Executive Circle

Veranstaltungen - Wegweisende Lösungsszenarien von Experten präsentiert

Empowering Excellence bei Entwicklungs- und Fertigungsprozessen

Zur Veranstaltungsübersicht

Empowering Excellence bei Entwicklungs- und Fertigungsprozessen

Microsoft Executive Circle und Siemens PLM Software Roundtable: Empowering Excellence bei Entwicklungs- und Fertigungsprozessen

In Zeiten sich wandelnder Märkte und der Produktfertigung unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen ist Innovation der Schlüssel zum Erfolg. Ein Produkt auf den Markt zu bringen, erfordert jedoch nicht nur neue Ideen, sondern vor allem auch eine koordinierte Anstrengung zwischen allen Unternehmensabteilungen, vom Design über die Fertigung bis hin zum Vertrieb. Sind diese Geschäftsbereiche über die ganze Welt verstreut, wird das Vorhaben noch ambitionierter: Knappe Zeitressourcen, komplexe Produkte und ein intensiver globaler Wettbewerb sorgen für ein enorm anspruchsvolles Product Lifecycle Management (PLM).

Höchste Zeit, gemeinsam wirkungsvolle Strategien zu entwickeln, mithilfe derer Unternehmen die Zusammenarbeit all ihrer Stakeholder vereinfachen, den Ideenaustausch anregen und den Wiedereinsatz bewährter Produktteile und Effizienzprozesse fördern können.

Lösungsansätze diskutieren, Erfahrungswissen teilen

Zahlreiche Branchenführer begegnen dem globalen Wandel in Produktentwicklung und -fertigung bereits mit vielversprechenden Lösungsansätzen und standardisieren ihren PLM-Prozess erfolgreich. Im Rahmen der aktuellen Veranstaltung des Microsoft Executive Circle möchten wir deshalb nicht nur die Herausforderungen der Fertigungsbranche in einem offenen Dialog mit Ihnen diskutieren, sondern echte Erfolgsbeispiele von unseren hochkarätigen Experten darstellen lassen.

Erfahren Sie auf der Industry Roundtable Veranstaltung des Microsoft Executive Circle aus erster Hand, wie Unternehmen durch die Synergien der Microsoft-Siemens-Allianz ein kompatibles, skalierbares und leistungsstarkes IT-Fundament und damit eine PLM Anwendung erhalten haben, mit der sie ihre Geschäftsziele schnell und kosteneffektiv erreichen konnten.

UhrzeitProgramm
14.30 UhrRegistrierung, Get-Together und Imbiss
17.30 Uhr

Detlef Krause

Sales Director Fertigungsindustrie,
Microsoft Deutschland

Begrüßung und Vorstellungsrunde

15.30 Uhr

Ralf Schumacher

Director, Director Pre-Sales,
Siemens PLM Software Deutschland

Ingo Oppelt

Industry Manager Hightech,
Microsoft Deutschland

Intelligent Products - Trends und Auswirkungen auf die Produktentwicklung

Vortrag herunterladen

16.15 Uhr

Thomas Schissler

Head of Development,
artiso AG

Externe Vorträge zu ALM und PLM Integrationsszenarien

Use-Case 1Product Change Management

Vortrag herunterladen

17.15 UhrPause
17.30 Uhr

Dr. Martin Künzle

Program Manager,
evosoft GmbH

Externe Vorträge zu ALM und PLM Integrationsszenarien

Use-Case 2Requirements Management

Vortrag herunterladen

18.30 Uhr

Robert Steiner

Sales Director Enterprise,
Siemens PLM Software

Zusammenfassung und Abschlussrunde

19.00 Uhr - 21.00 Uhr

Magnus Edhom

Marketing Director Tecnomatix,
Siemens PLM Software

Networking,
Abendessen und Einführung nächstes Thema „KINECT for Tecnomatix”

  • Intelligent Products - Trends und Auswirkungen auf die Produktentwicklung

    Ralf Schumacher

    Director Pre-Sales, Siemens PLM Software Deutschland

    Ingo Oppelt

    Industry Manager Hightech, Microsoft Deutschland GmbH

    Vortrag herunterladen
  • Integrationsszenarien von PLM und ALM

    Thomas Schissler

    Head of Development, artiso AG

    Vortrag herunterladen
  • Integrationsszenarien von PLM und ALM

    Dr. Martin Künzle

    Program Manager, evosoft GmbH

    Vortrag herunterladen

Microsoft Dialog

Christopher Anton

Executive Engagement Program, Microsoft Enterprise Marketing

Kontaktieren Sie mich