Windows

    ISO-Abbild für die Sicherheit vom Januar 2008

    Sprache auswählen:
    Diese DVD5-ISO-Abbilddatei enthält die Sicherheitsupdates für Windows, die am 8. Januar 2008 bei Windows Update veröffentlicht wurden.
    • Version:

      913086

      File Name:

      Windows-KB913086-200801.iso

      Veröffentlichungsdatum:

      08.01.2008

      File Size:

      159.2 MB

      KB-Artikel: KB941644KB943485

      Sicherheitsbulletins:MS08-001MS08-002

        Diese DVD5-ISO-Abbilddatei enthält die Sicherheitsupdates für Windows, die am 8. Januar 2008 bei Windows Update veröffentlicht wurden. Das Abbild enthält keine Sicherheitsupdates für andere Microsoft-Produkte. Dieses DVD5-ISO-Abbild ist für Administratoren bestimmt, die mehrere Sprachversionen für jedes Sicherheitsupdate herunterladen müssen, wenn sie keine automatisierte Lösung wie Windows Server Update Services (WSUS) verwenden. Sie können das ISO-Abbild verwenden, um mehrere Updates in allen Sprachen in einem Paket herunterzuladen.

        Wichtig:   Lesen Sie vor der Bereitstellung dieser Updates die einzelnen Security Bulletins unter http://www.microsoft.com/germany/technet/sicherheit/default.mspx, um sicherzustellen, dass die Dateien nicht zu einem späteren Zeitpunkt aktualisiert wurden.

        Dieses DVD5-Abbild enthält die folgenden Updates:
        KB941644 / (MS08-001)
        • Windows 2000 - 24 Sprachen
        • Windows Server 2003 - 18 Sprachen
        • Windows Server 2003 x64 Edition - 11 Sprachen
        • Windows Server 2003 für Itanium-Systeme - 4 Sprachen
        • Windows XP - 24 Sprachen
        • Windows XP x64 Edition - 2 Sprachen
        • Windows Vista - 36 Sprachen
        • Windows Vista für x64-Systeme - 36 Sprachen
        KB943485 / (MS08-002)
        • Windows 2000 - 24 Sprachen
        • Windows Server 2003 - 18 Sprachen
        • Windows Server 2003 x64 Edition - 11 Sprachen
        • Windows Server 2003 für Itanium-Systeme - 4 Sprachen
        • Windows XP - 24 Sprachen
        • Windows XP x64 Edition - 2 Sprachen
    • Unterstütztes Betriebssystem

      Windows 2000 Service Pack 4; Windows Server 2003 Service Pack 1; Windows Server 2003 Service Pack 1 for Itanium-based Systems; Windows Server 2003 Service Pack 2; Windows Server 2003 Service Pack 2 x64 Edition; Windows Server 2003, Datacenter x64 Edition; Windows Server 2003, Enterprise x64 Edition; Windows Server 2003, Standard x64 Edition; Windows Vista; Windows Vista Business 64-bit edition; Windows Vista Home Basic 64-bit edition; Windows Vista Home Premium 64-bit edition; Windows Vista Ultimate 64-bit edition; Windows XP Professional x64 Edition ; Windows XP Service Pack 2


        1. Wählen Sie im oberen Seitenbereich eine Datei zum Herunterladen aus, oder wählen Sie in der Dropdownliste eine andere Sprache aus, und klicken Sie auf Ändern.
        2. Klicken Sie auf Speichern oder Das Programm speichern, um das DVD5-ISO-Abbild auf den Computer herunterzuladen und später auf eine DVD zu brennen.
        3. Folgen Sie den Anleitungen für Ihren DVD-Brenner, um aus dem Abbild eine DVD zu erstellen.

    Beliebte Downloads

      • 02

        Windows 7 Upgrade Advisor

        Laden Sie den Windows 7 Upgrade Advisor herunter, und führen Sie ihn aus, um festzustellen, ob der Computer für Windows 7 bereit ist. Der Upgrade Advisor überprüft Hardware, Geräte und installierte Programme auf bekannte Kompatibilitätsprobleme, gibt Hilfestellung beim Beheben erkannter potenzieller Probleme und empfiehlt Aktionen, die vor dem Upgrade ausgeführt werden sollten.

      • 03

        Malicious Software Removal Tool

        Das Tool überprüft Ihren Computer auf Infektionen durch bestimmte, weit verbreitete Schadsoftware (einschließlich Blaster, Sasser und Mydoom) und unterstützt Sie ggf. beim Entfernen einer Infektion. Microsoft veröffentlicht jeden zweiten Dienstag im Monat eine aktualisierte Version dieses Tools.

    Ihre Ergebnisse werden geladen, bitte warten Sie ...

    Kostenlose PC-Updates

    • Sicherheitspatches
    • Softwareupdates
    • Service Packs
    • Hardwaretreiber

    Microsoft empfiehlt