Nokia Lumia 930
Rated 4,3 out of 5 by 47 reviewers.
Rated 5 out of 5 by Super Nachfolger für das 920 Das 930er ist ein top Gerät. Es hat im Prinzip alles, was in meinen Augen zu einem modernen Smartphone dazu gehört. Für mich sind die Highlights: - Haptik & Gewicht (insb. bei der Größe) - Kamera - Displayfarben und Lesbarkeit - Sprachqualität (um Längen besser als 920) Der Rest ist gewohnt Nokia/WP8.1 - alles super flüssig, zügig, einleuchtend und mit netten Features wie Swipe, kabelloses Aufladen, Tap to wake, usw... Kein Licht ohne Schatten: - Kein GLANCE Screen (hoffentlich kommts noch?) - Kein Headset mitgeliefert (beim 500€ Gerät schon frech). Fazit: Für mich die logische Fortsetzung des 920er - leichter, schneller, besser, größerer Screen. Ich kann das Gerät total empfehlen und hoffe auf ein Update in Bezug auf GLANCE Screen...und nutze dieKopfhörer meines 920er weiter mit dem neuen Gerät. 10. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Hammer Ich bin vom iPhone 5 auf das Lumia 930 umgestiegen. Für mich das beste was es gibt. Die Geschwindigkeit, das Display und das Windows System an sich, einfach nur genial. Die Akkulaufzeit ist etwas geringer als beim iPhone für mich, liegt aber am viel größeren Display denke ich und der Tatsache das ich es mehr nutze als das iPhone vorher. An APPs habe ich bisher auch alles gefunden was ich vorher genutzt habe. Bin also rundum zufrieden und glücklich mit meinem neuen Lumia 930. 16. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Fast Perfekt Jahrelang Samsung dann ein HTC ONE und jetzt das neue LUMIA 930.... Ich muss zuerst sagen das Nokia sich selbst übertroffen hat, dieses Smartphone ist so etwas von stylisch und hochwertig das ich meinem HTC ONE nur selten noch Beachtung schenke. Es ist super verarbeitet, liegt wertig in der Hand und das Display knacken scharf und Farbenfroh. Das bedienen über das Panel ist durch die leicht abgerundeten kanten wirklich sehr angenehm. Der Lautsprecher ist laut und gut, kommt aber nicht ganz an die Qualität der Boom-Sound Lautsprecher heran. Zur Software: SIM-Karte einlegen, E-Mail Adresse bestätigen und.....Es läuft.... Durch meinem MSN Account kannte mich mein Handy schon bevor ich die Kontakte öffnete oder auf Facebook war oder mein Xbox Live Konto entdeckte. Durch die neue Hintergrund Funktion kann man endlich die "ollen" Kacheln ein wenig aufwerten und mit einer Akzentfarbe nach Wahl noch etwas mehr Personalisieren. Das war es leider auch schon, kein anderer Schriftstil oder auswählen eines anderen Touch Tons beim bedienen oder des entsperrens. Da könnte man doch der Konkurrenz zeigen das Microsoft/NOKIA wie bei der Xbox One durch Updates nachlegen könnte und auf mehr Individualität setzt. Aber im großem und ganzem ist Windows 8.1 fast Perfekt und läuft sehr sehr flüssig. Der Store überfrachtet einen nicht mit Tausenden von schlechten Apps und einige wie Whatsapp sind Individuell und sehr schick auf das Telefon angepasst worden. Die Kamera macht wirklich sehr gute Bilder und Videos. Wenn da dieses App Chaos nicht wäre. Nokia Camera, Cinemagraph, glam me und refocus....... Jedes mal öffnen einer anderen App um ein Bild zu bearbeiten. Letzteres bei Refocus kann man einen Unschärfe Effekt hinzufügen der sich wirklich sehen lassen kann. Beim abspeichern des Bildes bleibt in dem Ordner "Fotos" nur ein Pixelbrei übrig der sich nur mit öffnen dieser App wieder zu einem schönem ganzen zusammenfügt. Sowas geht überhaupt nicht! Living Pictures heißt die Antwort auf HTC`s ZOE. Eine art einsekündiges Gif, das beim betrachten den Effekt von Bewegung gibt. Zusammen in der App "Storyteller" lässt sich das ebenso gut wie bei HTC Highlight betrachten. Aber leider wieder nur mit dieser App und nicht im Ordner Fotos. Der Weckton ist leiser als das Smartphone könnte bestätigt mich meiner Befürchtung das die in Redmond alle ausschlafen können oder keiner sich die mühe macht Software an der Hardware zu testen. Es läuft ist die Devise und das merkt man auch. Wie gesagt das ist alles reine Software Sache und kann durch Updates behoben werden. Ich habe 5 Sterne gegeben weil... .... ich mir sicher bin das NOKIA powered by Microsoft den richtigen Weg geht und durch Updates nachlegt. .... Stylisch und sehr gut verarbeitet ist! .... Das Display sehr gut aussieht! .... Alles anderen Smartphones gleich sind nur dieses nicht! .... Aktuelle Technik verbaut ist! .... Der Lautsprecher gut ist! .... Die Software Potential hat und richtig Schick aussieht! .... NOKIA einfach NOKIA ist! 22. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Super Gerät und sehr leicht zu Bedienen! Ich bin sehr Begeistert und überrascht gewesen vom 930. Wie leicht es sich bedienen und auch Kontakte etc. rüberbringen lies von meinem alten Handy. Das 930 übertrifft auch meine ganzen Erwartungen von dem Gerät. Nur der Akku könnte noch etwas länger halten! Hier im Store gibt's zwar nicht viel Apps, aber die wichtigsten sind dabei und es werden auch immer mehr! Wer sich unsicher ist, ob das Gerät für Ihm was sein sollte, dann einfach mal Testen!! ( Leider gibt es wenige Läden mit Nokia/Win8 Handys)! Es lohnt sich und jeder wird überrascht sein und begeistert! 27. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Kann alles! Wozu iPhone oder Android? Dieses Telefon kann alles und noch viel mehr. Das Display hat eine Mega-Qualität und die Kamera ist besser als meine Ixus. Alle Apps, die ich verwende, habe ich im Store gefunden - alles da! 22. September 2014
Rated 5 out of 5 by Aktuell das beste Smartphone am Markt Ich hatte vorher ein Lumia 920 und war eigentlich schon sehr zufrieden, nur die Akkulaufzeit hat ziemlich genervt. Das 930 hat aber meine Erwartungen ganz klar übertroffen, fantastisches Display, das Akku hält endlich auch mal 2 Tage, die Kamera ist top, die Verarbeitung ist ein Traum und absolut schick ist das Phone auch. Geb ich nicht mehr her... Vielen Dank Nokia, jetzt seid Ihr endlich wieder richtig im Rennen und auf der Überholspur!!! 14. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Perfektes Handy mit kleinen Mankos Ich hab das Lumia 930 jetzt seid ca. 3 Tagen. Seid ich es das erste mal in der Hand hatte bin ich quasi verliebt in dem Handy. Die Geschwindigkeit, die Schärfe des FullHD Displays und allgemein die Hochwertige Verarbeitung die das Handy einfach perfekt in der Hand liegen lässt. Das alles ist sehr beeindruckend. Das Handy ist sein Geld auf jeden Fall wert. Einzig die leichte Farbverfälschung stört den einem oder anderen ein bisschen. Was auch enttäuschend von Nokia ist, ist das Fehlen des Glance Screens. Aber das heißt nicht das es deswegen schlecht ist. Was besseres kann man noch nicht bekommen. Weiter so Nokia. 10. Juli 2014
Rated 5 out of 5 by Professionelles Handy der Spitzenklasse! Das Lumia 930 macht einen hervorragenden Eindruck. Materialien und Verarbeitung sind wirklich fantastisch. Die Größe von 5“ ist mir fast schon etwas zu groß, aber ich wollte es ja nicht anders. Das Display ist einfach spitze, sehr gut ablesbar, scharf und die Bedienung ebenso. Wer von einem anderen Betriebssystem wechselt, kommt mit dem WindowsPhone auch schnell zurecht. Das Antippen zum Aufwecken des Handys ist eine tolle Sache. Reagiert manchmal etwas zögerlich, aber vielleicht tippe ich ja nur nicht richtig? Durch das Gewicht, wird der solide Eindruck zwar noch verstärkt, aber es zerrt dann doch schon etwas an der Jackentasche. Wobei man wirklich den Eindruck hat, ein solides Handy in der Hand zu halten und kein hohles Spielzeug. Bei dem mitgelieferten Ladestecker/-kabel hat endlich mal jemand nachgedacht. An dem Stecker lässt sich auch jedes andere USB Ladekabel anschließen um weitere Geräte über USB laden zu können, die keinen Mini-USB Anschluss haben. (ältere Navis, MP3-Spieler etc) Leider sind die USB- und Klinkenbuchse für den Kopfhörer am Handy offen und lassen sich nicht durch kleine Schieber schließen. Dadurch klaffen an der Ober- und Unterseite relativ große Löcher. Sieht nicht nur schlecht aus, kann auch schnell verschmutzen, denke ich. Zunächst war ich skeptisch, was die Kacheln der Bedienoberfläche angeht, hielt ich diese doch für etwas „Emotionslos“. Nach den ersten Wochen WP muss ich allerdings zu meinem Erstaunen sagen, dass die bunten Apps auf den anderen Geräten dagegen wie Spielzeug wirken. Wenn man nicht grade eine der knalligen Farben einstellt, wirkt die Oberfläche des WP sehr professionell, elegant und wesentlich erwachsener als bei anderen Handys. Mit der Farbe „Taupe“ auf schwarzem Hintergrund sieht sogar WhatsApp edel aus. Die Reaktionszeiten beim antippen der Kacheln sind sehr kurz. Mit einem Schwarz/Weiß Bild auf dem Sperrbildschirm und Startbildschirm, plus transparenter Kacheln bekommt die Oberfläche eine recht kühle Eleganz. Das schafft man bei den kleinen, bunten Icons der anderen Handy-Anbieter nicht, die dagegen einfach zu verspielt sind. Und bei Bedarf kann man die Kacheln auf dem Startbildschirm täglich nach Lust und Laune, in Größe, Farbe und Position auch einfach ändern. Vor allem fühle ich mich nicht so von ständigen Updates zugemüllt wie zuvor bei meinem anderen Handy und konnte auf dem WP viele vorinstallierte Apps einfach auch deinstallieren. Apps gibt es reichlich. Zumindest habe ich die für mich Relevanten alle problemlos finden können. Und hier steht man (noch) nicht so vor dieser Flut an Apps, die am Ende vllt mehr schaden als nutzen und wo man nicht weiß, welche denn jetzt für meine Bedürfnisse die Bessere ist. Nach meinen Erfahrungen, lade ich nun ohnehin nur noch die wirklich benötigten Apps auf mein Handy und nehme nicht mehr jede App mit, nur weil die grade mal so Trendy ist, mir aber im Hintergrund die Batterie und das Portemonnaie leersaugen. Wer heute schon sicher weiß, dass er/sie sich ein WP anschaffen möchte, dem empfehle ich, sich bereits vorher ein (hotmail) Konto bei Microsoft über seinen PC anzulegen und die Kontakte aus seinem Google oder sonstigen Account rüber zu spielen. Wenn man dann sein WP hat, braucht man es nur noch zu konfigurieren und hat sofort alle Kontakte auf seinem WP. Das Anlegen weiterer eMail-Konten ist ebenso einfach wie bei Android. Man braucht auch hier keine App von GMX und Co herunterzuladen um sein E-Mail-Konto mit zu nehmen. Die Kamera ist gut, dürfte jedoch etwas schneller auslösen. Was aber kein Problem ist, wenn man das berücksichtigt. Nur kann dies bei spontanen Aufnahmen in gewissen Situationen evtl. auch mal hinderlich sein. Ich denke, dies dürfte bei einem der nächsten Updates wohl behoben werden? Ansonsten gibt es hier nichts zu beanstanden, da selbst die mitgelieferte Bildbearbeitungssoftware von Nokia und die Photoshop App wirklich einige gute Grundfunktionen zur schnellen Bildbearbeitung gleich mitliefern. Die vorhandene Kamera macht eine Standard Digitalkamera auf alle Fälle überflüssig, kann aber eine bessere Kamera mit großem Prozessor und größerem Zoombereich und Makro natürlich nicht schlagen. Aber das ist ja für den täglichen Gebrauch eines Handys auch nicht notwendig. Die Qualität der Bilder reicht für mich völlig aus und ist aus meiner Sicht absolut in Ordnung, auch wenn der Blitz die Bilder etwas überbelichtet, was sich anschließend ja noch ziemlich einfach korrigieren lässt. Was ich mir noch wünsche? Na ja, einen Dateimanager, der mir auch das Deinstallieren weiterer Apps, wie „Spiele“ ermöglicht, oder ein wirklich einfach und effektiv wirkendes Programm zum löschen des Caches und Datenmüll auch in den „tiefsten“ Bereichen des Betriebssystems. Ich fürchte nämlich, dass auch hier einige Apps viele überflüssige Daten hinterlassen. Die mitgelieferten Officeprogramme und das vollwertige Nokia Navi Here drive+ sind wirklich professionelle Software, wie auch die Maps. Auch wenn die Stimme des Navis etwas krächzt. Die „Finde-Mein-Auto“ Funktion ist spitze. Obwohl, wirklich mit Office arbeiten wird man am Handy sowieso wohl eher nicht. Die Batterie ist „noch“ ausreichend. Mit 2 – 3 Tagen hält der Akku bei meiner Nutzung und Einstellung durch. Wobei ich, wie der Durchschnitts-User eher Bilder mache und im Internet damit unterwegs bin, als zu telefonieren. Aber, dass ist ja heute wohl so üblich. Die Sprachqualität beim Telefonieren ist übrigens sehr gut. Der Speicherplatz lässt sich leider nicht durch eine zusätzliche Karte erweitern. Das ist für mich zwar nicht relevant. Ich habe durch das „OneDrive“ 30GB zusätzlich, nur kann man darauf nicht zugreifen, wenn man kein Internet hat. Ich komme zwar mit dem internen Speicher von etwa 25GB freiem Speicherplatz sehr gut aus. Allerdings, wenn ich an die Leute Denke, die viel Musik und Filme dabei haben möchten um sich diese z.B. im Flieger anzusehen, dann könnte es schon schnell knapp werden. Mein Fazit: ein professionelles Handy der Spitzenklasse mit schnellen Reaktionszeiten, guter Kamera und Software. Gegenüber anderen Spitzenprodukten zu einem wesentlich günstigeren Preis. Insgesamt etwas schwer. Ich denke, der Durchschnittsnutzer der zu WP wechseln möchte wird mit einem günstigeren Gerät unterhalb des 930 ebenso viel Spaß haben. Natürlich habe ich noch nicht alle Möglichkeiten ausprobiert, die mir dieses Handy bietet. Was mir besonders auffällt, wenn man im Freundes- und Bekanntenkreis erwähnt, dass man ein WP hat, kommt erstmal ein Raunen nach dem Motto; „wie langweilig“. Dann kommt in mir schon eher so ein Gefühl der Freude auf nach dem Motto; „wenn ihr wüsstet. ;-)“ Dieses WP Lumia 930 scheint außerhalb des Mainstreams bereits weit vorne zu sein. Ungewöhnlich, weil das wohl scheinbar noch nicht bei denen angekommen ist, die lieber vor irgendwelchen Stores campieren. Aber gut, auch das muss es geben, war selbst lange genug Fan des angebissenen Apfels und Android User. Und ich denke, WP kann vielleicht noch nicht alles, was die Anderen schon können, aber ich vermisse auch absolut nichts. 20. Oktober 2014