionen durch bestimmte, weit verbreitete schädliche Software (z. B. Blaster, Sasser und Mydoom) und entfernt diese. Microsoft stellt immer am zweiten Dienstag jeden Monats eine aktualisierte Version des Tools zur Verfügung.

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Mehr Spaß haben, mehr erledigen.
Das neue Windows ist da
Mehr Spaß haben, mehr erledigen.
Erste Schritte