• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Operations Manager 2007 Service Pack 1-Aktualisierungspaket

Sprache auswählen:
Die wesentlichen Änderungen in Operations Manager SP1 beschäftigen sich damit, die Unterstützung des Produkts zu vereinfachen sowie seine Verwendbarkeit und Bereitstellung zu erleichtern. Mithilfe dieses Pakets können Sie eine vorhandene OpsMgr 2007-Installation auf das Service Pack 1 aktualisieren.
  • Version:

    2007SP1

    File Name:

    OpsMgr07SP1_DE_Update.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    04.04.2008

    File Size:

    438.2 MB

      System Center Operations Manager 2007 Service Pack 1 hilft dabei, die Effizienz zu steigern und gleichzeitig die Kontrolle über Ihre IT-Umgebung zu erhöhen. Auf diese Weise können Sie sich eingehender auf die Erzielung des Unternehmenserfolgs konzentrieren. Mit dem Service Pack 1 wurden neue Features im Produkt aktiviert sowie neue Szenarien bereitgestellt, die nun vom Produktteam unterstützt werden.

      Zusammenfassung der Features:
      • Verbesserte Konsolenleistung
      • Erhöhte Skalierungsgrenzwerte
      • Wiederherstellungslösung für alle OpsMgr-Rollen
      • Unterstützte direkte Aktualisierung von RTM auf Service Pack 1


      Wenn Sie an einer Evaluierung von Operations Manager 2007 interessiert sind und das Produkt zurzeit nicht installiert haben, können Sie ein Evaluierungsexemplar unter folgendem Link herunterladen: Operations Manager 2007 SP1-Evaluierungsversion (in englischer Sprache)
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003 R2 (32-Bit x86); Windows Server 2003 Service Pack 1

      System Center Operations Manager 2007
      Windows Server 2003 mit Service Pack 1 (32 Bit und 64 Bit)
      1,8 GHz 1 GB RAM
      10 GB Festplattenspeicher
    • So installieren Sie den Download
      1. Laden Sie die Datei herunter, indem Sie oben auf die Schaltfläche "Herunterladen" klicken und die Datei auf der Festplatte speichern.
      2. Doppelklicken Sie auf die heruntergeladene Programmdatei auf der Festplatte, um die Installation zu starten.
      3. Befolgen Sie die Anweisungen am Bildschirm, um die Aktualisierung auf Service Pack 1 durchzuführen.

      Verwendungshinweise:
      Verwenden Sie im Anschluss an die Aktualisierung Operations Manager 2007 mit Service Pack 1 wie gewohnt.

      So entfernen Sie den Download
      1. Zeigen Sie im Startmenü auf "Einstellungen", und klicken Sie dann auf "Systemsteuerung".
      2. Doppelklicken Sie auf "Software".
      3. Wählen Sie in der Liste der zurzeit installierten Programme "Operations Manager 2007" aus, und klicken Sie auf "Entfernen" oder "Ändern/Entfernen". Wenn ein Dialogfeld angezeigt wird, befolgen Sie die Anweisungen zum Entfernen des Programms.
      4. Klicken Sie auf "Ja" oder "OK", um zu bestätigen, dass das Programm entfernt werden soll.
      5. Melden Sie sich beim SQL-Datenbankserver an, und löschen Sie über SQL Management Studio die Betriebsdatenbank (Operational Database) und das Data Warehouse.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen