• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Verlangsamen und Stoppen der E-Mail-Virusverbreitung in einer Microsoft Exchange-Umgebung

Sprache auswählen:
In diesem Dokument erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie eine Microsoft Exchange-Umgebung gegen per E-Mail übertragene Viren und Würmer widerstandsfähiger machen können.
  • Version:

    -

    File Name:

    StopEmailVirus.doc

    Veröffentlichungsdatum:

    15.03.2007

    File Size:

    342 KB

      Über E-Mail verbreitete Viren und Würmer sind zur zerstörerischen Realität geworden, gegen die viele Administratoren von Microsoft Exchange zu kämpfen haben.
      In diesem Dokument erhalten Sie Empfehlungen, wie Sie eine Microsoft® Exchange-Umgebung gegen per E-Mail übertragene Viren und Würmer widerstandsfähiger machen können. Im Hinblick auf die Empfehlungen sind Ressourcen für die Implementierungsdetails beigefügt.
      Wenn Sie ein Messagingadministrator sind, der für den Nachrichtenfluss auf Implementierungsebene verantwortlich ist, ist dieses Dokument wichtig für Sie, weil die Empfehlungen und Informationen Sie dabei unterstützen werden, den Dienst für Ihre Kunden auf ein höheres Niveau zu bringen. Wenn es sich bei Ihnen um einen Messagingarchitekten handelt, sind diese Informationen bei der Planung einer Messagingtopologie und -lösung für Sie von Nutzen. Als Desktopadministrator finden Sie in diesem Artikel Vorschläge zum Aufrechterhalten einer virusfreien Computerumgebung für die Kunden. Als Mitglied des Messagingteams sollten sich die von Ihnen getroffenen Entscheidungen zur Antivirussoftware im Einklang mit der Gesamtlösung zur Virenbekämpfung, die auf den Desktops bereitgestellt wird, befinden. Die Empfehlungen in diesem Dokument können auch für Sie als Netzwerk- oder Firewalladministrator für den Microsoft Active Directory-Verzeichnisdienst nützlich sein.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 2000; Windows 2000 Server; Windows Server 2003; Windows XP

      • Bei dieser Datei handelt es sich um ein Microsoft Word-Dokument. Benutzer, die keinen Zugriff auf Microsoft Word haben, können dieses Dokument mit dem downloadbaren Word Viewer anzeigen.
      1. Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche Download, um den Download zu starten.

      2. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Wenn Sie die Installation sofort starten möchten, klicken Sie auf Öffnen oder auf Das Programm von diesem Ort ausführen.

      • Wenn Sie den Download für die Installation zu einem späteren Zeitpunkt auf Ihren Computer kopieren möchten, klicken Sie auf Speichern oder Das Programm speichern.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen