Follow:

Microsoft Volume Licensing Blog iconTwitter

Häufig gestellte Fragen über Online Services

  • Ja, das Enterprise Agreement, die Open-Vertrage und das Microsoft Products & Services Agreement bieten jetzt einen bequemen Weg, um sowohl On-Premise-Software (Software im Eigenbetrieb) als auch Online Services unter dem gleichen Vertrag zu lizenzieren. Mit diesem einen Vertrag genießen Kunden die Flexibilität, Software und Services für verschiedene Nutzertypen zu wählen, die Technologieausgaben durch den Erwerb von Abonnements zu optimieren und die Software-Compliance und das Asset Management aller Microsoft-Software und Services zu rationalisieren.

  • Microsoft Office 365 bringt Unternehmen jeder Größe die Leistungsfähigkeit der Cloud-Produktivität, indem es dabei hilft, Zeit und Geld zu sparen und wertvolle Ressourcen zu entlasten. Office 365 kombiniert die bekannte Office Desktop Suite mit Onlineversionen unserer nächsten Generation an Communication and Collaboration Services: Exchange Online, SharePoint Online und Lync Online.

    Office 365 Services sind einfach zu verwalten und leicht einzusetzen – mit der stabilen Sicherheit, Verlässlichkeit und Kontrolle, die Sie für Ihr Geschäft brauchen. Weitere Details finden Sie auf der Office 365-Website.

  • Ja, Enterprise Agreement bietet jetzt einen bequemen Weg, um sowohl On-Premise-Software (Software im Eigenbetrieb) als auch Online Services unter dem gleichen Vertrag zu lizenzieren. Mit diesem einen Vertrag genießen Kunden die Flexibilität, Software und Services für verschiedene Nutzertypen zu wählen, die Technologieausgaben durch den Erwerb von Abonnements zu optimieren und die Software-Compliance und das Asset Management aller Microsoft-Software und Services zu rationalisieren.

    Besuchen Sie die Enterprise Agreement-Website, um weitere Details zu erfahren.

  • Sie werden eine 5 GB-Mailbox mit einer Exchange Online-Lizenz und 250 MB Speicherplatz mit einer Office SharePoint-Lizenz erhalten. Um einem Nutzer zusätzlichen Speicherplatz zuzuteilen, müssen Sie eine Speicher-Add-on-Lizenz erwerben. Zusätzlicher Speicherplatz kann über das Microsoft Online-Kunden-Portal erworben werden.
  • Um ein Abonnement zu beenden, müssen Sie das Microsoft-Customer-Care-Team kontaktieren.

    Sie haben 30 Tage Zeit, Ihr Abonnement zu kündigen, nachdem Sie Ihre Erstbestellung am Anfang des Abonnements abgegeben haben. Sie bekommen jedoch nicht die Gebühren für den ersten Monat Ihres Abonnements zurückerstattet. Wenn Sie sich entschließen, Ihr Abonnement nach den ersten 30 Tagen abzubestellen, erhalten Sie weder eine Gutschrift noch eine Rückerstattung für den restlichen Abonnementzeitraum.

    Kündigungsbedingungen für auf die Erstbestellung folgende Abonnementzeiträume
    Nach der Erneuerung des ersten Abonnementzeitraums können Sie jederzeit mit einer Kündigungsfrist von einem Monat kündigen. Nach dem Eingang der Kündigung wird Ihnen eine letzte einmalige Monatsgebühr in Rechnung gestellt.

  • Nein, Lizenzen sind Teil des Online-Erwerbsprozess, um Zugang zu den Online Services zu erhalten, die Sie abonnieren möchten. Bei der Lizenz handelt es sich um eine USL (User Subscription License – Nutzer-Abonnement-Lizenz), die Ihnen solange das Recht zur Nutzung der Online Services gewährt, wie Sie sie abonnieren.

  • Absolut. Kunden können jede denkbare Kombination an Lizenzen erwerben, die die Nutzung der Services in ihrem Unternehmen am besten widerspiegelt.