Lizenzierung
Stellen Sie sicher, dass Sie über die richtigen Lizenzen für Ihre Microsoft-Produkte verfügen.

Microsoft kann Sie dabei unterstützen, Struktur in die aktuelle Lizenzsituation in Ihrer Organisation zu bringen, und Ihnen u. a. einfache Lösungen aufzeigen, wenn Sie zu dem Ergebnis kommen, dass Ihre Organisation nicht über die richtigen Lizenzen verfügt oder versehentlich nicht lizenzierte Software erworben hat.

      • Originalsoftware – darauf kommt es an. PCs, auf denen Originalsoftware ausgeführt wird, sind schneller, sicherer und zuverlässiger als PCs, auf denen nicht lizenzierte Software ausgeführt wird.
      • Sparen mit den richtigen Lizenzen.Bei einer korrekten Implementierung unterstützen die Volumenlizenzlösungen von Microsoft Sie dabei, Software auf mehreren Computern in einem Unternehmen oder einer Organisation einfacher und kostengünstiger auszuführen.
 
Wenn der nächste Kauf eines Heim- oder Unternehmens-PC bzw. -Servers ansteht, sollten Sie auch von der Kostenseite her gesehen am besten einen PC kaufen, auf dem Windows und Office vorinstalliert sind, bzw. einen Server, auf dem Windows Server vorinstalliert ist, um sicherzustellen, dass Sie korrekt lizenzierte Original-Microsoft-Software bekommen.

Erkennen, ob die Software korrekt lizenziert ist

Herauszufinden, ob die auf dem PC installierte Software von Microsoft korrekt lizenziert ist, ist wichtig. Im Folgenden finden Sie einige Szenarien, in denen die am häufigsten bei der Lizenzierung auftretenden Fehler erläutert werden:

Unterschied zwischen Upgrade und Volllizenz

Windows-Volumenlizenzen sind nur für Upgrades bestimmt und setzten die Installation einer qualifizierenden Vollversion des Betriebssystems auf dem PC voraus. Unternehmen erwerben oft Windows-Volumenlizenzverträge und verwenden diese irrtümlicherweise für Computer, auf denen noch keine Vollversion des Betriebssystems installiert ist. Windows-Volumenlizenzen bieten die Möglichkeit, die Lebensdauer einer zuvor erworbenen Windows-Desktoplizenz für die Vollversion oder einer anderen qualifizierenden Lizenz zu verlängern, indem ein Upgrade auf eine neuere Version von Windows ausgeführt wird.
 
Wenn Sie der Meinung sind, dass dies in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Organisation der Fall ist, können Sie mithilfe von Microsoft und Ihren bewährten Partnern einfach und kostengünstig sicherstellen, dass die auf Ihren PCs installierte Software korrekt lizenziert ist.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: So funktioniert Volumenlizenzierung

Verwenden der Volumenlizenzierung, um eine Professional Edition über eine Home Edition zu installieren

Manchmal verwenden Unternehmen eine Windows-Volumenlizenzierung, um die Software einer Windows Professional Edition auf mehr PCs als zulässig zu installieren. Voraussetzung für Windows-Volumenlizenzen ist beispielsweise, dass auf jedem PC eine vorhandene Vollversion eines Betriebssystem vorinstalliert ist. In den meisten Fällen bedeutet dies, dass ein Betriebssystem der Stufe Professional erforderlich ist. Mithilfe von Microsoft und unseren bewährten Partnern können Sie einfach und kostengünstig sicherstellen, dass die auf Ihren PCs installierte Software korrekt lizenziert ist.
 
Weitere Informationen finden Sie unter: Qualifizierende Betriebssysteme

Versehentlicher Kauf von nicht lizenzierter Software

Sowohl Unternehmen als auch Einzelpersonen müssen mitunter feststellen, dass sie unbeabsichtigt nicht lizenzierte Software verwenden. Dies ist häufig der Fall, wenn PCs erworben werden, auf denen Windows oder ein anderes Betriebssystem nicht durch einen bewährten PC-Hersteller oder in einer Einzelhandelsvollversion vorinstalliert wurde.
 

Beheben von Lizenzierungsfehlern

Für Unternehmen

Microsoft bietet mehrere einfache und kostengünstige Lizenzlösungen, damit Sie und Ihr Unternehmen bzw. Ihre Organisation sicherstellen können, dass Sie über Original-Microsoft-Software verfügen. Wenden Sie sich zunächst an Ihren Microsoft-Vertreter für Volumenlizenzen oder autorisierten Microsoft-Händler vor Ort, und fragen Sie nach Get Genuine-Lösungen. Weitere Informationen finden Sie auch unter Originalversion von Windows für Ihr Unternehmen.

Für Privatbenutzer und kleine Unternehmen

Wenn auf Ihrem Heim- oder Kleinunternehmen-PC wiederholt Meldungen angezeigt werden, dass die Microsoft-Software, die Sie verwenden, möglicherweise keine Originalsoftware ist oder diese nicht aktiviert wurde, folgen Sie den Anweisungen oder dem angezeigten Link, um das Problem zu beheben oder Originalsoftware zu kaufen.