• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Windows

Windows-EasyTransfer für die Übertragung von Windows Vista (64 Bit) nach Windows 7

Sprache auswählen:
Verwenden Sie Windows-EasyTransfer, um Ihre Dateien, Fotos, Musik, E-Mails, Einstellungen und mehr von einem Computer mit Windows Vista auf einen Computer mit Windows 7 zu kopieren. Sie können die Daten unter Verwendung eines EasyTransfer-Kabels, mithilfe von Wechselmedien oder über ein Netzwerk übertragen.
  • Version:

    6.1

    File Name:

    Windows6.0-KB928635-x64.msu

    Veröffentlichungsdatum:

    15.09.2009

    File Size:

    5.4 MB

      Diese Software installiert Windows-EasyTransfer auf einem Computer, auf dem die 64-Bit-Version von Windows Vista ausgeführt wird. Mit Windows-EasyTransfer können Sie Ihre Dateien, Fotos, Musik, E-Mails, Einstellungen und mehr auf einen Computer mit Windows 7 kopieren. Wenn auf dem Computer eine andere Version von Windows ausgeführt wird, laden Sie über diesen Link die entsprechende Version von Windows-EasyTransfer herunter.

      In Windows 7 ist die Software bereits integriert, daher ist es auf einem Computer, auf dem Windows 7 ausgeführt wird, nicht erforderlich, Windows-EasyTransfer zu installieren.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Vista

      Windows-EasyTransfer unterstützt die folgenden Betriebssysteme:
      1) Von Windows XP (SP2 und höher) nach Windows 7
      2) Von Windows Vista (SP1 und höher) nach Windows 7

      Mit Windows-EasyTransfer können Sie die folgenden Methoden für die Übertragung verwenden:
      1) USB-EasyTransfer-Kabel
      2) Netzwerkverbindung
      3) Wechselmedien (z. B. ein USB-Flashlaufwerk oder eine externe Festplatte)
    • Laden Sie Windows-EasyTransfer herunter, und installieren Sie es auf dem Computer, auf dem Windows Vista ausgeführt wird.

      Öffnen und starten Sie Windows-EasyTransfer zuerst auf dem Computer, auf dem Windows Vista ausgeführt wird.

      Öffnen und starten Sie Windows-EasyTransfer dann auf dem Computer, auf dem Windows 7 ausgeführt wird.
      Zum Öffnen der Windows 7-Version von Windows-EasyTransfer klicken Sie auf die Startschaltfläche, geben Sie im Suchfeld die Zeichenfolge "EasyTransfer" ein, und klicken Sie dann auf "Windows-EasyTransfer".

      Folgen Sie den Anweisungen des Assistenten, um die gewünschten Daten auszuwählen und zu übertragen.
    • Sie können Daten und Einstellungen über ein Netzwerk, unter Verwendung eines USB-EasyTransfer-Kabels, mithilfe von Wechselmedien oder unter Verwendung einer externen Festplatte übertragen.

      Windows-EasyTransfer migriert keine installierten Programme.

      Beide Computer müssen die gewählte Übertragungsmethode unterstützen. Wenn Sie die Daten z. B. über ein Netzwerk übertragen, müssen beide Computer an dasselbe Netzwerk angeschlossen sein.

Beliebte Downloads

    • 02

      Windows 7 Upgrade Advisor

      Laden Sie den Windows 7 Upgrade Advisor herunter, und führen Sie ihn aus, um festzustellen, ob der Computer für Windows 7 bereit ist. Der Upgrade Advisor überprüft Hardware, Geräte und installierte Programme auf bekannte Kompatibilitätsprobleme, gibt Hilfestellung beim Beheben erkannter potenzieller Probleme und empfiehlt Aktionen, die vor dem Upgrade ausgeführt werden sollten.

    • 04

      Malicious Software Removal Tool

      Das Tool zum Entfernen bösartiger Software überprüft Ihren Computer auf Infektionen durch bestimmte, weit verbreitete schädliche Software (z. B. Blaster, Sasser und Mydoom) und entfernt diese. Microsoft stellt immer am zweiten Dienstag jeden Monats eine aktualisierte Version des Tools zur Verfügung.

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Mehr Spaß haben, mehr erledigen.
Das neue Windows ist da
Mehr Spaß haben, mehr erledigen.
Erste Schritte