Executive Circle

Microsoft Executive Circle - Veranstaltungen

Interviews, Webcasts und Events – für Sie zusammengestellt

Informieren Sie sich hier über unsere Veranstaltungsreihen und laden Sie sich ausgewählte Vorträge herunter. Interviews und Webcasts ergänzen unser Archiv.

  • Im Spannungsfeld zwischen Betrieb und Strategie

    Das Top-Management sieht die IT meist noch nicht als integralen Bestandteil der Geschäftsstrategie an. Entsprechend liegt die Hauptaufgabe vieler IT-Verantwortlicher nur darin, einen reibungslosen Betrieb der Computersysteme sicherzustellen.

  • Das „New Normal“ für die Unternehmens-IT

    Als Lehre aus der jüngsten Krise wollen Unternehmen flexibler auf Auf- und Abschwünge reagieren können. Die IT muss sich somit noch stärker in den Dienst des eigentlichen Geschäfts stellen und neue Dynamik ermöglichen. Das ist Teil des „New Normal“, waren sich Topmanager auf der Veranstaltung „IT-Perspektiven 2010“ einig.

  • Compliance und IT-Outsourcing: Haftungsfalle für Manager

    Neue Technologien im Griff zu haben und effizient zu nutzen darf den Pflichten zur Einhaltung gesetzlicher Regelungen, Richtlinien und Standards nicht entgegenstehen. Compliance als Unternehmensaufgabe wird zunehmend komplexer.

  • Datenschutz ist ein Wettbewerbsfaktor

    So beschämend die Spionageaffären bei Lidl, der Deutschen Bahn und der Deutschen Telekom für die Firmen auch sind - sie haben vor allem eines deutlich gezeigt: Unternehmen können heute nicht mehr leichtfertig mit den persönlichen Daten ihrer Mitarbeiter und Kunden umgehen.

  • Qualität der Sicherheitsmaßnahmen muss mit Angriffen der Hacker mithalten

    Millionen Online-Spieler weltweit mussten vom 21. April bis Mitte Mai diesen Jahres auf ihre Freizeitbeschäftigung verzichten. Cyber-Kriminelle hatten rund 70 Millionen Kundendaten des „Playstation“ Networks ausgespäht. Nach dem Hacker-Angriff schaltet Sony das Netzwerk für rund vier Wochen ab.

  • Bau eigener Rechenzentren

    Beim Bau eigener Rechenzentren stellt Microsoft höchste Ansprüche an Energieeffizienz und Nachhaltigkeit. Microsoft ist davon überzeugt, dass sich die Betreiber von Rechenzentren untereinander austauschen sollten, um gemeinsam den CO2-Ausstoß der IT-Industrie so weit wie möglich zu reduzieren.

  • Unterschiedliche Perspektiven auf die Zukunft

    Beim Blick in die Zukunft sind sich Marktforscher und Analysten in der IT einig: Cloud-Computing ist das bestimmende Thema, gefolgt von Social Media. Doch auch Unterschiede sind zu erkennen. Cloud-Services und Virtualisierung werden die Infrastruktur und das Tagesgeschäft verändern.

  • Nachhaltig bedeutet mehr als grün

    Im Umfeld des Weltklimagipfels von Kopenhagen haben alle grünen und Umweltthemen wieder Hochkonjunktur. In der öffentlichen Debatte ist die Verantwortung eines jeden für das große Ganze klar. Und auch zum ökologisch richtigen Handeln gibt es viele Beiträge und Aufrufe.

  • Vorbereiten auf die Zeit nach der Krise

    Selten waren die Wirtschaftsaussichten so unsicher wie zurzeit. Wann immer die Vorstände der Dax-Unternehmen vor die Presse treten, halten sie ihre Aussagen über die Entwicklung der Geschäfte in diesem Jahr vage.

  • Smarter Umgang mit Social Media

    Früher waren E-Mails das Haupteinfallstor für Schadsoftware. Heute sind es soziale Netzwerke. Unlängst haben Cyber-Kriminelle die Social-Network-Plattform Facebook im großen Stil attackiert. Dem von ihnen lancierten Wurm gingen innerhalb weniger Tage rund eine Million Facebook-Nutzer auf den Leim.

  • Mehr Flexibilität für unternehmensweite Zusammenarbeit

    Ralph Haupter, Vorsitzender der Geschäftsführung Microsoft Deutschland und Area Vice President International, ist überzeugt: „Mit Office 365 legt die Cloud endgültig ihre Reifeprüfung ab: Moderne und stets aktuelle Online Services verhelfen Unternehmen zu mehr Effizienz und Produktivität.

  • Der richtige Touch fürs Tablet

    Kleine, leichte und mobile Computer, die per Touch-Bedienung überal den Zugriff auf das Internet und die Nutzung von Programmen und Onlineservices einfach machen, liegen im Trend. „Windows 8“ läuft künftig auf der gesamten Bandbreite neuer Geräte: Tablets, Notebooks, PCs.

  • Einfach mehr Übersicht auf dem Smartphone

    Softwareentwickler arbeiten bereits mit Hochandruck an Lösungen, die Smartphones mit Windows Phone noch besser machen und die neuen Möglichkeiten nutzen, die die nächste Version mit Codenamen Mango bietet.

  • Auf die Mischung kommt es an

    Großunternehmen gehören zu den Vorreitern in Sachen Cloud-Computing. Sie schätzen die Vorteile, machen sich aber auch Gedanken über die Risiken dieses IT-Modells. Die Lösung dieses Konflikts sehen sie häufig im Aufbau von privaten oder hybriden Clouds, wie eine Studie von IDC belegt.

  • Marketing für die IT als strategische Aufgabe

    Auch IT-Abteilungen bekommen den Druck der angespannten Wirtschaftslage zu spüren. IT-Budgets wachsen bei Weitem nicht mehr so häufig und stark wie in der Vergangenheit. Kürzungen selbst bei so sensiblen Aufgaben wie Sicherheit und Compliance sind keine Seltenheit.

    • The Social Enterprise - das vernetzte Unternehmen

      Das Web ist der wichtigste Wegweiser für die Weiterentwicklung herkömmlicher Arbeitsweisen. Um auch in Zukunft wettbewerbsfähig zu bleiben, gilt es, die dort entstehenden neuen Prozesse des Social Networkings auch im eigenen Unternehmen gewinnbringend zu integrieren.

      • Rückblick: Mikrotrends 2014 – 50 Technologien, die neue Märkte öffnen

        Die digitale Welt verschmilzt zusehends mit der analogen – ein Prozess, den die Experten des Zukunftsinstitutes seit Jahren beschreiben. Sie beschäftigen sich mit Technologietrends in den Bereichen Gesundheit, Mobilität sowie mit Entwicklungen, die unser (Arbeits-)Leben schon heute stark beeinflussen. Ihre Erkenntnisse präsentiert Trendexperte Christian Schuldt in der Studie „Mikrotrends 2014“.

      • Rückblick: Hybrid Cloud - Cloud OS, die neue Ära für Ihre IT beginnt jetzt

        Mit steigenden Geschäftsanforderungen gerät auch die IT unter Druck. Die schnelle Reaktion auf Anforderungen aus den Fachbereichen und die agile Bereitstellung von IT-Ressourcen sind beständige Herausforderungen. Wie können Sie diesen Aufgaben begegnen? Sind hybride Architekturen eine Lösung?

      • Rückblick: Smart World – Embedded Systems, das Internet der Dinge und die Big-Data-Story

        Gegenstände, die sich selbstständig mit dem Internet vernetzen, werden zunehmend ein fester Bestandteil unseres Alltags. Davon profitieren nicht nur Verbraucher, sondern auch Unternehmen, die sich mithilfe der innovativen Technologie enorme Zeit-, Kosten- und Wissensvorteile verschaffen können.

      Microsoft Dialog

      Christopher Anton

      Executive Engagement Program, Microsoft Enterprise Marketing

      Kontaktieren Sie mich