• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Office

Microsoft Office für Mac 2011 Service Pack 2 (14.2.0)

Sprache auswählen:
Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben.
  • Version:

    14.2

    File Name:

    Office2011-1420UpdateDE.dmg

    Veröffentlichungsdatum:

    12.04.2012

    File Size:

    110.6 MB

      Mit diesem Update werden kritische Probleme behoben. Weitere Informationen zu diesem Update erhalten Sie auf der Microsoft-Website.

      Betrifft: Office 2011, Office 2011 Home and Business Edition, Word 2011, Outlook 2011, Office für Mac Standard 2011 Edition, Microsoft Office für Mac Home and Student 2011, Microsoft Office für Mac Academic 2011.

      Bekannte Probleme bei der Installation von Office 2011
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Apple Macintosh; Mac OS X

      • Betriebssystemversionen: Mac OS X Version 10.5.8 oder eine höhere Version von Mac OS

        Hinweis:  Klicken Sie im Apple-Menü auf Über diesen Mac, um sicherzustellen, dass Ihr Computer diese Mindestsystemanforderungen erfüllt.
      • Microsoft Office für Mac 2011 Service Pack 1 (14.1.0): Sie können dieses Update kostenlos von der Microsoft-Website herunterladen.

        Hinweis Zum Überprüfen, ob dieses Update installiert wurde, können Sie eine beliebige Microsoft Office 2011-Anwendung öffnen, um die Versionsnummer zu überprüfen. Öffnen Sie beispielsweise Word, und klicken Sie dann im Word-Menü auf Info. Vergleichen Sie im Dialogfeld die Versionsnummer neben Letztes installiertes Update.


      Microsoft AutoUpdate stellt auch weiterhin geprüfte sichere Updates für Ihren Computer bereit und ist immer noch die einfachste Möglichkeit, Ihren Computer mit Updates zu versorgen. Seit der kürzlich erfolgten Änderung im Apple-Betriebssystem 10.8 bieten die älteren Updater von Microsoft nicht mehr den für die zusätzlich von Apple eingeführten Sicherheitsmaßnahmen erforderlichen Handshake. Wir empfehlen, ein älteres Betriebssystem zum Herunterladen dieses Updaters zu verwenden, wenn Sie Microsoft AutoUpdate nicht verwenden möchten.
    • So installieren Sie dieses Update
      1. Drucken Sie diese Seite für den Fall, dass Sie sie als Referenz verwenden möchten, wenn Sie offline sind.
      2. Beenden Sie alle aktuell ausgeführten Anwendungen, einschließlich aller Office-Anwendungen, Microsoft Messenger und Office-Benachrichtigungen, da sie die Installation möglicherweise behindern können.
      3. Überprüfen Sie, ob der Computer den Mindestsystemanforderungen entspricht.
      4. Klicken Sie auf Download, oder klicken Sie auf die Verknüpfung für die gewünschte Sprachversion.
      5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Datei auf der Festplatte zu speichern. Wenn Sie Safari verwenden, wird die heruntergeladene Datei auf dem Desktop gespeichert, sofern Sie im Dialogfeld Einstellungen von Safari keinen anderen Speicherort festgelegt haben. Klicken Sie zum Überprüfen der Einstellungen im Menü Safari auf Einstellungen und dann auf Allgemein.
      6. Doppelklicken Sie auf die in Schritt 5 heruntergeladene Datei, um das Volume "Office 2011 SP2 Update (14.2.0)" auf dem Desktop abzulegen, und doppelklicken Sie dann auf das Volume Office 2011 SP2 Update (14.2.0), um es zu öffnen. Möglicherweise wurde dieser Schritt bereits für Sie ausgeführt.
      7. Doppelklicken Sie im Fenster des Volumes "Office 2011 SP2 Update (14.2.0)" auf die Anwendung Office 2011 SP2 Update (14.2.0), um den Updateprozess zu starten, und folgen Sie dann den auf dem Bildschirm angezeigten Anweisungen.
      8. Nachdem die Installation erfolgreich abgeschlossen wurde, können Sie das Update-Installationsprogramm von der Festplatte löschen. Ziehen Sie dazu zunächst das Volume Office 2011 SP2 Update (14.2.0) und anschließend die heruntergeladene Datei in den Papierkorb.
      Hinweis  Dieses Update ist auch über Microsoft AutoUpdate erhältlich, eine Anwendung, die Ihre Microsoft-Software automatisch auf dem aktuellen Stand halten kann. Öffnen Sie zum Verwenden von AutoUpdate eine Office-Anwendung, und klicken Sie dann im Menü Hilfe auf Auf Updates überprüfen.

      So entfernen Sie dieses Update

      Dieses Update enthält kein Deinstallationsfeature. Wenn Sie die Anwendung in ihrem ursprünglichen Zustand wiederherstellen möchten, löschen Sie sie von der Festplatte, installieren Sie sie erneut vom Originalinstallationsdatenträger, und installieren Sie anschließend die gewünschten Updates.
    • Wenn beim Installieren dieses Updates oder beim Verwenden von Office 2011-Anwendungen nach dem Installieren des Updates Probleme auftreten, gehen Sie wie folgt vor:
      • Überprüfen Sie, ob sich der Microsoft Office 2011-Ordner im Ordner "Anwendungen" auf dem Startvolume befindet. Wenn er sich an einem anderen Speicherort auf dem Computer befindet, verschieben Sie ihn in den Ordner "Anwendungen" auf dem Startvolume, und versuchen Sie dann erneut, das Update zu installieren.
      • Führen Sie einen Neustart des Computers aus, und versuchen Sie dann erneut, das Update auszuführen.
      • Vergewissern Sie sich, dass es sich bei dem Benutzerkonto, das Sie zum Authentifizieren des Updateinstallationsprogramm verwenden, um ein Administratorkonto handelt. Weitere Informationen zu Administratorkonten finden Sie in der Mac-Hilfe.
      • Überprüfen Sie, ob Sie die richtige Sprachversion des Updates für Ihr Exemplar von Office heruntergeladen haben.
      • Wenn Sie Dateien im Microsoft Office 2011-Ordner umbenennen oder ändern, können Sie keine Produktupdates installieren. Zum Beheben dieses Problems ziehen Sie den Microsoft Office 2011-Ordner in den Papierkorb und installieren Office 2011 anschließend vom Originalinstallationsdatenträger.
      • Wenn beim Öffnen von Office-Anwendungen nach dem Installieren dieses Updates Probleme auftreten, führen Sie einen Neustart des Computers durch. Wenn die Probleme nach dem Neustart weiterhin bestehen, installieren Sie Office erneut vom Originalinstallationsdatenträger, und installieren Sie dann dieses Update erneut.
      Weitere Unterstützung erhalten Sie auf der Microsoft-Website.

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt