Microsoft Dynamics CRM 2013-Kundencenter
Microsoft Dynamics CRM
Kundencenter
Search Microsoft Dynamics CRM 2013-Kundencenter

Erstellen oder Bearbeiten einer Firma

Wenn Sie meistens mit anderen Unternehmen zusammenarbeiten, möchten Sie wahrscheinlich Konten verwenden, um sie nachverfolgen zu können.

Sie können Konten auch verwenden, um Anbieter nachzuverfolgen, mit denen Sie Geschäfte tätigen.

So zeigen Sie die Außenstände an.

  1. Führen Sie die Schritte für die von Ihnen verwendete App aus.

    Bei Verwendung der CRM-Webanwendung

    1. Klicken oder tippen Sie auf der Navigationsleiste auf Microsoft Dynamics CRM. Wählen Sie dann einen Arbeitsbereich aus: Vertrieb, Service oder Marketing. Der Name des Arbeitsbereichs wird in der Navigationsleiste angezeigt.

    2. Es wird eine Liste der aktiven Konten angezeigt. Möglicherweise müssen Sie blättern, um die ganze Liste zu sehen.


      Tipp

      Sie gelangen auf einfache Weise zu den Kundendaten zurück, mit denen Sie zuletzt gearbeitet haben. Klicken oder tippen Sie auf der Navigationsleiste neben Konten auf . Klicken oder tippen Sie auf einen Namen, und Sie gelangen anschließend direkt zu Ihrer letzten Aktion zurück.


    Bei Verwendung von CRM für Outlook

    1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Ihre Organisation bei Bedarf, und wählen Sie dann aus Ihren Arbeitsbereich: Vertrieb, Service oder Marketing.

    2. Erweitern Sie Kunden, und klicken oder tippen Sie dann auf Konten.

      Es wird eine Liste der aktiven Konten angezeigt. Möglicherweise müssen Sie blättern, um die ganze Liste zu sehen.

  2. Klicken oder tippen Sie auf einen Kontonamen, um Details des Kontos anzuzeigen.

Ein Konto erstellen

  1. Führen Sie die Schritte für die von Ihnen verwendete App aus.

    Bei Verwendung der CRM-Webanwendung

    1. Klicken oder tippen Sie auf der Navigationsleiste auf Microsoft Dynamics CRM. Wählen Sie dann einen Arbeitsbereich aus: Vertrieb, Service oder Marketing. Der Name des Arbeitsbereichs wird in der Navigationsleiste angezeigt.

    2. Klicken oder tippen Sie auf den Namen des Arbeitsbereichs, und klicken oder tippen Sie auf Firmen.

    Bei Verwendung von CRM für Outlook

    1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Ihre Organisation bei Bedarf, und wählen Sie dann aus Ihren Arbeitsbereich: Vertrieb, Service oder Marketing.

    2. Erweitern Sie Kunden, und klicken oder tippen Sie dann auf Konten.

  2. Klicken oder tippen Sie auf Neu.

  3. Tragen Sie Ihre Informationen ein. Verwenden Sie die praktischen QuickInfos als Hilfe.

  4. Klicken oder tippen Sie auf Speichern.

Ein Konto bearbeiten

  1. Führen Sie die Schritte für die von Ihnen verwendete App aus.

    Bei Verwendung der CRM-Webanwendung

    1. Klicken oder tippen Sie auf der Navigationsleiste auf Microsoft Dynamics CRM. Wählen Sie dann einen Arbeitsbereich aus: Vertrieb, Service oder Marketing. Der Name des Arbeitsbereichs wird in der Navigationsleiste angezeigt.

    2. Klicken oder tippen Sie auf den Namen des Arbeitsbereichs, und klicken oder tippen Sie auf Firmen.

    Bei Verwendung von CRM für Outlook

    1. Erweitern Sie im Navigationsbereich Ihre Organisation bei Bedarf, und wählen Sie dann aus Ihren Arbeitsbereich: Vertrieb, Service oder Marketing.

    2. Erweitern Sie Kunden, und klicken oder tippen Sie dann auf Konten.

  2. Öffnen Sie das Konto und ändern Sie die gewünschten Informationen.

  3. Klicken oder tippen Sie auf Speichern.


Wichtig

Prüfen Sie regelmäßig, dass Sie nicht versehentlich doppelte Datensätze im System erstellen, um die Integrität Ihrer Daten zu wahren.Weitere Informationen: Suchen nach Duplikaten


 
Waren diese Informationen hilfreich?