• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Microsoft Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2006 Service Pack 1

Sprache auswählen:
Microsoft® Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2006 Service Pack 1 führt in ISA Server 2006 Standard Edition und Enterprise Edition neue Features und Funktionen ein.
  • Note:There are multiple files available for this download.Once you click on the "Download" button, you will be prompted to select the files you need.
    Version:

    5723.493

    File Name:

    ISA2006-KB943462-X86-DEU.msp

    readme.htm

    SP1_Feature_Doc_RTM.doc

    Veröffentlichungsdatum:

    17.07.2008

    File Size:

    11.2 MB

    16 KB

    969 KB

      Die neuen Funktionen beziehen sich hauptsächlich auf die Verwaltung von Konfigurationsänderungen sowie eine optimierte Problembehandlung, mithilfe derer Sie ISA Server-Konfigurationsprobleme über die ISA Server-Verwaltungskonsole identifizieren und beheben können.

      Das Service Pack umfasst die folgenden neuen Funktionen und Funktionsverbesserungen:

      • Nachverfolgung von Konfigurationsänderungen – Registriert alle Konfigurationsänderungen, die auf ISA Server angewendet werden, damit Sie Probleme einschätzen können, die ggf. aufgrund dieser Änderungen auftreten.
      • Testschaltfläche – Testet die Konsistenz einer Webveröffentlichungsregel zwischen dem veröffentlichten Server und ISA Server.
      • Datenverkehrssimulator – Simuliert Netzwerkdatenverkehr gemäß angegebenen Anforderungsparametern, z. B. zwischen einem internen Benutzer und dem Webserver, und stellt Informationen zu Firewallrichtlinienregeln zur Verfügung, die für die Anforderung bewertet werden.
      • Diagnoseprotokollierungsanzeige – Diese ist nun als eine Registerkarte in die ISA Server-Verwaltungskonsole integriert. Dieses Feature zeigt ausführliche Ereignisse zum Paketstatus an und stellt Informationen zur Verarbeitung und zum Regelabgleich zur Verfügung.
      Verbesserungen der folgenden vorhandenen Funktionen:
      • Unterstützung für den integrierten NLB-Modus in allen drei Modi einschließlich Unicast, Multicast und Multicast mit IGMP (Internet Group Management Protocol). In früheren Versionen integrierte ISA Server nur NLB-unterstützten Unicastmodus.
      • Unterstützung für die Verwendung von Serverzertifikaten mit mehreren SAN-Einträgen (Subject Alternative Name, alternativer Antragstellername). In früheren Versionen konnte ISA Server nur den Antragstellernamen (allgemeiner Name) eines Serverzertifikats oder den ersten Eintrag in der SAN-Liste verwenden.
      • Unterstützung für domänenübergreifende KCD-Authentifizierung (Kerberos Constrained Delegation). Anmeldeinformationen von Benutzern in einer anderen Domäne als dem Servercomputer mit ISA Server, die sich jedoch in der gleichen Gesamtstruktur befinden, können nun mithilfe von KCD an eine intern veröffentlichte Website delegiert werden.

      Weitere Informationen zu diesem Service Pack finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 943462.

      Allgemeine Informationen zur Installation von ISA Server-Updates und -Hotfixes finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 885957.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003; Windows Vista

      • ISA Server 2006 Standard Edition
      • ISA Server 2006 Enterprise Edition
    • 1. Klicken Sie auf die Schaltfläche Download auf dieser Seite, um den Download einer Komponente zu starten.

      2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie auf Ausführen, um die Installation sofort zu starten.
      • Klicken Sie auf Speichern, um den Download für eine spätere Installation auf Ihren Computer zu speichern.
      • Klicken Sie auf Abbrechen, um die Installation abzubrechen.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen