Microsoft Dynamics CRM Hilfe und Schulung
Microsoft Dynamics
CRM Hilfe und Schulung
Search Microsoft Dynamics CRM Hilfe und Schulung

Problembehebung bei Daten, die nicht in einem Bericht angezeigt werden

Es gibt verschiedene Gründe, warum Daten möglicherweise nicht wie erwartet in einem Bericht angezeigt werden:

  • Unzureichende Sicherheitsberechtigungen. Wenn Sie in Microsoft Dynamics CRM nicht die Berechtigung zum Anzeigen eines Datensatzes besitzen, ist er nicht im Bericht enthalten.

  • Daten wurden nicht engegeben. Der Benutzer, der die Daten eingegeben hat, hat möglicherweise nicht alle Felder ausgefüllt.

  • Die Daten entsprechen nicht den Kriterien des Berichts Viele Berichte enthalten einen Standardfilter, der nur aktive Datensätze anzeigt. Möglicherweise haben Sie auch Kriterien ausgewählt, die mit keinem Datensatz übereinstimmen. Versuchen Sie, den Berichtsfilter zu ändern. Weitere Informationen: Bearbeiten des Standardfilters eines Berichts

  • Möglicherweise zeigen Sie eine Kopie des Berichts aus dem Cache an. Die Daten in Microsoft Dynamics CRM-Berichten werden standardmäßig bei jedem Ausführen des Berichts aus der Datenbank abgerufen. Möglicherweise hat jedoch der Systemadministrator festgelegt, dass ein Bericht aus dem Cache ausgeführt wird. Wenn kürzlich eingegebene Daten nicht im Bericht eingeschlossen sind, wird möglicherweise eine ältere Version des Berichts aus dem Cache angezeigt. Klicken oder tippen Sie zum Aktualisieren des Berichts auf der Berichtssymbolleiste auf die Schaltfläche Aktualisieren.

  • Sie besitzen möglicherweise nicht die Berechtigung zum Lesen von Datensätzen in einem Unterbericht. Wenn Sie nicht zum Lesen der Datensatztypen in einem Unterbericht berechtigt sind, wird eine Fehlermeldung angezeigt, dass der Unterbericht nicht angezeigt werden konnte.

  • Möglicherweise werden erforderliche Cookies von Ihren Microsoft Internet Explorer-Datenschutzeinstellungen blockiert. Wenn anstelle eines Diagrammberichts ein rotes X angezeigt wird, blockieren Ihre Datenschutzeinstellungen möglicherweise ein Cookie, das für die Steuerung des Diagramms benötigt wird. Zum Beheben dieses Problems müssen Sie in Ihrem Browser für den Server, auf dem Reporting Services ausgeführt wird, Cookies aktivieren.

  • Wenn Sie sich im Offlinemodus befinden, umfassen Ihre lokalen Datengruppen möglicherweise nicht alle Daten. Wenn Sie den Bericht aus Microsoft Dynamics CRM für Microsoft Office Outlook verwenden, während Sie sich im Offlinemodus befinden, müssen Sie über eine lokale Datengruppe mit allen Daten verfügen, die im Bericht enthalten sind. Weitere Informationen: Beispiel zum Offline gehen mit CRM für Outlook

Gilt für

CRM Online

CRM 2015 on-prem

CRM 2013 on-prem

 
Waren diese Informationen hilfreich?