• Ich stimme zu, dass diese Seite Cookies für Analysen, personalisierte Inhalte und Werbung verwendet
Office

Live Communications Server 2005 Service Pack 1 für Standard und Enterprise Editions

Sprache auswählen:
Microsoft Office Live Communications Server 2005 mit SP1 verbessert darüber hinaus die Effizienz von Unternehmen dadurch, dass die Kommunikation sowie der Austausch von Anwesenheitsinformationen in Echtzeit für IT-Mitarbeiter durch die Verwendung einer integrierte Umgebung mit erhöhter Sicherheit im Unternehmen bereitgestellt wird.
  • Note:There are multiple files available for this download.Once you click on the "Download" button, you will be prompted to select the files you need.
    Version:

    All

    File Name:

    LCS2005_EE_SP1_Upgrade.exe

    LCS2005_SE_SP1_Upgrade.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    24.06.2005

    File Size:

    23.9 MB

    23.9 MB

      Live Communications Server 2005 SP1 verbessert die Features von Live Communications Server 2005 durch die Erweiterung des Föderationsmodells, eine Funktionalitätsverbesserung, höhere Sicherheit sowie verbesserte Leistung und Infrastrukturunterstützung. Die Verbesserungen umfassen:
      • Tools, für öffentliche IM-Verbindungen; die Möglichkeit Kontakte hinzuzufügen, Sofortnachrichten zu senden sowie Anwesenheitsinformationen mit anderen Benutzern der drei großen öffentlichen IM-Dienstanbieter (MSN, AOL und Yahoo!) auszutauschen.
      • Erweiterte Föderation, die DNS-SRV-Auflösung verwendet, um die Föderation mit Partnern zu vereinfachen.
      • Neue optionale Filter für Spim, um eine effektivere Kontrolle von unerwünschten Sofortnachrichten sicherzustellen.
      • Unterstützung für Microsoft Office Communicator 2005.
      • Unterstützung für mehrere Active Directory-Strukturen.
      • Verbesserte Server API-Leistung.

      Spezifische Informationen zu diesem Update finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel (897690): Description of Live Communications Server 2005 Service Pack 1 (nur auf Englisch verfügbar).

      Live Communications Server 2005 SP1 ist in zwei Versionen erhältlich: Standard Edition und Enterprise Edition.

      Live Communications Server 2005 SP1 für Standard Edition
      Name der Downloaddatei: LCS2005_SE_SP1_Upgrade.exe.

      Besteht aus einem einzigen, eigenständigen Server mit Instant Messaging und Anwesenheitsinformationen und einer MSDE-Datenbank (Microsoft Desktop Engine) zum Speichern von Benutzerdaten. Es werden bis zu 15,000 Benutzer gleichzeitig unterstützt, und es ist die richtige Wahl für Bereitstellungen im kleineren Rahmen, für die der Schwerpunkt nicht auf Verwendbarkeit auf Unternehmensebene, Verfügbarkeit und Leistung liegt.

      Live Communications Server 2005 SP1 für Enterprise Edition
      Name der Downloaddatei: LCS2005_EE_SP1_Upgrade.exe.

      Besteht aus einem Serverpool, dessen Server mit einer separaten, freigegebenen SQL Server-Datenbank verbunden sind, die bis zu 100.000 Benutzer unterstützt. Durch diese zweistufige Architektur wird gegenüber der Standard Edition eine deutliche Verbesserung hinsichtlich Verfügbarkeit, Skalierbarkeit sowie Leistung erreicht.


      Hinweis:
      • Dieses Update steht nur für die deutsche Version von Live Communications Server 2005 Enterprise oder Standard Editions zur Verfügung.
      • Dieses Service Pack unterstützt nicht die Aktualisierung von MSDN-Versionen von Live Communications Server 2005 Enterprise oder Standard Editions.
      • Um die Aktualisierung auf Live Communications Server 2005 mit SP1 vornehmen zu können, müssen alle Server innerhalb der Live Communications Server 2005-Topologie aktualisiert werden.
      • Für die öffentliche IM-Verbindung ist zusätzlich zu der Live Communication Server-Clientzugriffslizenz (CAL) pro Benutzer und pro Monat eine Subscription License erforderlich.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows Server 2003

      • Für dieses Service Pack sind folgende Programme erforderlich:
        Volllizenz von Microsoft Office Live Communications Server 2005 Enterprise oder Standard Edition.
      • Clientsoftwareanforderungen:
        Obwohl Windows Messenger 5.1 die grundlegenden Anwesenheits- und IM-Szenarien unterstützt, wird als Client für Live Communications Server 2005 und eine öffentliche IM-Verbindung Microsoft Office Communicator 2005 empfohlen. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.microsoft.com/office/livecomm/prodinfo/default.mspx

    • Um sicherzustellen, dass Sie beim Planen, Bereitstellen und Warten der Live Communications Server-Umgebung auf die aktuellste Produktdokumentation zugreifen und diese dann verwenden können, ist in diesem Download keine Kopie der Produktdokumentation enthalten.

      Um die aktuellste Dokumentation zu downloaden und zu verwenden, besuchen Sie das Live Communications Server Deployment Resources Center unter http://www.microsoft.com/office/livecomm (nur auf Englisch verfügbar), und klicken Sie auf den entsprechenden Link, um die spezifische Produktdokumentation zu downloaden, die der Bereitstellungsphase entspricht, in der Sie sich befinden.

      So installieren Sie den Download

      Bevor Sie den Download installieren können, müssen Sie alle Sicherheitspatches der Microsoft Windows Update-Site ausführen.
      1. Downloaden Sie die entsprechende(n) Datei(en), indem Sie unten auf die Links klicken und die Datei(en) auf die Festplatte speichern.
      2. Lesen Sie die Anmerkungen zu SP1, um eine erfolgreiche SP1-Installation sicherzustellen.
      3. Doppelklicken Sie auf der Festplatte auf die Programmdatei, um die Updatedateien für Live Communications Server 2005 SP1 zu extrahieren.
      4. Wechseln Sie in dem Verzeichnis, in dem Sie die Dateien extrahiert haben, zu \Setup\I386, und starten Sie das Setupprogramm.
      5. Folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Installation abzuschließen.


      So entfernen Sie den Download:

      Die gedownloadete(n) Datei(en) können Sie entfernen, indem Sie entweder die Datei LCS2005_SE_SP1_Upgrade.exe oder LCS2005_EE_SP1_Upgrade.exe löschen.

      Zum Deinstallieren der Software müssen Sie zwei Schritte in der Live Communications Server-Software ausführen: Deaktivierung und Deinstallation. Diese Schritte werden ausführlich im Live Communications Server-Bereitstellungshandbuch beschrieben, das unter folgender Adresse verfügbar ist: http://www.microsoft.com/office/livecomm (nur auf Englisch verfügbar).

Beliebte Downloads

Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber

Microsoft empfiehlt

Jetzt einen Monat Office 365 kostenlos testen.
Testen Sie Office 365 einen Monat kostenlos.
Jetzt einen Monat Office 365 kostenlos testen.
Mehr erfahren