• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Office

PerformancePoint Server 2007 Service Pack 1 (x64)

Sprache auswählen:
PerformancePoint Server 2007 mit Service Pack 1 (SP1) umfasst eine Reihe von Servern und integrierten Anwendungen zur Leistungsverwaltung, mit denen Sie Ihr Unternehmen überwachen, analysieren und planen und die Ausrichtung, Verantwortlichkeit sowie nachvollziehbare Erkenntnisse in der gesamten Organisation sicherstellen können.
  • Version:

    1

    File Name:

    PerformancePointDownload64bitSP1_DE.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    27.06.2008

    File Size:

    5.1 MB

      PerformancePoint Server 2007 ist eine integrierte Anwendung zur Leistungsverwaltung, mit der Kunden ihr Unternehmen überwachen, analysieren und planen und gleichzeitig die Ausrichtung, Verantwortlichkeit sowie nachvollziehbare Erkenntnisse in der gesamten Organisation fördern können. PerformancePoint Server 2007 stellt alle Funktionen bereit, die zur Leistungsverwaltung in einer einzelnen Anwendung notwendig sind, u. a. Scorecards, Dashboards, Berichterstellung für die Unternehmensleitung, Analysen, Planung, Budgetierung, Prognosen und Konsolidierung. Die Anwendung ist für alle Mitarbeiter in allen Unternehmensfunktionen (Finanzen, Betrieb, Marketing, Verkauf und Personalabteilung) vorgesehen.

      Weitere Informationen zu den Neuheiten in SP1 finden Sie in:

      Planning-Infodatei: http://office.microsoft.com/download/afile.aspx?AssetID=AM102421821031 Monitoring-Infodatei: http://office.microsoft.com/download/afile.aspx?AssetID=AM102421811031
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003; Windows Server 2008

    • So installieren Sie diesen Download:
      • Klicken Sie oben auf die Schaltfläche Download, um die Datei herunterzuladen. Speichern Sie sie auf der Festplatte.


      1. Doppelklicken Sie auf die Datei PerformancePointDownload32bitSP1_DE.exe, um sie zu extrahieren.
      2. Sie werden aufgefordert, einen Speicherort für die zu extrahierenden Dateien anzugeben. Klicken Sie auf Entzippen, um die Extraktion zu starten.
      3. Klicken Sie nach der Extraktion auf OK.
      4. Öffnen Sie nach abgeschlossener Extraktion den Ordner, in den die Dateien extrahiert wurden. Suchen Sie den Server/Client, den Sie aktualisieren möchten, und klicken Sie doppelt auf diesen, um den Upgradeprozess zu starten.

      Verwendungsanweisungen:

      Einzelheiten finden Sie in der begleitenden Dokumentation sowie in der Onlinedokumentation:
      So entfernen Sie diesen Download:

      Zum Entfernen der Downloaddatei löschen Sie die Dateien PerformancePointDownload32bitSP1_DE.exe.

      So deinstallieren Sie die Anwendung

      Einzelheiten finden Sie im Bereitstellungshandbuch: http://technet.microsoft.com/de-de/office/performancepoint/default.aspx.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt