Follow:
Microsoft Licensing - Client Access License

Server-Zugriffslizenzen – Client Access License, CAL

Viele Microsoft-Server erfordern nicht nur eine Lizenzierung der Serverseite, sondern auch der Zugriffe. So benötigen Sie beispielsweise für die Zugriffe auf einen Windows Server sowie Exchange Server entsprechende Zugriffslizenzen. Diese können dann je nach Einsatzszenario entweder einem Nutzer oder einem Gerät zugewiesen werden.

Mit einer CAL-Suite werden verschiedene einzelne Zugriffslizenzen (Client Access License, CAL) unter einer Lizenz zusammengefasst. Hierdurch können Sie die Lizenzierung der Serverzugriffe einfacher gestalten und gegenüber dem Einzelerwerb der Lizenzen Kosten sparen.

Anstatt eine Vielzahl einzelner Zugriffslizenzen zu verwalten, benötigen Sie pro Nutzer bzw. pro Gerät nur noch eine CAL-Suite.*

CAL-Suiten – Zusammenfassung der Zugriffe auf entscheidende Serverdienste

CAL-Suiten können ebenso wie einzelne CALs entweder pro Nutzer oder pro Gerät lizenziert werden. Werden von einem Nutzer mehrere Geräte eingesetzt, beispielsweise neben dem Firmen-PC, ein Smartphone, Tablet oder auch weitere private oder öffentliche Geräte, um auf einen Serverdienst zuzugreifen, ist eine Nutzer-CAL optimal. Da die CAL-Suite einem spezifischen Nutzer zugewiesen wird, sind damit die Zugriffe auf die Serverdienste von diversen Geräten durch den Nutzer lizenziert.

Komponenten der CAL-Suiten sind nicht trennbar

Zu beachten ist jedoch, dass es sich bei den CAL-Suiten eben nur um eine Lizenz handelt und nicht um viele einzelne Zugrifflizenz. Daher können die in der Suite enthaltenen CAL-Komponenten nicht verschiedenen Nutzern oder Geräten zugewiesen werden.

CAL-Suiten sind versionslos

Da CAL-Suiten die Zugriffe auf diverse Serverprodukte lizenzieren, die zu unterschiedlichen Terminen aktualisiert werden, sind Microsoft CAL-Suiten versionslos und werden ausschließlich mit Software Assurance angeboten. Hierdurch ist sichergestellt, dass Sie mit einer CAL-Suite immer die Zugriffsrechte auf die aktuellste Serverversion haben.

*Werden erweiterte Funktionalitäten der Server genutzt, müssen Sie sicherstellen, dass Sie die Enterprise Edition der entsprechenden Zugrifflizenz erwerben bzw. auf die Enterprise CAL-Suite wechseln.

Volume Licensing Service Center (VLSC)ProduktaktivierungLizenzen erwerben?
Finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe

Weitere Links & Ressourcen:

  • Licensing-Brief zu den CAL-Suiten (engl.)

    Lesen Sie im Licensing-Brief die ausführlichen Beschreibungen zu Core CAL Suite und Enterprise CAL Suite

  • Exchange Server-Factsheet

    Laden Sie hier das Factsheet zu Exchange Server herunter und bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Merkmale der Lizenzierung von Exchange Server.

  • SharePoint Server-Factsheet

    Laden Sie hier das Factsheet zum SharePoint Server herunter und bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Merkmale der Lizenzierung von SharePoint Server.

  • Lync-Factsheet

    Laden Sie hier das Factsheet zum Lync Server herunter und bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Merkmale der Lizenzierung von Lync.

  • Windows Server-Factsheet

    Laden Sie hier das Factsheet zum Windows Server herunter und bekommen Sie einen Überblick über die wichtigsten Merkmale der Lizenzierung von Windows Server.