Windows-Easy Transfer für Windows XP

Sprache auswählen:
Laden Sie Windows-Easy Transfer für Windows XP-basierte PCs herunter, um Dateien, Fotos, Musik, E-Mail, Einstellungen und andere Elemente auf Ihren neuen Windows Vista-basierten PC zu kopieren. Mit dieser Software können Sie Daten mittels Easy Transfer-Kabeln oder über ein Netzwerk, ein externes Laufwerk oder eine CD/DVD übertragen.
  • Note:There are multiple files available for this download.Once you click on the "Download" button, you will be prompted to select the files you need.
    Version:

    1

    File Name:

    tfrcable_x86.exe

    tfrcable_x64.exe

    Veröffentlichungsdatum:

    30.01.2007

    File Size:

    7.9 MB

    9.6 MB

      Diese Software installiert Windows-Easy Transfer auf einem Windows XP- oder Windows 2000-basierten PC. In Windows Vista ist die Software bereits integriert, daher ist es nicht erforderlich, Windows-Easy Transfer auf einem Windows Vista-basierten PC zu installieren. Mit Windows-Easy Transfer können Sie automatisch Dateien, Fotos, Musik, E-Mail, Einstellungen und andere Elemente auf den Windows Vista-basierten PC kopieren. Dadurch wird es wesentlich einfacher, all Ihre persönlichen Daten und Einstellungen auf einem neuen Computer einzurichten. Die Software unterstützt die Datenübertragung mittels Easy Transfer-Kabeln oder über Netzwerke, externe Laufwerke oder CDs/DVDs. Anstatt Windows-Easy Transfer herunterzuladen, können Sie das Programm auch über die CD installieren, die mit dem Easy Transfer-Kabel ausgeliefert wird. Oder Sie befolgen die Anweisungen in der Windows Vista-Version von Windows-Easy Transfer zum Kopieren des Programms nach Windows XP.
  • Unterstütztes Betriebssystem

    Windows XP; Windows XP 64-bit

      Windows-Easy Transfer unterstützt die folgenden Betriebssysteme:
      1) Windows XP SP2 nach Windows Vista
      2) Windows Vista nach Windows Vista

      Mit Windows-Easy Transfer können Sie die folgenden Methoden für die Übertragung verwenden:
      1) USB-Easy Transfer-Kabel
      2) Netzwerkverbindung
      3) Wechselmedien (z. B. ein USB-Flashlaufwerk oder eine externe Festplatte)
      4) CD oder DVD
    • Laden Sie Windows-Easy Transfer herunter, und installieren Sie es auf den Windows XP.

      Sie müssen Windows-Easy Transfer zuerst auf dem alten PC starten und ausführen.

      Anschließend führen Sie Windows-Easy Transfer auf dem neuen Windows Vista PC aus.
      Sie können die Windows Vista-Version von Windows-Easy Transfer über Start|Alle Programme|Zubehör|Systemprogramme|Windows-Easy Transfer starten.

      Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Ihre Auswahl zu treffen und die Daten zu übertragen.
    • Sie können Dateien und Einstellungen unter Verwendung einer Netzwerkfreigabe, mithilfe von Wechselmedien wie CDs/DVDs oder über eine externe Festplatte übertragen.

      Windows-Easy Transfer migriert keine installierten Anwendungen.

      Beide Computer müssen die gewählte Übertragungsmethode unterstützen. Wenn Sie die Daten z. B. auf CD oder DVD schreiben, muss der Zielcomputer über ein CD- bzw. DVD-Laufwerk verfügen. Wenn Sie die Daten über das Netzwerk übertragen, müssen beide Computer an dasselbe Netzwerk angeschlossen sein.
Website-Feedback
Microsoft

Wählen Sie eine Kategorie für Ihr Website-Feedback aus.



Bitte geben Sie an, wie zufrieden Sie heute mit dieser Webseite waren:

Kommentare:

Absenden