Follow:

Microsoft Office

Das neue Office ist die ideale Client-Anwendungssoftware für Ihre Unified Communication-Lösung.

Im Zusammenspiel mit Microsoft-Serveranwendungen wie Exchange Server 2013, SharePoint Server 2013 und auch Lync Server 2013 optimieren Sie hiermit die Kommunikation in Ihrem Unternehmen. Sie überwinden einfach und unkompliziert Zeitzonen und Ländergrenzen und ermöglichen Mitarbeitern ein mobiles und flexibles Arbeiten.

Office 2013 ist die ideale Anwendungssoftware für die optimale Kommunikation in Ihrem Unternehmen.

Office 2013 Professional Plus

Office 2013 Professional Plus wird pro Gerät lizenziert

Office 2013 Professional Plus wird pro Gerät lizenziert. Jedes Gerät, von welchem aus die Software eingesetzt und genutzt wird, muss über eine entsprechende Lizenz verfügen. Von diesem Gerät aus kann dann eine Vielzahl von Nutzern mit Office arbeiten.

Welche Besonderheiten bestehen für Volumenlizenzen gegenüber Einzelplatzlizenzen?

Volumenlizenzen für Office beinhalten:

  • Downgraderecht: Einsatz einer Vorversion der lizenzierten Software. Es besteht hierbei jedoch kein Editions-Downgraderecht, wie beispielsweise von Office 2013 Professional Plus auf Office 2013 Standard.
  • Unlimitierte Anzahl von Kopien: Pro lizenziertem Gerät kann eine unbegrenzte Anzahl von Softwarekopien z.B. in einer virtuellen Umgebung eingesetzt werden.

Mit Software Assurance - flexibles Arbeiten von unterwegs und von zu Hause

Software Assurance erweitert das Nutzungsrecht an der Office-Software und bietet Ihnen damit eine erhöhte Flexibilität. Software Assurance für Office beinhaltet ein sogenanntes Roaming Use-Recht . Dieses erlaubt dem Hauptnutzer eines mit Office und Software Assurance lizenzierten Geräts, die Software über eine VDI-Verbindung oder die neue Windows-to-Go Technologie von einem beliebigen Gerät außerhalb des Unternehmens einzusetzen und zu nutzen. Das heißt, der Nutzer kann eine virtuelle Kopie entweder über ein privates Gerät starten oder über einen öffentlichen PC.

Ebenfalls beinhaltet Software Assurance das sogenannte Heimnutzungsrecht . Der Hauptnutzer eines im Unternehmen mit Software Assurance für Office lizenzierten Geräts ist damit berechtigt, eine Kopie der Software auch auf seinem privaten Rechner zu installieren. Dieses Recht ist an die Laufzeit der Software Assurance gebunden.

Windows RT-Gerät als Zweitgerät

Immer mehr Nutzer setzen neben dem PC ein Tablet als Zweitgerät ein. Bei Erwerb einer Office 2013-Volumenlizenz ist der Hauptnutzer des lizenzierten Geräts berechtigt, auf einem Windows RT-Gerät, welches er als Zweitgerät einsetzt, die dort vorinstallierte Office 2013 Home & Student-Lizenz auch zu kommerziellen Zwecken zu nutzen.

Volume Licensing Service Center (VLSC)ProduktaktivierungLizenzen erwerben?
Finden Sie einen Partner in Ihrer Nähe

Weitere Links & Ressourcen:

  • Das neue Office-Factsheet

    Dieses Factsheet erklärt Ihnen wie Sie mit Office die neue Arbeitswelt lizenzieren können.

  • Office 2013-Video

    Schauen Sie sich in der Videogalerie das Video über die Lizenzierung von Office 2013 an.

  • Office 365

    Nutzen Sie hochwertige Produkte von Microsoft als Cloud Service.

  • Open-Programme

    Lesen Sie hier, wie Sie mit dem Open License- oder Open Value-Vertrag einfach Ihre Lizenzen verwalten können.

  • Home Use Program

    Nutzen Sie das Home Use Program, um die Vertrautheit mit neuen Office-Produkten zu beschleunigen.

  • Windows 8.1

    Gewinnen Sie mit Windows 8.1 mehr Flexibilität und Mobilität. Erhalten Sie umfassende Informationen zur Lizenzierung des neuen Windows-Betriebssystems.