• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Servers

Update zur Behebung von HTTP-Problemen bei Microsoft® Internet Security and Acceleration (ISA) Server 2004 Standard Edition mit Service Pack 2 (KB 916106)

Sprache auswählen:
Dieses Update dient zur Behebung der von Kunden gemeldeten HTTP-Probleme bei ISA Server 2004 Standard Edition und Enterprise Edition mit Service Pack 2 (SP2).
  • Version:

    1.0

    File Name:

    ISA2004SE-KB916106-x86-DEU.msp

    Veröffentlichungsdatum:

    24.04.2006

    File Size:

    2.1 MB

      Dieses Update dient zur Behebung der folgenden HTTP-Probleme bei ISA Server 2004 Standard Edition und Enterprise Edition mit Service Pack 2 (SP2):

      • KB 915045: Beim Zugriff auf bestimmte Webserver wird Fehler 502 „Der HTTP-Header enthält einen nicht unterstützten Header“ ausgegeben. Dieses Problem tritt beim Zugriff auf Webserver auf, die inkompatible HTTP-Header zurückgeben.

      • KB 915421: Beim Zugriff auf bestimmte Webserver wird Fehler 11001 oder 400 ausgegeben. Dieses Problem wird durch eine Fehlinterpretation von Leerzeichen in Headern verursacht, die durch ISA Server bereitgestellt werden. Dadurch wird eine fehlerhafte URL erzeugt, und die Webseite kann nicht angezeigt werden.

      • KB 915422: Beim Zugriff auf Websites, die komprimierte Inhalte zurückgeben, wird die Ereignis-ID 23004 ausgegeben. Einige Webserver geben grundsätzlich komprimierte Inhalte zurück. Komprimierte Inhalte werden durch ISA Server jedoch nur zugelassen, wenn diese auch angefordert wurden.

      • KB 916573: Beim Versuch, ZIP-Anhänge von einem Outlook Web Access-Server herunterzuladen, wird Fehler 500 („Interner Serverfehler. Nicht implementiert (-2147467263)“) ausgegeben. Der von Outlook Web Access zurückgegebene Header führt dazu, dass ISA Server die Antwort verweigert.

      • KB 917134: Ausgegrautes Kontrollkästchen „Zwischenspeicherung von Inhalten aktivieren, die über den intelligenten Hintergrundübertragungsdienst (BITS) empfangen werden.“
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003

      • ISA Server 2004 Standard Edition mit Service Pack 2
    • 1. Installieren Sie dieses Update auf dem ISA Server-Computer (Standard Edition) bzw. auf jedem ISA Server-Arraymitglied (Enterprise Edition).

      2. Klicken Sie auf dieser Seite auf die Schaltfläche „Download“, um den Download zu starten.

      3. Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
      • Klicken Sie auf „Ausführen“, um die Installation sofort zu starten.
      • Klicken Sie auf „Speichern“, um den Download auf dem Computer zu speichern und die Installation zu einem späteren Zeitpunkt auszuführen.
      • Klicken Sie auf „Abbrechen“, um den Installationsvorgang abzubrechen.

      Wichtige Informationen zur Installation finden Sie im Artikel „ How to install ISA Server 2004 hotfixes and updates“ (in englischer Sprache). Dieser Artikel enthält Anleitungen zum Erstellen einer Protokolldatei während der Installation, zur unbeaufsichtigten Installation und zur Administratorinstallation sowie wichtige Informationen zur Installation in ISA Server 2004 Enterprise Edition.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Testen Sie Windows Server 2012 R2
Erleben Sie die neuen und verbesserten Funktionen.
Kostenlos testen