• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 2

Sprache auswählen:
Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 2 (SP2) steht jetzt als Download zur Verfügung.
  • Note:There are multiple files available for this download.Once you click on the "Download" button, you will be prompted to select the files you need.
    Version:

    10.00.4000.00

    File Name:

    SQLServer2008SP2-KB2285068-x86-DEU.exe

    Microsoft SQL Server 2008 SP2 Readme_DEU.htm

    SQLServer2008SP2-KB2285068-IA64-DEU.exe

    SQLServer2008SP2-KB2285068-x64-DEU.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    22.08.2011

    File Size:

    292.6 MB

    16 KB

    349.7 MB

    358.0 MB

    KB-Artikel: KB2285068

      Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 2 (SP2) steht jetzt als Download zur Verfügung. Sie können diese Pakete zum Aktualisieren einer beliebigen SQL Server 2008-Edition verwenden. Wir sind weiterhin bestrebt, unseren Kunden wichtige Änderungen über Service Packs zur Verfügung zu stellen. Service Pack 2 enthält Updates für das SQL Server-Hilfsprogramm, DAC (Data-Tier Application, Datenebenenanwendung) sowie Integrationsfunktionen für Microsoft Reporting Services mit Microsoft SharePoint 2010-Technologien. Service Pack 2 bietet erstmals Unterstützung für bis zu 15.000 Partitionen in einer Datenbank und enthält die kumulativen SQL Server 2008 SP1-Updates 1 bis 8. Bei begrenztem Umfang der Produktänderungen wurde ein beträchtlicher Aufwand betrieben, um Bereitstellung und Verwaltung von Service Packs zu vereinfachen. Microsoft SQL Server 2008 Service Pack 1 ist keine Voraussetzung für die Installation von SQL Server 2008 Service Pack 2.

      Weitere Informationen über SQL Server 2008 Service Pack 2 finden Sie in den Versionsanmerkungen.

      Neuigkeiten:
      • Reporting Services im integrierten SharePoint-Modus. SQL Server 2008 SP2 stellt Updates für die Integration von Reporting Services in SharePoint-Produkte bereit. SQL Server 2008 SP2-Berichtsserver können in SharePoint 2010-Produkte integriert werden. SQL Server 2008 SP2 stellt auch ein neues Add-In zur Unterstützung der Integration von SQL Server 2008 R2-Berichtsservern in SharePoint 2007-Produkte bereit. Weitere Informationen finden Sie unter Neuigkeiten (Reporting Services) im Abschnitt "Neues bei der SharePoint-Integration und SQL Server 2008 Service Pack 2 (SP2)".
      • Kompatibilität der SQL Server 2008 R2-Verwaltung von Anwendungen und mehreren Servern mit SQL Server 2008.
        • SQL Server 2008-Instanzverwaltung. Wenn SP2 angewendet wurde, kann eine Instanz des SQL Server 2008-Datenbankmoduls mit einem Steuerungspunkt für das SQL Server 2008 R2-Hilfsprogramm als verwaltete Instanz von SQL Server registriert werden. Weitere Informationen finden Sie unter Übersicht über das SQL Server-Hilfsprogramm in der SQL Server 2008 R2-Onlinedokumentation.
        • Unterstützung der Datenebenenanwendung (Data-tier Application, DAC). Nach dem Anwenden von SP2 werden sämtliche DAC-Vorgänge in SQL Server 2008 R2 von Instanzen des SQL Server 2008-Datenbankmoduls unterstützt. Sie können DACs bereitstellen, aktualisieren, registrieren, extrahieren und löschen. SP2 nimmt keine Aktualisierung der SQL Server 2008-Clienttools hinsichtlich der Unterstützung von DACs vor. Für die Ausführung von DAC-Vorgängen sind SQL Server 2008 R2-Clienttools wie SQL Server Management Studio erforderlich. Eine Datenebenenanwendung ist eine Entität, die alle von einer Anwendung verwendeten Datenbank- und Instanzobjekte enthält. Eine DAC stellt eine zentrale Einheit für die Erstellung, Bereitstellung und Verwaltung der Datenebenenobjekte dar. Weitere Informationen finden Sie unter Entwerfen und Implementieren von Datenebenenanwendungen.

      Hinweis: SQL Server 2008 SP2 ist nur auf SQL Server 2008 anwendbar. Dieses Service Pack kann nicht auf SQL Server 2008 R2 angewendet werden.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 7; Windows Server 2003; Windows Server 2008; Windows Server 2008 R2; Windows Vista

      • Windows 7; Windows Server 2003; Windows Server 2008; Windows Server 2008 R2; Windows Vista
      • 32-Bit-Systeme (x86)
        • PC mit Intel- oder kompatiblem Pentium III-600-MHz- oder schnellerem Prozessor (1 GHz oder schneller wird empfohlen)
      • 64-Bit-Systeme (x64, ia64)
        • 1-GHz-Prozessor oder schneller
      • Mindestens 512 MB RAM (1 GB oder mehr empfohlen)
      • 675 MB verfügbarer Festplattenspeicherplatz

    • Hinweis: Sie müssen über Administratorrechte auf diesem Computer verfügen, um SQL Server 2008 SP2 zu installieren. Es wird empfohlen, vor der Installation von SQL Server 2008 SP2 die Versionsanmerkungen und die Infodatei zu lesen.

      Schritt 1: Laden Sie die Dokumentation zum Setup herunter, und lesen Sie sie.
      • Zum Anzeigen der Dokumentation zum Setup von SQL Server 2008 SP2 auf dem lokalen Computer gehen Sie wie folgt vor:
        • Laden Sie "SqlSP2_setuphelp.exe" herunter, und führen Sie die Datei aus.
        • Folgen Sie den Anweisungen zum Extrahieren der Hilfedatei.
        • Suchen Sie auf dem lokalen Computer den Speicherort, an dem Sie die Datei "SqlSP2_setuphelp.chm" gespeichert haben.
        • Doppelklicken Sie auf "SqlSP2_setuphelp.chm", um die Hilfedatei zu öffnen.
      Schritt 2: Laden Sie das entsprechende Paket herunter, indem Sie auf einen der folgenden Links klicken.
      • Klicken Sie auf Ausführen, um sofort mit der Installation zu beginnen.
      • Klicken Sie auf Speichern, um die SP2-Installation zu einem späteren Zeitpunkt auszuführen.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen