Support-Ende für Windows XP und Office 2003 im April 2014

15.1.2013
Ab April 2014 wird Microsoft für Windows XP und Office 2003 keinen kostenlosen Incident-, Garantie- oder kostenpflichtigen Support mehr anbieten. Es wird auch keine Änderungen am Design, neue Features und Sicherheitsupdates mehr geben. Lediglich der kostenlose Zugang zu Online-Inhalten wie Knowledge-Base-Artikeln oder Produktinformationen bleibt vorerst bestehen.
Grund dafür sind die Support Lifecycle-Richtlinien von Microsoft, die für Unternehmens- und Entwickler-Produkte von Microsoft mindestens zehn Jahre Support (fünf Jahre Mainstream-Support und fünf Jahre Extended-Support) garantieren.

Höchste Zeit, sich jetzt auf einen Umstieg vorzubereiten: Mit Windows 8 und dem neuen Office sind Sie bestens gerüstet für die Zukunft.

Weitere Informationen

Weitere News...


Keine News mehr verpassen? Jetzt Newsletter abonnieren!