• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Forefront Threat Management Gateway (TMG) 2010

Sprache auswählen:
Forefront Threat Management Gateway 2010 ermöglicht Ihren Mitarbeitern, das Internet sicher und produktiv zu nutzen, ohne dabei an Malware und andere Bedrohungen zu denken. Forefront Threat Management Gateway 2010 ist sowohl in der Standard Edition als auch in der Enterprise Edition zum Download verfügbar.
  • Note:There are multiple files available for this download.Once you click on the "Download" button, you will be prompted to select the files you need.
    Version:

    07.00.7734.100

    File Name:

    TMG_DEU_EE_EVAL_AMD64.exe

    TMG_DEU_Management_x86.exe

    TMG_DEU_SE_EVAL_AMD64.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    15.11.2009

    File Size:

    1.2 GB

    203.1 MB

    1.2 GB

      Forefront Threat Management Gateway 2010 ermöglicht Ihren Mitarbeitern, das Internet sicher und produktiv zu nutzen, ohne dabei an Malware und andere Bedrohungen zu denken. Forefront TMG bietet vielfältige Schutzfunktionen wie URL-Filterung*, Malwareschutz-Untersuchungen*, Eindringschutz, eine Firewall auf Netzwerk- und Anwendungsebene sowie Überprüfung des HTTP/HTTPS-Datenverkehrs, die in einem einheitlichen und leicht zu verwaltenden Gateway integriert sind. Dadurch können Kostenaufwand und Komplexität der Websicherheit verringert werden. Forefront Threat Management Gateway 2010 ist sowohl in der Standard Edition als auch in der Enterprise Edition zum Download verfügbar.

      *Forefront Threat Management Gateway-Webschutzdienst erforderlich.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2008

      Minimale Systemanforderungen:
      o Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2008 SP2 oder Windows Server 2008 R2
      o Computer mit zwei Prozessorkernen (1 CPU x Dualcore), 64-Bit-Prozessor
      o Mindestens 2 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher
      o 2,5 GB verfügbarer Festplattenspeicherplatz. Hinzu kommt noch der zum Zwischenspeichern oder für das temporäre Speichern während der Malwareüberprüfung benötigte Festplattenspeicher.
      o Eine lokale Festplattenpartition, die mit dem Dateisystem NTFS formatiert ist
      o Ein mit dem Betriebssystem des Computers kompatibler Netzwerkadapter für die Kommunikation mit dem internen Netzwerk
      o Ein weiterer Netzwerkadapter für jedes Netzwerk, das mit dem Forefront TMG-Server verbunden ist

      Empohlene Systemanforderungen:
      o Unterstützte Betriebssysteme: Windows Server 2008 SP2 oder Windows Server 2008 R2
      o Computer mit vier Prozessorkernen (2 CPUs x Dualcore oder 1 CPU x Quadcore), 64-Bit-Prozessor
      o Mindestens 4 Gigabyte (GB) Arbeitsspeicher
      o 2,5 GB verfügbarer Festplattenspeicherplatz. Hinzu kommt noch der zum Zwischenspeichern oder für das temporäre Speichern während der Malwareüberprüfung benötigte Festplattenspeicher.
      o Zwei Festplatten, eine für das Betriebssystem und die TMG-Protokollierung, eine für das Zwischenspeichern und die Malwareüberprüfung
      o Ein mit dem Betriebssystem des Computers kompatibler Netzwerkadapter für die Kommunikation mit dem internen Netzwerk
      o Ein weiterer Netzwerkadapter für jedes Netzwerk, das mit dem Forefront TMG-Server verbunden ist
    • 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download , um mit dem Herunterladen einer Komponente zu beginnen.

      2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie auf Ausführen , um die Installation sofort zu starten.
      • Klicken Sie auf Speichern , um den Download für eine spätere Installation auf dem Computer zu speichern.
      • Klicken Sie auf Abbrechen , um die Installation abzubrechen.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen