Office

OneNote 2003 Service Pack 3 (SP3)

Teilen
Sprache auswählen:
OneNote 2003 Service Pack 3 stellt die neuesten Updates für Microsoft Office OneNote 2003 zur Verfügung.
  • Details

    Version:
    Veröffentlichungsdatum:

    1

    17.09.2007

    Dateiname:
    Dateigröße:

    OneNote2003SP3-KB923633-FullFile-DEU.exe

    46.0 MB

    KB-Artikel: KB923633
      Microsoft® Office OneNote® 2003 Service Pack 3 (SP3) stellt eine wichtige Entwicklung für die Sicherheit von OneNote 2003 dar. OneNote wird dadurch stärker gegen potenzielle Angriffe und andere Sicherheitsrisiken geschützt. Dieses Service Pack enthält auch Fixes, die als eigene Updates für OneNote 2003 veröffentlicht wurden.

      Ausführlichere Informationen über dieses Update finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel (923633): Beschreibung von OneNote 2003 Service Pack 3.

      Inhalt des Service Packs
      Dieses Service Pack enthält bedeutende Sicherheitsupdates. Dieses Service Pack enthält auch Updates, die zuvor für OneNote 2003 veröffentlicht wurden:

      SP3 bietet zusätzlich Verbesserungen der Zuverlässigkeit, die mithilfe der Kundenfeedbacks der Microsoft-Absturzanalyse in Office 2003 und anhand des Microsoft-Produktsupport-Feedbacks implementiert wurden.

      Durch einige der Änderungen in Service Pack 3 wird das Verhalten von OneNote 2003 geändert. Unter anderem werden standardmäßig einige Features deaktiviert, und für Computeradministratoren werden die Steuerungsmöglichkeiten erhöht. Änderungen:
      • In Office 2003 können bestimmte Dateiformate nicht mehr geöffnet oder gespeichert werden. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 938810.
      • Office 2003 kann jetzt so konfiguriert werden, dass bestimmte COM-Komponenten zugelassen oder verweigert werden. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 938815.
      • Einige COM-Komponenten mit ungewöhnlichen Eigenschaften funktionieren möglicherweise nicht wie erwartet. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 938814.
      • Das Verhalten von Microsoft Office Document Imaging wurde geändert. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 938813.
      • Dokumente, die in bestimmten Formaten gespeichert werden, enthalten keine Versionsnummer von Office mehr. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel 938807.
  • Systemanforderungen

    Unterstütztes Betriebssystem

    Windows 2000 Service Pack 3; Windows Server 2003 Service Pack 1; Windows Vista; Windows XP Service Pack 2

      Dieses Update ist für das folgende Programm bestimmt:
      • Microsoft® Office OneNote® 2003

  • Anweisungen zur Installation

      Hinweis: Administratoren finden weitere Informationen im Abschnitt Administrator-Ressourcen.

      Installationsanleitung
      Gehen Sie zur Installation dieses Updates folgendermaßen vor:
      • Verwenden Sie Microsoft Update (empfohlen). Microsoft Update stellt die Updates von Windows Update und Office Update an einem zentralen Ort zur Verfügung. Außerdem können Sie hier die automatische Bereitstellung und die Installation von Updates mit hoher Priorität auswählen.
      • Verwenden Sie Office Update auf der Office Online-Website. Nach der automatischen Erkennung werden Sie von Office Update aufgefordert, Updates und Service Packs zu installieren, die Ihre Office-Produkte auf den höchsten Qualitätsstandard bringen. Office Update wird unter Windows Vista nicht unterstützt.
      • Installieren Sie nur Microsoft Office OneNote® 2003 SP3. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:
        1. Laden Sie die EXE-Datei herunter, indem Sie im oberen Seitenbereich auf die Schaltfläche Download klicken, und speichern Sie die Datei auf der Festplatte. Hinweis:OneNote 2003 Service Pack 3 steht auch auf CD-ROM auf der Office Online-Seite Office Service Packs auf CD-ROM bestellen zur Verfügung. OneNote 2003 SP3 ist auf der Office 2003 Service Pack 3-CD enthalten.
        2. Sie sollten zur Installation alle geöffneten Programme schließen.
        3. Doppelklicken Sie in Windows Explorer auf die soeben gespeicherte EXE-Datei, und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.
      SP3 kann auch installiert werden, wenn ein öffentlich verfügbares Update bereits auf dem Computer installiert ist.

      Andere Microsoft Office-Produkte
      Wenn Sie die folgenden Microsoft Office-Produkte verwenden, sollten Sie die neuesten Service Packs installieren:
      Wenn Sie Office Communicator 2005 verwenden, sollten Sie Office Communicator vor der Installation von OneNote 2003 SP3 beenden. Wenn Sie Communicator nicht beenden, müssen Sie nach der Installation von OneNote 2003 SP3 den Computer neu starten. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel (905726): Nach Installation eines Office-Service Packs oder eines Office-Updates werden Sie unerwarteterweise dazu aufgefordert, den Computer neu zu starten.

      So entfernen Sie diesen Download
      Dieser Download kann nicht deinstalliert werden. Weitere Informationen finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel (873125): Service Packs für Office 2003-Produkte können nicht entfernt werden.

      Administrator-Ressourcen
      Administratoren, die in verwalteten Umgebungen arbeiten, finden die vollständigen Ressourcen für die Bereitstellung von Office-Updates in Organisationen auf der Website Office 2003 Resource Kit (in englischer Sprache).

      Wenn Sie auf das ausführbare Paket doppelklicken, wird die Installation gestartet. Die Patchdateien (MSP-Dateien) müssen an der Befehlszeile extrahiert werden. Die Befehle und Anleitungen hierzu finden Sie im Knowledge Base-Artikel (197147): Befehlszeilenoptionen für IExpress-Softwareupdatepakete.

      Weitere Informationen über dieses Update finden Sie im Microsoft Knowledge Base-Artikel (923633): Beschreibung von OneNote 2003 Service Pack 3.

Beliebte Downloads

Kostenlose PC-Updates

  • Sicherheitspatches
  • Softwareupdates
  • Service Packs
  • Hardwaretreiber
Microsoft Update ausführen
Schließen
Weitere Informationen