Microsoft ProClarity Desktop Professional 6.3 SP2

Sprache auswählen:
ProClarity bildet die Grundlage der Analysefunktionen in Microsoft Office PerformancePoint Server 2007.
  • Version:

    6.3 SP2

    File Name:

    PRO63_SP2_DE.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    28.05.2009

    File Size:

    6.2 MB

    KB-Artikel: KB958294

      Mit ProClarity Analytics steht Business Intelligence jedem Entscheidungsträger in Ihrer Organisation zur Verfügung. ProClarity Desktop Professional stellt den für unternehmerische Entscheidungen verantwortlichen Personen im Unternehmen leistungsstarke Analysefunktionen bereit und unterstützt damit Microsoft Business Intelligence. Mithilfe von Visualisierungen wie Leistungsansichten, Analysebäumen und anderen Tools können Sie sich zu jedem beliebigen Zeitpunkt einen genauen Überblick über den Zustand und die Vorgänge im Unternehmen verschaffen. Als noch recht neue Tochtergesellschaft von Microsoft unterstützt ProClarity Microsoft BI-Benutzer dabei, Trends zu erkennen, Daten zu untersuchen und zu ermitteln, welche Faktoren genau die Leistung des Unternehmens beeinflussen.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003; Windows Server 2003 Service Pack 1; Windows Server 2003, Standard Edition (32-bit x86); Windows Server 2008; Windows Server 2008 Enterprise without Hyper-V; Windows Server 2008 Standard without Hyper-V; Windows Vista; Windows Vista Business; Windows Vista Business N; Windows Vista Enterprise; Windows Vista Service Pack 1

      Windows 2000 Service Pack 4
      Windows Server 2003 R2 (32-Bit x86)
      Windows Vista (Business, Business N, Ultimate)
      Windows XP Service Pack 3
      Microsoft ProClarity Desktop Professional 6.3 ist erforderlich. Ausführliche Informationen finden Sie in der Produktdokumentation zu ProClarity Professional 6.3.
    • 1. Extrahieren Sie die Komponenten in der ZIP-Datei auf den lokalen Computer.
      2. Wechseln Sie zum Speicherort der Hotfixkomponenten.
      3. Doppelklicken Sie auf PRO63Hotfix2219.exe. Nach der Installation des Hotfixes werden Sie möglicherweise aufgefordert, den Computer neu zu starten.