Diese Referenz herunterladen

Modernisierte Client- und Serververwaltung

Mit der neuen Lösung von Microsoft arbeiten wir auf einer absolut flexiblen und skalierbaren Basis. Alles fügt sich wie aus einem Guss zusammen.

Heiko Eberle, Leiter Organisation und IT

Logo des Kunden
Land
Deutschland
Branche
Baugewerbe und Immobilien
Mitarbeiter
1150
Arbeitsplätze
ab 500 PCs
Projektdauer
9 Monate

Kundenprofil

Die Unternehmensgruppe Zech Group GmbH ist eine strategische Management-Holding, unter deren Dach sich sechs Geschäftsbereiche (Construction, Real Estate, Hotel, Environment/Technology, Industry und International) auf die Wertschöpfungskette rund um Immobilien konzentrieren.

Ausgangslage

Die veraltete IT-Infrastruktur auf Novell-Basis und die ineffizienten Insellösungen erschwerten die Zusammenarbeit im Unternehmen und verursachten hohe Administrations-und Wartungskosten.

Eingesetzte Software und Services

  • Microsoft Active Directory
  • Microsoft Exchange Server
  • Microsoft SQL Server
  • Microsoft Windows 7

Lösung

Die Konzeption und Implemetierung einer neuen infrastrukturellen Umgebung auf Basis von Microsoft-Lösungen ermöglicht dem Kunden eine zentrale und kosteneffiziente IT-Verwaltung.

Verbesserungen

Die neue und schnellere Lösung schafft mehr Kosteneffizienz bei höherer Verfügbarkeit und erfüllt alle Anforderungen der Mitarbeiter an ein einfaches System. Neu akquirierte Unternehmen lassen sich mit dem modernen, einheitlichen und skalierbaren System jederzeit und problemlos eingliedern.

Die Zech Group GmbH ist eine weltweit tätige strategische Management-Holding, deren wichtigste Märkte Brasilien und Deutschland sind. Die Novell-basierte, heterogene und dezentrale IT-Infrastruktur erschwerte die Zusammenarbeit im Unternehmen national sowie international erheblich. So kamen z.B. alleine für die Standorte in Deutschland 20 verschiedene E-Mail-Server und Dateiablagen zum Einsatz. Auch ein niederlassungsübergreifender Single-Sign-On war nicht möglich. Diese Mängel führten zu einer hohen Unzufriedenheit mit dem gesamten System.

Der Microsoft-Gold-Partner CuC mit profunder Novell-Expertise wurde mit der Erstellung eines neuen IT-Konzeptes beauftragt. Hauptziele waren dabei Zentralisierung und Standardisierung. Mit einer maßgeschneiderten Lösung auf Basis von Windows Server 2008 R2, Exchange 2010 und System Center Configuration Manager 2007 wurden die Anforderungen optimal umgesetzt. Darüber hinaus wurden alle Clients auf Windows 7 Enterprise und Microsoft Office 2010 migriert.

Die gesamte Infrastruktur wird jetzt zentral vom Unternehmenshauptsitz in Bremen verwaltet. Die erfolgreiche Migration aller 84 Standorte in Deutschland auf das neue System erfolgte von Dezember 2011 bis Juli 2012.
Computer & Competence GmbH
Warnstedtstraße 12-16
Deutschland - 22525 Hamburg
Telefon: 040 54882-0

Email: lutz.gaertner@cuc.de
www.cuc.de

Die Computer & Competence GmbH ist seit 1987 Beratungs- und Lösungsanbieter für IT-Infrastruktur. Als Systemhaus mit mehr als 40 Mitarbeitern liefern wir Hard- und Software. Im Fokus stehen jedoch Lösungen für die Konzeption, Umsetzung und den 24x7-Support einer hochverfügbaren und flexiblen IT-Infrastruktur, die auf den konkreten, direkten Geschäftsnutzen der Kunden zielen.