Service Pack 3 (SP3) für SqlXml 3.0

Sprache auswählen:
SQLXML ermöglicht XML-Unterstützung für die SQL Server-Datenbank. Entwickler können damit die Lücke zwischen XML-Daten und relationalen Daten überbrücken. Sie können eine XML-Ansicht von relationalen Daten erstellen und mit dieser wie mit einer XML-Datei arbeiten.
  • Version:

    3.0

    File Name:

    sqlxml.msi

    Veröffentlichungsdatum:

    26.10.2004

    File Size:

    2.9 MB

      SQLXML ermöglicht XML-Unterstützung für die SQL Server-Datenbank. Entwickler können damit die Lücke zwischen XML-Daten und relationalen Daten überbrücken. Sie können eine XML-Ansicht Ihrer vorhandenen relationalen Daten erstellen und mit dieser wie mit einer XML-Datei arbeiten. Mithilfe von SQLXML können Sie folgende Vorgänge ausführen:

      • Erstellen von Webdiensten mit SQL Server 2000
      • Erstellen von Websites zum Veröffentlichen von Daten von SQL Server
      • Abfragen von relationalen Datenbanken mit XPath
      • Aktualisieren von relationalen Daten wie XML-Daten
      • Laden von XML in SQL Server
      • Abfragen von SQL Server über URLs, OLEDB/ADO oder verwaltete .NET-Klassen

      SP3 enthält eine Vielzahl neuer Fixes seit der Version SP2, beispielsweise:
      • Die Abhängigkeit von SOAP Toolkit 2.0 SP2 wurde aufgehoben
      Ausführliche Informationen hierzu finden Sie in der beiliegenden Dokumentation.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 2000; Windows 2000 Advanced Server; Windows 2000 Professional Edition ; Windows 2000 Server; Windows 2000 Service Pack 2; Windows 2000 Service Pack 3; Windows 2000 Service Pack 4; Windows 98; Windows 98 Second Edition; Windows ME; Windows NT; Windows Server 2003; Windows XP; Windows XP Professional Edition; Windows XP Service Pack 1; Windows XP Service Pack 2

      • Diese Version wird mithilfe von Microsoft Windows Installer 2.0 installiert. Möglicherweise müssen Sie den Installer auf Windows Installer 2.0 aktualisieren, bevor Sie SQLXML 3.0 SP3 installieren können.
      • Vor dem Ausführen des Installationsvorgangs muss MDAC 2.6 oder eine höhere Version installiert sein.
      • Außerdem benötigt diese Version MSXML, Version 4.0 SP2. Die benötigte Version von MSXML ist im Downloadpaket enthalten.
      • Verwaltete SQLXML-Klassen erfordern die Installation von .NET Framework RTM, bevor die Installation von SQLXML ausgeführt werden kann. Wenn .NET Framework RTM nicht installiert ist, kann zwar die Installation von SQLXML 3.0 erfolgreich abgeschlossen werden, die verwalteten Klassen werden in diesem Fall jedoch nicht installiert.
      1. Deinstallieren Sie alle früheren Versionen von SQLXML 3.0.
      2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download in der rechten oberen Ecke dieser Seite, um den Downloadvorgang zu starten, oder wählen Sie eine andere Sprache aus der Dropdownliste aus, und klicken Sie auf Go.
      3. Führen Sie einen der folgenden Vorgänge aus:
        • Um den Installationsvorgang sofort zu starten, klicken Sie auf Öffnen bzw. Die Datei von ihrem aktuellen Ort öffnen.
        • Um die Datei auf Ihren Computer downzuloaden und sie zu einem späteren Zeitpunkt zu installieren, klicken Sie auf Speichern oder Das Programm speichern.