• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Microsoft Application Virtualization 4,6 Service Pack 1

Sprache auswählen:
Microsoft Application Virtualization (App-V) 4.6 Service Pack 1 stellt die neusten Updates für App-V 4.6 bereit.
  • Version:

    4.6 SP1

    File Name:

    Microsoft_Application_Virtualization_4.6SP1_upgrade.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    10.03.2011

    File Size:

    341.5 MB

      Mit Microsoft Application Virtualization 4.6 Service Pack 1 (App-V 4.6 SP1) wird App-V 4.6 mit den neusten Sicherheits- und Stabilitätserweiterungen aktualisiert, damit Computer, auf denen App-V ausgeführt wird, auch zukünftig auf dem neusten Stand, zuverlässig und noch sicherer sind. Dieses Service Pack soll die Qualität der vorhandenen Produktfeatures insgesamt verbessern und gleichzeitig ein hohes Maß an Kompatibilität mit früheren Versionen gewährleisten.

      Featurezusammenfassung:
      • Optimierte Anwendungssequenzierung: Verbesserungen am App-V 4.6 SP1 Sequencer erleichtern und beschleunigen die Verpackung von Anwendungen für App-V.
      • Unterstützung für die Verwendung eines schreibgeschützten Cachespeichers in RDS-Umgebungen: App-V 4.6 SP1 unterstützt nun die Verwendung eines freigegebenen, schreibgeschützten Cachespeichers sowohl in VDI- als auch in RDS-Umgebungen.
      • Unterstützung für die Sequenzierung von Microsoft .NET Framework 4.0: App-V 4.6 SP1 unterstützt nun die Sequenzierung von Microsoft .NET Framework 4.0.
      • Kundenfeedback und Hotfixrollup: App-V 4.6 SP1 schließt außerdem einen Hotfixrollup ein, mit dem seit der Version Microsoft Application Virtualization 4.6 aufgetretene Probleme behoben werden.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 7; Windows 7 Service Pack 1; Windows Server 2003 R2 (32-Bit x86); Windows Server 2003 R2 x64 editions; Windows Server 2003 Service Pack 1; Windows Server 2003 Service Pack 2; Windows Server 2008 R2; Windows Server 2008 R2 SP1; Windows Server 2008 Service Pack 2; Windows Vista; Windows Vista Service Pack 1; Windows Vista Service Pack 2; Windows XP Service Pack 2; Windows XP Service Pack 3

      Um Service Pack 1 anwenden zu können, muss eine der folgenden Versionen von App-V vorhanden sein: • Microsoft Application Virtualization 4.6 RTM (4.6.0.1523) • Microsoft Application Virtualization 4.6 alle Sprachen (4.6.0.20200) Detaillierte Informationen zu den Systemanforderungen für App-V finden Sie unter Anforderungen für die Bereitstellung von Application Virtualization (http://technet.microsoft.com/de-de/library/cc843839.aspx).
      1. Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche „Download“, um den Download zu starten und die Datei auf Ihrem Computer zu speichern.
      2. Steuern Sie die selbst extrahierende, ausführbare Datei in dem Ordner an, in den sie heruntergeladen wurde, und doppelklicken Sie auf dieser Datei, um die darin enthaltenen Dateien in eine^n Ordner auf Ihrem Computer zu entpacken.
      3. Wechseln Sie zu dem Ordner, in den die Dateien entpackt wurden. Wählen Sie den Ordner der Komponente aus, die Sie aktualisieren möchten, und führen Sie mithilfe des Installationsprogramms das Upgrade auf folgende Version durch:

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen